Windschott500

Blu3

Anfänger

  • »Blu3« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 4. November 2008

Wohnort: Ratingen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. November 2008, 22:10

Drehzahlschwankungen wenn der Motor kalt ist

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen !

Ich habe mir vor einer Woche einen Punto 188b zugelegt.
Dieser hat 42.000 KM gelaufen und bin damit sehr zufrieden.

Mir ist aber aufgefallen, dass der Motor im Kaltzustand die ersten Minuten etwas unrund im Leerlauf läuft. Die Drehzahl schwankt zwischen 800 - 1100 u.
Dies ist "fast" komplett weg, sobald der Motor Betriebstemp. erreicht hat.

Jetzt Überlege ist, ob es am Leerlaufregler liegen kann.
Könnte es auch die Lambdasonde sein? Die greift doch erst bei Betriebstemp. ein wenn ich mich nicht irre, so dass das Gemisch vorher zu Mager/Fett ist ?!

Vielen Dank schonmal im Voraus!

forser

Anfänger

  • »forser« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 13. August 2005

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Februar 2009, 13:09

das problem habe ich auch bei meiner karre ^^

Pity

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 14. Februar 2009

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. Februar 2009, 20:43

hallo
das ist woll ein fehler der sich über die ganze 188 serie zieht.
das prob. habe ich bei meinen hgt auch...
könnte der leerlaufregler sein...
muss mir das mal anschauen lassen,da er bei mir zwischen 500-1500 rundreht...
gruß pity

bravolone

Fortgeschrittener

  • »bravolone« ist männlich

Beiträge: 271

Registrierungsdatum: 18. August 2008

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. Februar 2009, 14:20

hey zusammen
schaut euch den wärmefühler mal an davon gibt es meist sogar noch einen im kühler
oder die Lambdasonde daran könnte es liegen.
da ist dann die mischung nicht mehr 100% und dass kann das unrund machen.

beste grüße bravolone
wenn nicht ich wer sonst ;-)

daPanic

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 7. April 2009

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. April 2009, 12:51

Hallöchen, das Problem hatten wir jetzt auch, der Punto war im letzten Monat der Garantie.

Eine Vertragswerkstatt sagte uns das es mit der Treibstoffpumpe zusammen gehängt hatte, weil auch beim fahren dieses Phänomen auftrat. Und zwar so schlimm, das man nur noch "gehoppst" ist.

Die in der Werkstatt haben gesagt, das wäre jetzt behoben und auf einmal taucht es heute morgen wieder auf (etwa 2 Wochen her). Jetzt ist der Wagen auserhalb der Garantie und die Werkstatt meinte, es könnte sein das wir das jetzt bezahlen müssen, ist sowas richtig?

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!