Augustin-Group

Brigitte

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2012

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. August 2013, 17:30

Auspuff für Punto 188 1,2 8V 44KW Bj 03/2005

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

enra

Themenstarter
Hallo Forum,

ich brauche mal wieder euren Rat! Der Auspuff vom oben genannten Fiat Punto 188 1,2 44KW Erstzulassung 31.03.2005 röhrt, also gehe ich einfach davon aus, dass der Auspuff nicht mehr dicht ist. Jetzt habe ich mal ein schlaues Buch (So wird's gemacht von Delius Klasing) aufgeschlagen und gelesen, dass man "Zitat: Beim ersten Austausch eines Schalldämpfers muss das Verbindungsrohr zum Mittelschalldämpfer getrennt werden." Gut, ich habe noch nicht unters Auto geschaut, aber hat denn mein Fiat behaupt einen Mittel-Schalldämpfer? Ganz davon abgesehen, bei der Suche im Internet nach einer Auspuffanlage (zu 2 4136 zu 3 41000Z) habe ich nur Anlagen ohne Mittelschalldämpfer gefunden. Und vor allem, von welchem Hersteller? Wer kann mir helfen? Danke im Voraus.
Grüße
Brigitte

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. August 2013, 19:49

Hallo Brigitte ,

es wäre ganz hilfreich wenn Du uns mal eine Schlüsselnummer , bzw. den genauen Typ , Baujahr und Motorisierung durchgeben könntest . Ansonsten stochert man doch sehr im trüben . Es ist natürlich so das die originalen Auspuffanlagen ab Kat ein Stück waren , also durchgehend vom Kat bis zum Endrohr . Das Mittelrohr ist oft noch in gutem Zustand so dass nur der Endtopf gewechselt werden muss . Dafür muss die Auspuffanlage ab Flansch zum Endschalldämpfer getrennt werden , der ESD wird angebracht und mit einer Schelle fixiert .


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

Brigitte

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2012

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. August 2013, 11:01

Hallo Tifosi Siegen,

erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Die Fahrzeugdaten sind doch oben genannt. Fiat Punto 188 1,2 44KW Erstzulassung 31.03.2005 und die Schlüsselnummer (zu 2 4136 zu 3 41000Z) Ich gehe auch davon aus, dass der vom Hersteller/Verkäufer angelieferte Auspuff aus logistischen Erwägungen aus 2 Teilen besteht. Und so teuer dürfte das Mittelrohr auch nicht sein und ich habe nicht so große Anpassarbeiten. (?) Auch würde mich interessieren, welchen Hersteller soll ich wählen =Bosal, Wacker, Eberspächer, IMASAF .... Im Übrigen, habe ich denn einen Mittelschalldämpfer?
Grüße
Brigitte

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. August 2013, 11:07

Hallo Brigitte ,

ja da hab ich wohl gedacht ohne Brille geht es schon ... steht ja da . :rolleyes:

Mittelschalldämpfer ja und bestimmt wird der Auspuff aus logistischen Gründen in zwei Teilen geliefert . Imasaf , Walker , die tun sich alle nicht viel . Vor billigen Angeboten aus der Bucht würde ich allerdings abraten .


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Brigitte (20.08.2013)

Brigitte

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2012

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. August 2013, 11:55

Hallo Tifosi Siegen,

abraten generell in der Bucht, auch wenn sie denn von Walker oder IMASAF wären? Hast du hier schon einmal Probleme gehabt? Ich habe mich gerade einmal unter das Auto gelegt und habe festgestellt, dass ich nur einen Endschalldämpfer habe, also vom Flansch, danach das flexible Teil und danach das Rohr, natürlich jetzt noch in einem Stück, (Original) und den Endschalldämpfer. Kann das sein oder fehlt hier was?
Grüße
Brigitte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brigitte« (20. August 2013, 12:33)


Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. August 2013, 18:19

Das ist so Original!

Im Werk wird erst die Vorderachse samt Motor eingebaut (Hochzeit) danach kommt der komplette Auspuff und dann die Hinterachse!

Man hat so gut wie keine chance den Kompletten Auspuff ab Flansch einzubauen, es sei denn man Baut die Hinterachse aus und wieder ein, was sehr unwahrscheinlich ist.

Selbst die Originalen Auspuffanlage von Fiat haben zw Mittelteil und ESD dort eine Schelle vorgesehen!

wenn es wirklich nur ein "Hauptsache leise und TÜV" Pott sein soll ist ein griff zu Imsaf und Walker immer ein guter...
Sollte es auf Haltbarkeit und oder Sound gehen, ist man bei einem Edelstahl Sporttopf besser aufgehoben...

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Brigitte (20.08.2013)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!