Augustin-Group

gmx

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Juni 2009, 14:21

nach einbau von zündkerzen, gibt motor vollgas

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo,
meine eierkiste macht wieder faxen, aber ich glaube diesmal liegts an mir, nachdem ich neue zündkerzen eingebaut habe, die standarf teile sind ja die BKR5EZ von NGK, steht zumindest in der anleitung.
Allerdings habe ich BKR5EZ V-line 36 Zündkerzen verwendet sind das die falschen??

Das problem ist folgendes:
War auf normaler fahrt etwa 15min unterwegs, dann stand ich an der ampel, schalte in den ersten gang und halte die bremse, plötzlich gibt der motor vollgas, als wenn ich das gaspedal voll durchtrete, als ich angefahren bin gings dann weg.
Also der motor gibt vollgas wenn der wagen steht die kupplung und die bremse gedrückt ist.
Bei den alten Zündkerzen ist so ein problem nie dagewesen. Sind das jetzt die falschen Zündkerzen oder habe ich sie falsch eingebaut. Ich habe lediglich den luftfilter abgenommen sowie wieder drangeschraubt, die alten zündkerzen rausgedreht, die neuen wieder rein und die zündkabel einfach draufgesteckt????

Hilfe ;-)

deltatuning

Anfänger

  • »deltatuning« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2007

Wohnort: 83454

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Juli 2009, 22:37

Hast des Problem noch ?
Um welchen Motor handelt es sich ?

ciao,
Flo
Tuned by Schrammel

Diverse Tipo 16v Teile

gmx

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Juli 2009, 00:09

das problem tritt fast garnicht mehr auf, schon sehr seltsam, motor ist 59PS, 1242 Hubraum, Benziner

deltatuning

Anfänger

  • »deltatuning« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2007

Wohnort: 83454

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Juli 2009, 06:45

Morgen,

Könnte mir auf der schnelle nur vorstellen das das Gasseil leicht verklemmt ist !?
Vielleicht nochmals die Leichtgängigkeit überprüfen und nochmals den Luftfilterkasten abbauen und an der DK schauen.

Wenn er hochdreht, geht er dann bis in den Begrenzer ?

Ciao,
Florian
Tuned by Schrammel

Diverse Tipo 16v Teile

gmx

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. Juli 2009, 12:41

ob er bis an den begrenzer geht, kann ich nicht sagen, es war auf jeden fall zimlich laut, wenn der wagen im stillstand war also im ersten gang mit eingeschaltetem motor, dann kam das, wenn ich immer noch im stilstand in den zweiten gang geschaltet habe, ging es sofort weg.
Wie soll ich die Leichtgängigkeit überprüfen und was soll DK sein????

deltatuning

Anfänger

  • »deltatuning« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2007

Wohnort: 83454

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. Juli 2009, 17:45

DK => Drosselklappe !

Dazu musst du den großen Luftfilterkasten demontieren ( ich glaub 3x 10er Schrauben und so eine Klammer ).
Wennst du dich nicht auskennst, kann ich auch Bilder machen !?

Dein Motor kann von alleine kein Gas geben weil er noch kein elektronisches Gaspedal hat ( Wurde ein Tempomat nachgerüstet ??? ).
Deshalb müsstest du mal die Drosselklappe Prüfen ob die Spiel hat bzw. ob sie richtig schließt.

Welches Baujahr ist dein Punto?
Hast du einen Drehzahlmesser?

Ciao,
Florian
Tuned by Schrammel

Diverse Tipo 16v Teile

gmx

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. Juli 2009, 19:13

nachdem ich gegoogelt habe, weiss ich nun auch wo die drosselklappe ist, ist das das teil womit man das gaspedal einstellt?, ich kann mich daran erinnern das mal an dem seil das von dieser klappe zum gaspedal führt, noch ein kleiner ring neben dem luftfilter ist, der nicht in seiner klammer drinne war, als ich ihn wieder reingemacht habe, war das problem kurz weg aber dann erneut.

Tempomat wurde nciht nachgerüstet, hat das baujahr 2000und keinen Drehzahlmesser.

Wie geasgt das einzige womit ich in berührung kam, waren Luftfilter, Zündkerzen, Zündkabel und evt. die drosselklappe da diese direkt über der dritten zündkerze war.

deltatuning

Anfänger

  • »deltatuning« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2007

Wohnort: 83454

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 15. Juli 2009, 23:02

Abend,

Vielleicht wurde das Gasseil etwas eingeklemmt beim montieren vom Luftfilterkasten ?

Ist mir schonmal an nem alten Fiesta CVH passiert :oops:


Ciao,
Flo
Tuned by Schrammel

Diverse Tipo 16v Teile

gmx

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 15. Juli 2009, 23:16

weis net, ist denk ich unwarscheinlich sonst würde das problem öfters da sein, aber schau nochmal

deltatuning

Anfänger

  • »deltatuning« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2007

Wohnort: 83454

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 16. Juli 2009, 06:43

Ist schon komisch, ansonsten muss die Drosselklappe selber wirklich ein großes Spiel haben oder der Leerlaufsteller klemmt, aber dann dreht der allerhöchstens bis 1500U/min !!!

Fühlt sich das Gaspedal beim Fahren komisch ? Geht schlecht zurück, hängt usw. ??

Flo
Tuned by Schrammel

Diverse Tipo 16v Teile


gmx

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. Juli 2009, 13:48

also das pedal klemmt nicht, habe das pedal extra hochgedrückt, als der motor so durchgedreht ist. Als ich heut auf normaler fahrt war und wieder etwas gehört habe, habe ich die kupplung pedale gedrückt und der motor fängt wieder an, wenn ich die kupplung pedal loslasse geht es wieder weg. Ist echt ein witz inzwischen

deltatuning

Anfänger

  • »deltatuning« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2007

Wohnort: 83454

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. Juli 2009, 20:14

War da ein Gang drin wo du die Kupplung betätigt hast ?
Kannst du ungefähr sagen wie hoch der dann dreht ( Wir haben bei unserem punto auch keinen Drehzalmesser ) ?
Merkst du unterm Fahren das er Ruckelt ?
Gibts da Unterschiede, ob warm oder Motor kalt ?


Ciao,
Florian
Tuned by Schrammel

Diverse Tipo 16v Teile

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »deltatuning« (16. Juli 2009, 20:15)


gmx

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. Juli 2009, 21:30

- ja da war ein gang drinne dritter oder vierter, war ja während der fahrt

- der motor dreht etwa so hoch, als wenn man das gaspedal bis über die hälfte betätigt bis zu vollgas, eine andere angabe kann ich so nicht machn ohne drehzahlmesser.

-kommt mal vor das er ruckelt

ob warm oder kalt kann ich nciht sagen, fahre jetzt erst 2-3 monate mit den neuen kerzen, allerdings deutest du auf was anderes hin, im winter hatte ich das problem wenn man den motor startet, zieht er nicht richtig und ruckelt rum, bis der motor langsam warm wird.

-hast du ein ähnliches problem, vieleicht liegts daran das der wagen bis 60000km gefahren wurde, ohne zündkerzentausch ( dank der vorbesitzer ) und irgendetwas schaden genommen hat?

deltatuning

Anfänger

  • »deltatuning« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2007

Wohnort: 83454

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. Juli 2009, 21:52

Nee, bei unserem ist alles in Ordnung den das ist der Punto von meiner Mama und wenn da was nicht passt muss ich als Mechaniker sofort ran !

Es könnte natürlich das es mehrere Probleme gleichzeitig gibt die man deuten muss.
Und eine Fernprognose ist hier garnicht leicht :-(
Mir würden spontan viele Dinge einfallen von wegen Falschluft bis hin zu Kontaktproblemen am Zentralmassekabel.
Würde dir trotzdem raten das zu machen was wir schon besprochen haben, mit der Drosselklapppe usw. und dann in gleichem Zuge den Leerlaufregler mit einem Bremsenreiniger Spülen !
Anschliesend auch die Steckkontakte im Motorraum Prüfen und Reinigen mit dem Bremsenreiniger.

Weger dem Problem im Winter ist meist bei den Punto 188a mit den 60PS Motor der Kühlmitteltemperaturfühler defekt und die Zündkabel halten auch nicht für immer.
Wenn du zuhause einen Multimeter hast, könntest du bitte zur Vorsorge mal den Widerstand vom Temperaturfühler messen.



Ciao,
Florian

PS: Es gibt ja weiter Threads mit ähnlichen Problemen... Habe ich gerade erst gelesen und deine Threads auch mit der ZKD !
Manchmal wirkt es auch wunder wenn man mal über Nacht die Batterie abklemmt.
Tuned by Schrammel

Diverse Tipo 16v Teile

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »deltatuning« (16. Juli 2009, 22:03)


gmx

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

  • Nachricht senden

15

Samstag, 18. Juli 2009, 01:03

also ich muss leider ehrlich gestehen, ich habe nicht die geringste ahnung von autos und nehme natürlich jeden rat von dir, der mich nicht überfordert.

Was ich festgestellt habe das an der batterie irgendetwas oxidiert ist, also wo das massekabel jeweils angeschlossen ist, kann das was damit zutun haben?

Wie stelle ich den fest ob der die drosselklappe oder leerlaufregler defekt sind, muss das seil das zum gaspedal führt stramm sein oder was
und
welchen effekt soll das haben wenn man den bremsenreiniger verwendet, muss ich die 2 teile ausbauen und dann spülen oder geht das so.

Was für steckkontakte sollte ich prüfen, habe dies schon getan es sind alle stecker usw eigentlcih verbunden.

Einen Multimeter besitze ich nicht, worarn erkennt man den defekten kühlmitteltemperaturfühler, sowie zündkabel?

icebein

Anfänger

  • »icebein« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14. Juli 2009

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 19. Juli 2009, 08:45

hallo gmx!

Lass mal deinen Auspuff überprüfen (siehe dazu mein post bei: psy_cho "motor dreht hoch..."). Bei mir hat's Wunder vollbracht, und seitdem hab ich keine Probleme mehr mit hochdrehen, Ruckeln usw. (ok, im Winter ein bisschen, aber ok der Punto is halt ein echter Italiener, der mag keine Kälte :-)).

Gruss
icebein
FIAT = Ferrari In Abart(h)iger Tarnung :-)

deltatuning

Anfänger

  • »deltatuning« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2007

Wohnort: 83454

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 19. Juli 2009, 10:48

@ icebein
Was soll das mit dem Auspuff bringen ?
Klar der Motor braucht entsprechend Rückstau in der Abgasanlage, aber trotzdem wird durch einen blasenden Auspuff ( Den man eigentlich dann schon hören sollte ) nicht so extrem díe Srehzahl angehoben !

@ gmx
Dann solltest bitte zuerst die Batteriepole von Oxiadtion befreien und bitte die Masseleitung verfolgen und Prüfen ( Im Zweifel erneuern ) .
Zwecks Reinigung der Drosselklappe etc. mache ich dir mal später ein paar Bilder wenn ichs heute zeitlich schaffe !
Das Gasseil sollte gangbar sein und sobald du die Gasbetätigung am Drosselklappengehäuse betätigst solltest einen leichten Widerstand spüren der beim loslassen sofort die Drosselklappe wieder schließt.

Der Bremsenreiniger dient dazu den Leerlaufsteller zu reinigen, den es wird durch die Kurbelgehäuseentlüftung ( Der Y Schlauch der vom Ventildeckel in den Luftfilterkasten und ins Drosselklappengehäuse führt ) Ölhaltige Luft angesaugt und dadurch verkoken auf längere Zeit gesehen die Leerlaufsteller etc.

Ciao,
Florian
Tuned by Schrammel

Diverse Tipo 16v Teile

icebein

Anfänger

  • »icebein« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14. Juli 2009

  • Nachricht senden

18

Montag, 20. Juli 2009, 03:20

@ deltatuning
hm, also ich bin kein kfz-experte und die sache liegt schon über zwei Jahre zurück. mir wurde das so erklärt, da gibts wohl nen Sensor, der den Abgasdruck misst und die Info an den Motor weitergibt (denk mal an das Steuergerät). Wenn der Druck aber vor dem Sensor flöten geht, dann meldet dieser zu wenig Druck und der Motor gibt mehr Gas. Das muss ja nicht bei jedem Punto das gleiche sein, bei mir hats jedenfalls geholfen. Seitdem der Auspuff ORDENTLICH geschweißt wurde, ist das Hochdrehen nicht mehr aufgetreten. Und wie gesagt, das ist jetzt schon über 2 J. her. Die anderen "Reperaturen" wie Gaszug/Kupplung auswechseln, Drosselklappen reinigen usw. hat alles nix gebracht, ausser Spesen nix gewesen... Den Auspuff hab ich übrigens bei nem Kumpel machen lassen, der ne freie Werkstatt hat. Bei den bisherigen Freundlichen hatte ich immer das Gefühl, dass ich nicht richtig ernst genommen werde und dass sie mir nur das Geld aus der Tasche ziehen wollen.

Gruss
icebein
FIAT = Ferrari In Abart(h)iger Tarnung :-)

deltatuning

Anfänger

  • »deltatuning« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2007

Wohnort: 83454

  • Nachricht senden

19

Montag, 20. Juli 2009, 20:36

Es gibt zwar diverse Sensoren, aber die sind in Diesel verbaut und heißen dann Differenzdrucksensor usw.
In den Benziner Puntos sind nur 2 Lamdasonden und die Messen den Restsauerstoffgehalt in den Abgasen und wenn vor/zwischen/nach diesen Lambdasonden eine Undichtigkeit ist, wird das Gemisch verändert !

Ciao,
Florian
Tuned by Schrammel

Diverse Tipo 16v Teile

icebein

Anfänger

  • »icebein« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 14. Juli 2009

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 21. Juli 2009, 03:00

Hallo deltatuning,

ja wie gesagt, ich bin kein experte... alles was übers glühbirnen- und reifenechseln hinausgeht übersteigt meine kfz-kenntnisse. :-D.
ich lass mir aber gern was erklären, dafür is ja so ein forum da.

Gruß
icebein
FIAT = Ferrari In Abart(h)iger Tarnung :-)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!