Italo-Welt

MrIndo

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 25. November 2008

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. November 2008, 19:51

Motor läuft unrund..

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Forumsteilnehmer,

Wir haben folgendes Problem und hoffen auf eure Hilfe.

Es handelt sich um folgendes Fahrzeug. Fiat Punto Baujahr 2001 (typ '99). 1.2l, 60PS.
Seit einigen Wochen leuchtet die Motorlampe. Dies war am Anfang auch nicht tragisch. Der Motor lief tadellos. Seit ein zwei Wochen, hat das Auto probleme beim startenund im Leerlauf. Der Motor läuft unrund. Nach kurzem Gas geben war wieder alles okay. Letzte Woche jedoch lief das Auto auf 3 Zylindern.

Wir waren schon in der Werkstatt Und haben Und haben es auslesen lassen (Kann eine Kopie hier posten falls euch das was bringt. Fehlercode Zündspule/Zündkabel/Steuergerät). In der Werkstatt wurden beide Zündspulen gewechselt. Keine Besserung. Die Werkstatt meint jetzt es liegt am Motorsteuergerät oder am Kabelbaum Oder oder Oder.

Um alle Fehlerquellen auszuschließen haben wir alle Zündkerzen Und die an dem als fehlerhaft angezeigten Zylindern angeschlossenen Zündkabel getauscht. Jetzt läuft das Auto wieder okay, die Motorlampe leuchtet jedoch weiterhin und hat weiterhin Probleme beim Starten. Ich gehe davon aus das es in ein paar Tagen wieder auf 3 Zylindern läuft. Wenn man aber Zündkabel abzieht und wieder dran macht, ruckelt es zwar wieder beim Starten aber alle Zylinder laufen. Weiß nicht ob das immer so ist, war aber 2 Mal der Fall. Einmal ist sogar die Motorlape wieder erloschen und das Auto lief 1 Tag OK.
Ich denke es hat auch nichts mit Feuchtigkeit zu tun, da der Fehler bei jedem Wetter auftritt.

Was könnte das sein? Steuergerät? OMG...Gibts eins extra nur für die Zündung?

Hat jemand das gleiche Problem oder Erfahrungen damit?

Die Diskussion ist eröffnet!

Gruß

MrIndo

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 25. November 2008

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. November 2008, 15:48

Hier ist der link zum Protokoll:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fil…vcSz0rx07cj.jpg

Die Diagnose wurde bei ATU gemacht. Wobei die bei Fiat auch keine Ahnung haben woran es liegen könnte. Keiner weiß es.

Heute wars mal wieder soweit. Auto spinnt wieder beim Starten. Morgens in der Garage startet es wunderbar. Nach 20 min Fahrt wenn man Motor abstellt und danach sofort wieder startet kommen Ruckler. Vielleicht doch irgendwie Feuchtigkeit? Ich teste das morgen nochmal mit der Garage.

Wasserverlust gibt es nicht. Zylinderkopfdichtung wurde diesen Sommer neu gemacht, jetzt spinnt vermutlich dafür die Elektrik. Das Auto bringt mich ins Grab..:mad:

Gruß

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!