Augustin-Group

FiatFloschi

Anfänger

  • »FiatFloschi« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 18. Juli 2007

Wohnort: Monheim am Rhein

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. August 2007, 09:36

Blinker & Kupplungspedal machen Kummer

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

unser kleiner Punto bekommt wehwechen.

Vielleicht hat einer ein Idee, wo ich den Fehler finden kann bzw Abhilfe schaffen kann. :PDT_yaya:

Zunächst knarrt oder quitscht das Kupplungspedal bei Durchtreten ganz erbärmlich.
Habe mal etwas 0W40 auf das Gestänge das nach vorn weg geht gesprüht.
Jetzt ist es besser, aber leider nicht weg.
Gibts da noch ne Stelle wo man schmieren kann/sollte?

Jetzt noch ärgerlicher:
Wenn man links blinkt und gleichzeitig bremst, dann blinkt der Punto sofort ganz schnell, so als wäre eine Birne kaputt... aber wenn man das Bremspedal losläßt ist wieder alles in bester Ordnung.
Bisher hab ich immer gedacht wenn ich sowas gesehen habe: "scheiss verbastelte Kisten! Wild an der Elektrik rumgefrickelt, oder was?"
Diese Auto ist jedoch 100% serie ohne irgendeine Verschlimmbesserung.

Was kann das sein und wie kann ich es beseitigen?

Vielen DAnk für Eure Hilfe!

Mit leicht angenervten Grüssen

Florian
MacUser aus Leidenschaft!
VISTA = Virus inside, switch to Apple

-=Devil=-

Schüler

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 9. August 2004

Wohnort: Kehl

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. August 2007, 11:29

Das quietschende Pedal hatte ich bei meinem Stilo auch. Ist zumindest beim Stilo wohl ne stelle wo man ganz blöd rankommt. Allerdings hab ichs meine werke machen lassen, weil ich noch in der Garantiezeit war. Jedoch würd ich dir Anstatt dünnflüssigem WD40 auch Schmierfett empfehlen. ;-)

Hast mal in die Lichter reingeschaut und die Kontakte geprüft, ob es irgendwo Kriechströme geben kann, weil sie im laufe der Jahre etwas vergammelt sind? Das kann ab und an auch für solche Leuchteffekte sorgen. :razz:

FiatFloschi

Anfänger

  • »FiatFloschi« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 18. Juli 2007

Wohnort: Monheim am Rhein

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. August 2007, 07:55

Apropos blöde Stelle: Habe gestern Abend mal die Leuchte ausgebaut.
6 Schrauben und man muß die ganze Leiste rausnehmen??
Irre - sowas hab ich nich nicht gesehen. Mal eben ne Birne wechseln?
Fehlanzeige. Herrje.

Also zum Problem: Habe es etwas weiter einkreisen können.
Und zwar verhält sich die Blink/Bremseinheit so:
links blinken geht - bei gleichzeitigem Bremsen geht rechts das Bremslicht, links hört der Blinker auf zu blinken und leuchtet konstant. Das linke Bremslicht tut nichts. Was kann es also sein?

DAnke nochmal für Eure Hilfe!

GRuss, Florian
MacUser aus Leidenschaft!
VISTA = Virus inside, switch to Apple

Bravodriver

Anfänger

  • »Bravodriver« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 9. April 2007

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. August 2007, 10:24

da hast du auf der seite,wo deine birnen spinnen einen massefehler.du muss ein neues massekabel an den stecker machen und die masse kannst du ja irgendwo hinten an der karosse befestigen,dann hast du auch wieder normales blinken.

MFG Chris
Italo-SpecialGroup

FiatFloschi

Anfänger

  • »FiatFloschi« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 18. Juli 2007

Wohnort: Monheim am Rhein

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. August 2007, 11:34

Hmm, dann werd ich mal meinen Schrauber heute Abend drauf ansetzen.
Danke für den Tipp.

Grüße, Florian
MacUser aus Leidenschaft!
VISTA = Virus inside, switch to Apple

Bravodriver

Anfänger

  • »Bravodriver« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 9. April 2007

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. August 2007, 12:50

bitte schön.
das selbe problem hatte ich damals an meinen 176er punto auch.

MFG Chris
Italo-SpecialGroup

FiatFloschi

Anfänger

  • »FiatFloschi« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 18. Juli 2007

Wohnort: Monheim am Rhein

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. August 2007, 13:13

DANKE! Es war auch die Lösung.
Der Massekontakt war etwas angelaufen - bischen Schmirgelpapier und gut is.
Es sah aber auch so aus, als wäre es da etwas warm geworden.
Der Kunststoff vom Stecker war gebräunt...
MacUser aus Leidenschaft!
VISTA = Virus inside, switch to Apple

Freestyler78

Anfänger

  • »Freestyler78« ist männlich

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 2. Juli 2007

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. August 2007, 23:17

HI, um dein Kupplungspedal zu endquitschen musste selbiges ausbauen und die PlasteBüchsen innendrinn mit Kupferpaste oder Keramickfett einsetzen, selbiges mit der Stange tun die da durch geht.
Zum Ausbau ist Folgendes zu beachten, du musst eine Sicherungsklammer auf der rechten Seite herausnehmen und die Stange soweit nach rechtsverschieben bis du das Pedal heraus bekommst, aber Achtung da ist noch ein Federgestänge mit drann was einem beim herausnehmen endgegenhüpft.
Ich bin nicht die Signatur, ich putz hir nur

FiatFloschi

Anfänger

  • »FiatFloschi« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 18. Juli 2007

Wohnort: Monheim am Rhein

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. August 2007, 23:20

Ach Du scheisse... nee, laß ma gut sein.
Autos sind zum fahren und nicht zum basteln.
Das kann und will ich nicht.
Aber ich geb es so an die Werkstatt weiter.... Danke für Deinen Tip.
MacUser aus Leidenschaft!
VISTA = Virus inside, switch to Apple

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!