Italo-Welt

horsti

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. April 2010

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. April 2010, 17:05

Fiat Punto hat keinen Schlüssel mehr

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Ich besitze ein Fiat Punto Cabrio Baujahr 1999.
Habe das Auto bereits gebraucht gekauft mit nur einem Schlüssel.
Habe also auch keine Code Karte. Der Schlüssel war ein Rot Brauner also dieser Werkstattschlüssel.
Nun habe ich diesen Schlüssel verloren.

Fiat Werstätten haben mir gesagt dass ich nun alle Schlösser austauschen müsste.
Ich habe aber schon mehrmals im Internet gelesen dass viele Vertragswekstätten einfach keine andere Möglichkeiten anbieten weil sie n ordentliches sümmchen Geld machen wollen.
Ist es möglich irgendwie eine Code Karte nachzubestellen oder anhand der Autopapiere iirgendwie an einen Schlüssel ranzukommen?

Denn das auswechseln der Schlösser lohnt nicht. Soviel ist das Auto nicht wert....
Ich weiss nicht recht was ich machen soll und fühle mich von diversen Werkstätten auch nicht wirklich gut beraten.

Hat jemand schon das selbe problem gehabt oder weiss was ich jetzt tun sollte?

Bin dankbar für jede Antwort da ich wirklich beruflich auf das Auto angewiesen bin!

Puntomichel

Schüler

  • »Puntomichel« ist männlich

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2009

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. April 2010, 20:56

Also da hier seit langem keiner was geschrieben hatt, versuch ich mal mit meinem Halbwissen zu helfen. Ich selber habe für meinen Punto Baujahr 99 auch nur einen Schlüssel, einen Blauen.

Ich wollte damals auch einen zweiten bestellen, da ich auch Angst habe, das ich den mal verlieren, aber ich hatte keinen Code und auch mit den Autpapieren konnten die nichts anfangen, sie konnten lediglich den Schlüssel kopieren, mehr aber auch nicht.

Also wenn es so ist wie du sagst, und du keine Codekarte und nicht mal mehr den Schlüssel hast, würde ich sagen sieht es schlecht aus. Aber sicher bin ich mir da nicht, also nicht drauf verlassen ;)

Lg Micha!
Ich hab 'ne Salami im Gesicht, ich bin 'ne Pizza.

horsti

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. April 2010

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. April 2010, 08:31

Hatte erst nen roten Schlüssel gehabt und jetzt durch Zündschloss austausch, neues Motorsteuergerät und neue Wegfahrsperre habe ich jetzt einen Blauen und mir wurde dasselbe gesagt wie dir.... ohne Karte ist scheinbar nichts zu machen.

Naja das Auto fährt wieder, ich kanns nur nicht abschliessen.
Die Mechaniker die ich gefragt hab haben mir auch gesagt dass ich eigentlich nur neue Türschlösser anbringen kann, weil man da nichts umstellen kann.

Werde dann wohl die Schrottplätze abklappern nach neuen Türschlössern.
Und dann die 2 verschiedenen Schlüssel die man praktischerweise nicht nachmachen kann hüten wie meinen Augapfel!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »horsti« (29. April 2010, 08:33)


Puntomichel

Schüler

  • »Puntomichel« ist männlich

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2009

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. April 2010, 17:40

Ok, dann musst du eben leider wie gesagt, auf Schrottplätzen dein Glück versuchen, ich finde es total doof, das man da ohne Karte nicht weiterkommt, in Zeiten wie heute ist alles möglich, nur so etwas nicht. Was mir vielleicht noch einfällt, auf der Beifahrerseite unter der Fußmatte ist eine ganz kleine Klappe, unter der steht irgend eine Nummer, ob die das is für die Schlüssel oder nicht, keine Ahnung.

Ich weiss auch nicht, ob dein Puntole das auch hat, ist ja aber fast das selbe, wie bei meinem.

Na ja, wünsch dir viel Glück, vielleicht findest du was.

Lg Micha
Ich hab 'ne Salami im Gesicht, ich bin 'ne Pizza.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Puntomichel« (29. April 2010, 17:42)


Flash

Fortgeschrittener

  • »Flash« ist männlich

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

5

Freitag, 30. April 2010, 18:44

Zitat

ch finde es total doof, das man da ohne Karte nicht weiterkommt, in Zeiten wie heute ist alles möglich


Technisch gesehen ist das bestimmt möglich.

Seht das ganze aber einmal von einer anderen Seite an.
Was nützen den alle Codekarten, Wegfahrsperren und der ganze Sicherheitskram, wenn ich dann einfach mal so zum Händler fahren kann und für kleines Geld das ganze ersetzen kann?

Richtig, rein gar nichts.

Es muss und soll so sein, dass es "viel" Geld kostet und das es nicht einfach mal ebenso machbar ist die ganzen Sicherheitssysteme zu umgehen.

Diese Systeme wurden gebaut und in die Autos verbaut, damit der Autodiebstahl zurück geht.

Flash

Puntomichel

Schüler

  • »Puntomichel« ist männlich

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2009

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. Mai 2010, 11:37

Das ist auch wieder richtig.
Ich hab 'ne Salami im Gesicht, ich bin 'ne Pizza.

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!