Italo-Welt

NewSmyrna

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2009

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Dezember 2009, 18:54

Fiat Punto springt bei Kälte nicht an

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, der Fiat Punto springt regelmäßig ab ca. -6 Grad Außentemperatur nicht mehr an.
Woran liegt das? Die Batterie ist bereits aus diesem Grund ausgetauscht worden. Das Problem besteht seit Anfang an, das Auto ist jetzt 5 Jahre alt.

Beiträge: 1 092

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 447

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Dezember 2009, 19:54

benziner, diesel? wie viele kilometer?

gruss.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »giallarhorn« (20. Dezember 2009, 19:55)


NewSmyrna

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2009

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. Dezember 2009, 11:47

Fiat Punto springt bei Kälte nicht an

Es ist ein Benziner, 5 Jahre alt, 1. Hand - hat nur 25.000 km. Er ist ein Zweit-Wagen, der nur für Kurzstrecken, etc. genutzt wird.

Domino

Fortgeschrittener

  • »Domino« ist männlich

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2009

Wohnort: Kulmbach (Biertown)

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. Dezember 2009, 17:15

ich denke mal stark, da in 5 jahren 25tkm die batterie immer wieder leer wird, denn wie ihr schon sagt nur kurzstrecke... da braucht ihr mehr strom wie die lima laden kann ;-) somit ist das meiner meinung nach kein fehler, sonder normal, fahrt den ab und zu mal weitere strecken, denn kurzstrecke mag kein auto ;-)

gruß Domino
Zu Hart zum Sterben !!!

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!