Italiatec

suesmau

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 29. Juli 2010

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. Juli 2010, 07:43

Kann mir jemand helfen??

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich fahre einen Fiat Punto 1.2, 16V, Baujahr 2002.

Seit Anfang des Jahres stottert er ab und zu beim Gasgeben und auch der Benzinverbrauch ist erheblich angestiegen. Normalerweise verbraucht er ca. 8l/100 jetzt braucht er das doppelte.

Kann mir jemand sagen was das Problem sein könnte. Ich war schon in der Werkstatt, die konnten aber nichts finden.

Kann das Problem vielleicht an den Einspritzdüsen liegen, dass diese verdreckt sind und deshalb der Motor zu wenig Sprit bekommt??

Vielleicht hatte ja schon mal jemand das gleiche Problem?

Bin über jeden Tip dankbar.

Beiträge: 1 099

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 451

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Juli 2010, 16:59

leider kann ich dir nicht helfen. nur so viel: ich würde dir dringendst, allerdringendst, raten, in eine wektstatt zu fahren und den schaden beheben zu lassen, bevor der katalysator auch noch hinüber ist.

es kann angefangen von einem marderschaden bis hin zur lambdasonde alles mögliche sein.


gruss.


nachsatz: wobei mir deine 8 liter "normalverbrauch" auch schon sehr, sehr hoch vorkommen. entweder fährst du nur extreme kurzstrecke oder volles rohr auf der autobahn. ansonsten würde ich eher auf rund 6 liter tippen für einen normalen verbrauch.

alikante

Schüler

  • »alikante« ist männlich

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 22. Februar 2009

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. Juli 2010, 17:07

Moin,

jo kann da nur beipflichten. Geh in ne ordentliche Fiat Werke die haben in aller regel Diagnosegeräte um nicht nur den Fehlerspeicher sondern auch die Sensorik auszulesen.

Also das der Motor zu wenig Sprit bekommt halte ich bei 16Liter/100km für ausgeschlossen!! Die Kiste ist eher kurz vorm ersaufen bzw. bekommt zu wenig Luft.

mfg

fruchtmix

Anfänger

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. August 2010, 01:06

Ferndiagnose ist schwer,aber ich hatte mal sowas ähnliches bei einem früherem Stilo.
Ursache war damals bei mir ein kaputtes Steuergerät.
Aber wie giallarhorn geschrieben hat,kann alles mögliche sein.

Gruss,Ivan

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!