Italo-Welt

DynamicPunto

Anfänger

  • »DynamicPunto« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 24. März 2006

Wohnort: Österreich Deutschlandsberg

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. September 2007, 08:13

kratzendes/hämmerndes geräusch am hinterreifen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo, ich habe folgendes problem mit meinem Punto 188b:

wenn ich ihn langsam zurückrollen lasse, ertönt beim rechten hinterreifen
ein lautes kratzendes geräusch, und beim vorwärtsfahren klopft es regelmäßig
(hört sich fast an wie ein traktor). Je nach geschwindigkeit ist dieses klopfen
schneller oder langsam.
ein bekannter meinte erst, es könnte das radlager sein, doch als das ominöse
geräusch wieder aufgehört hat, dachten wir, es könnte sich irgendwo
schmutz verfangen haben, da ich wenige tage zuvor im tiefen schlamm hängengeblieben bin.
jetzt, 1 woche danach hat es wieder angefangen, nur noch viel lauter,
und bei genauerem hinsehen, hab ich entdeckt, dass sich bei der rechten hinteren
felge schmutz angesammelt hat, der ziemlich gleich aussieht wie bremsenstaub
bei den scheibenbremsen an den vorderreifen (hinten sind trommelbremsen)
doch im staub hinten befinden sich kleine glänzende splitter.

kann es sein, dass meine bremsbeläge zu wechseln sind, oder kann das noch immer
vom schmutz sein, der ja ziemlich überall war.

ich hoffe ihr könnt mir helfen

mfg DynamicPunto

Das sind die Highlights meines Puntos... leider nicht sehr phänomenal.

gerrit

Schüler

  • »gerrit« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 19. August 2007

Wohnort: Fehmarn

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. September 2007, 11:08

wenn splitter drin sind dann fräst sich irgendwo irgendwas ein (toll gesagt oder) :)

Bremsscheiben / Radlager / Aufhängung ?

Auf die Bühne damit und mal drunterschauen wo es schleift ;)

DynamicPunto

Anfänger

  • »DynamicPunto« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 24. März 2006

Wohnort: Österreich Deutschlandsberg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. September 2007, 11:18

du musst aber wissen dass ich technisch total überhaupt und gar keine erfahrung
hab.... also hast du vlt nen vorschlag, wo ich nachsehen kann, dass auch ich das seh?

mfg

Das sind die Highlights meines Puntos... leider nicht sehr phänomenal.

gerrit

Schüler

  • »gerrit« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 19. August 2007

Wohnort: Fehmarn

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. September 2007, 12:37

hmm, hast du niemanden der etwa technisch versiert ist ?

Zu Prüfen wären da:
Bremstrommeln
Felgeninnenseite (evtl. Auswuchtgewichte die schleifen?)
Radaufhängung (Querlenker/Längslenker)
Achsmanschetten
Achswellen
Achslager

So siehts aus (nur ohne Bremsscheibe):
http://www.langzeittest.de/volvo-v70/int…-vorn-links.jpg
http://de.wikipedia.org/wiki/Achsmanschette

Einfach mal nachschauen ob du irgendwo (an einem sich bewegendem Teil) schleifspuren endeckst (meistens ist da unten viel dreck oder vergammelt so das "auch" du schleifspuren die späne werfen relativ schnell finden müsstest). Du brauchst dazu allerdings eine Bühne, sonst wirst du da nicht drunter/dran-kommen.

DynamicPunto

Anfänger

  • »DynamicPunto« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 24. März 2006

Wohnort: Österreich Deutschlandsberg

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. September 2007, 20:45

wagenheber müsste auch gehen oder?
dann seh ich am we mal nach, danke für die hilfe vorerst, ich meld mich dann mal
und wenn ich was finde, gibts fotos davon.


mfg DynamicPunto

Das sind die Highlights meines Puntos... leider nicht sehr phänomenal.

gerrit

Schüler

  • »gerrit« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 19. August 2007

Wohnort: Fehmarn

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. September 2007, 00:22

Bitte keine Wagenheberaktion, ich mein ich kann dich nur warnen, musst selbst wissen was du tust 8-) hab da aber schon einige Sachen erlebt und gesehen die nicht so toll ausgegangen sind. :roll:

DynamicPunto

Anfänger

  • »DynamicPunto« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 24. März 2006

Wohnort: Österreich Deutschlandsberg

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. September 2007, 14:22

also ich hab ihn jetzt mal gewaschen/poliert, und die felgen sauber gemacht,
und werd jetzt mal eine zeit lang das ganze beobachten, habe jetzt wieder
tagelang nichts von dem geräusch gehört.

ich beobachte den bremsenstaub an der hinteren felge, wenn er wieder kommt,
stelle ich davon ein pic rein.

ach ja, könnte es theoretisch sein, dass mein vater recht hat, und sich ein stein in
die Bremstrommel hineingeschummelt hat? so ein ganz kleiner?

mfg DynamicPunto

Das sind die Highlights meines Puntos... leider nicht sehr phänomenal.

Bravodriver

Anfänger

  • »Bravodriver« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 9. April 2007

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. September 2007, 16:25

da hat sich hinten in deiner trommel an dem nachsteller ein sicherungsblech gelöst und klemmt sich dann zwischen backen und trommel,daher das geräusch.wenn sich dieses teil wieder löst,dann ist das geräusch weg,und wenn es sich wieder verkeilt,dann kommt das geräusch wieder und daher auch der abrieb von bremsstaub in deiner felge. wenn sich dieses teil mal richtig verklemmt,dann bekommst du ein problem,da sich dein rad dann nicht mehr dreht.und wenn das bei der fahrt passiert,ist das nicht gut.war bei unseren kollegen(PuntoBlackCat) genau das selbe problem.
Italo-SpecialGroup

PuntoBlackCat

Anfänger

  • »PuntoBlackCat« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. September 2007, 23:11

Richtig, genauso wars bei mir auch. Wir haben die Trommel geöffnet und das Teil flog uns regelrecht entgegen. Haben auch nix weiter gemacht...und läuft bis heute gut ;-)

Wenne Mittwoch überlebst, is Donnerstach :104:

DynamicPunto

Anfänger

  • »DynamicPunto« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 24. März 2006

Wohnort: Österreich Deutschlandsberg

  • Nachricht senden

10

Montag, 24. September 2007, 08:00

also muss ich das teil dann entfernen, und dann läuft wieder alles so wie vorher?
oder muss ich es irgendwo wieder befestigen?

mfg

Das sind die Highlights meines Puntos... leider nicht sehr phänomenal.


PuntoBlackCat

Anfänger

  • »PuntoBlackCat« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 1. April 2007

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

11

Montag, 24. September 2007, 09:44

Das fällt dir quasi einfach so raus wenn du die Trommel öffnest. Dann schließt du die Trommel einfach und dann ist alles wie vorher ;-)

Wenne Mittwoch überlebst, is Donnerstach :104:

DynamicPunto

Anfänger

  • »DynamicPunto« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 24. März 2006

Wohnort: Österreich Deutschlandsberg

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. September 2007, 09:55

werds mal versuchen, danke für die hilfe, ich geb dann bescheid, obs das war.

mfg

----------------------
edit by 8v:

also ich bin nicht dazugekommen um nachzusehen, aber seit dem waschen hab ich
das problem nicht mehr gehabt...

mfg

Das sind die Highlights meines Puntos... leider nicht sehr phänomenal.

DynamicPunto

Anfänger

  • »DynamicPunto« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 24. März 2006

Wohnort: Österreich Deutschlandsberg

  • Nachricht senden

13

Freitag, 26. Oktober 2007, 13:16

tja... wies aussieht hätte ich nicht so lange warten sollen. hab gerade winterreifen
draufgetan, und dann mal die bremstrommel aufgemacht... das ergebnis:

blechsplitter sind durch die gegend geflogen, ,
die bremse hat nicht mehr mitgebremst.

das heißt: ich muss mir das ganze ding neu kaufen und einbauen lassen.
hab ein paar fotos gemacht, leider schlechte quali, da ich nur die handycam in der nähe gehabt habe.

Das ist das Teil das komplett verbogen ist, das sollte eigentlich die bremsbacken
auseinander halten. Die Blechsplitter stammen auch von dem Teil.
Das war total abgeschliffen und verbogen, und auch nicht mehr an seinem platz.


und das ist die bremstrommel von der Seite:


so... und hier hab ich eingezeichnet, wo das teil sein sollte:



auf jeden fall werd ich es heut noch in die werkstatt bringen, zu nem bekannten,
mal sehen was mich das kostet, und wie lange ich meinen kleinen nicht fahren
kann.

mfg

Das sind die Highlights meines Puntos... leider nicht sehr phänomenal.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DynamicPunto« (6. November 2007, 10:10)


Stefan2

Schüler

  • »Stefan2« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

14

Freitag, 26. Oktober 2007, 15:28

Hmm sehr seltsam das sich der versteller für die Handbremse(Feststellbremse) löst und wechfliegt...das geht eigentlich nur, wenn man diesen komplet eindreht oder die Backen zu weit auseinander gehen...

Bist du mal rückwärts gefahren und hast mit der Handbremse gebremst?

DynamicPunto

Anfänger

  • »DynamicPunto« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 24. März 2006

Wohnort: Österreich Deutschlandsberg

  • Nachricht senden

15

Freitag, 26. Oktober 2007, 17:57

kratzendes/hämmerndes geräusch am hinterreifen *gelöst*

nein... hab ich nicht ;)

ich hab jetzt endlich seit Freitag meinen kleinen wieder
war nicht wirklich teuer,

also materialkosten haben 60 € betragen, und da es ein bekannter gemacht hat, hab ich keine arbeitskosten gehabt, :PDT_smile:

tja... ausgetauscht wurde der bremszylinder, da eine staubmanschette beschädigt wurde, und dieses eine teil für die handbremse, (sorry für die umschreibung, hab leider den namen vergessen, irgendwas mit ex...) hat ca ne stunde arbeit benötigt.

Das sind die Highlights meines Puntos... leider nicht sehr phänomenal.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DynamicPunto« (6. November 2007, 10:10)


DynamicPunto

Anfänger

  • »DynamicPunto« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 24. März 2006

Wohnort: Österreich Deutschlandsberg

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 6. November 2007, 10:30

sorry für doppelpost, aber irgendwie wird der thread nach dem edit nicht bei den neuen beiträgen angezeigt...

mfg

Das sind die Highlights meines Puntos... leider nicht sehr phänomenal.

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!