Italo-Welt

MT-Nord

Anfänger

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 6. Mai 2019

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. August 2019, 09:31

188 1.8 16V HGT - Motorsteuergerät defekt?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

seit einiger Zeit kommt bei Drehzahlen über 5000rpm regelmäßig die Motorkontrollleuchte, erlischt aber nach einiger Fahrzeit oder abgekühltem Motor wieder.
Das Auslesen des Fehlerspeichers brachte die Fehler Kurbel- und Nockenwellensensor. Gestern habe ich daraufhin einen gebrauchten KWS eingebaut, der aber funktionierte. Bei der Probefahrt musste ich deutlich länger orgeln zum Anlassen - lief dann aber recht sauber und die Probefahrt war auch in Ordnung. Ab 5K kam dann wieder die MKL mit dem Fehler Phasensensor - also KWS, und Öldruckschalter.

Heute Morgen wollte ich den Wagen starten - sprang partout nicht an. Daraufhin den FS ausgelesen und - Phasensensor, Öldruckschalter und ein Kabelbruch oder Kurzschluss im Zündschalter sollten vorhanden sein.
Daraufhin baute ich den alten KWS wieder ein und tauschte auch den Öldruckschalter gegen einen aus meinem alten Tauschmotor (Riemen gerissen). Beim Versuch, den Wagen anzulassen, kamen aber sofort wieder genau dieselben Fehler - und der Öldruckschalter kann nicht defekt sein, war er vorher ja auch nicht.

Meine Vermutung geht in Richtung Steuergerät, da sich die Fehler nach und nach häufen.
Den alten KWS hatte ich beispielsweise auch mit einem Multimeter geprüft - reagiert auf metallische Teile.


Habt ihr eine Idee?
Das Einzige, was ich gestern abend nach dem Tausch noch gemacht hatte, war den Stecker vom NWS abzuziehen - aber danach war ja auch gleich die Probefahrt... Anschließend hatte ich den Wagen nur abgestellt.

Für Hilfen wäre ich sehr dankbar.


LG - MT

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (18.08.2019)

BREMEN20VMAREA

Fortgeschrittener

  • »BREMEN20VMAREA« ist männlich

Beiträge: 250

Registrierungsdatum: 14. August 2017

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. August 2019, 23:08

Der Kurbelwellensensor kann trotzdem defekt sein,wenn der wert zum Steuergerät nicht stimmt.
Steuergerät kann kalte Lötstellen haben,aber wenn er auch Schwierigkeiten im kalten zustand macht ist das eher auszuschliessen.
Scheint mir ein oder mehrere Sensoren zu sein,die Werte untereinander passen nicht,also schmeisst er mit Fehlern um sich.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (16.08.2019)

Scorpion

Schüler

  • »Scorpion« ist männlich

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 2. November 2003

Wohnort: Kirkel bei Homburg/Saar

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. August 2019, 20:14

mal nach kabelbrüchen schauen.... ein gebrauchtes Steuergerät bringt dir nichts, wegen der Wegfahrsperre.... ansonsten hätte ich noch eines rumliegen (glaube ich).

bei sowas ist immer das beste nacheinander alle fehlerquellen überprüfen und ausschließen. wenn auch "teuer" und langwierig

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (18.08.2019)

Beiträge: 1 195

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 615

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. August 2019, 04:10

ist dein fehler "phasenversteller"?


den hat mein croma einmal gehabt. plötzlich bei höheren drehzahlen keine leistung mehr. manchmal nach dem start ein klang wie ein diesel. motor aus und alles funktioniert wieder. bis zum nächsten mal.


ich weiß, der 1.8 cromamotor ist ein opel, aber vielleicht ist es bei dir auch sowas. ursache bei mir waren winzige ölkoksablagerungen im phasenversteller.


es war eine angelegenheit von 15 minuten.



gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (18.08.2019)

MT-Nord

Anfänger

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 6. Mai 2019

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. September 2019, 21:33

Hallo
und lieben Dank an euch alle für eure Antworten.

Den Fehler habe ich gefunden - es war nicht das Steuergerät, sondern der Phasensensor, sprich Nockenwellensensor. Bei höheren Drehzahlen erwärmte sich das Nockenwellenrad ungleichmäßig mit und der Inkrementenkranz für die OT-Erkennung auf der NW-sinnenseite beulte einen leichten Schlag aus, welcher den Phasensensor kaputt geschliffen hat.

Habe also Motor und Getriebe ausgebaut, Flachrippenriemen und Zahnriemen runter, Nockenwellenrad runter und den Sensor mitsamt Nockenwellenrad ausgetauscht. Man sah auf beiden deutliche Schleifspuren.

Der Öldruckschalter war auch OK - der Öldruck war nur nicht vorhanden, wie er vorhanden sein sollte. Grund war das Ölsieb, welches von Dichtmassenresten zugesifft war - war nur noch eine Daumengroße Öffnung am Ölansaug frei. Reicht natürlich nicht.

Den Phasensteller hatte ich auch ausgebaut und zerlegt. Einen Reparatursatz hatte ich bereits. Die Feder im Inneren war bereits ca. 2mm kürzer als die neue Feder - also raus damit.

Ergebnis: Der Motor ist fast wie neu. Hat ordentlich Bumms und läuft im Stand extreeem ruhig - kein Tickern oder Nageln mehr. Fehler sind alle weg - auch der Folgefehler "Zündschalter"...


Nun bleibt noch dad kreischende Getriebe - da suche ich noch Ersatz und einen Betrieb, der die Lager austauscht, ohne dass ich arm dabei werde. Ich weiß leider nicht, ob ich das auch selbst machen könnte...



LG - Maik

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (05.09.2019), JD4040 (05.09.2019)

Scorpion

Schüler

  • »Scorpion« ist männlich

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 2. November 2003

Wohnort: Kirkel bei Homburg/Saar

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. September 2019, 08:22

Die Lager kosten ca. 200,- €
es gibt fast alle von dem Hersteller SNR... nur eines muss direkt bei Fiat gekauft werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (06.09.2019), JD4040 (06.09.2019)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!