Augustin-Group

fiat900e

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 13. Juli 2012

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. Juli 2012, 16:28

Ersatzteile für einen Fiat 900 E Panorama

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey,
ich bin nun schon einige Zeit im Besitz eines Fiat 900 E Panorama Bj. 1982. Der übliche Rost, Lackschäden etc. pp werden von mir in Handarbeit beseitigt, es gibt nur Probleme bei der Ersatzteilbeschaffung.
Im Speziellen geht es um beide Stoßstangen, Außenspiegel sowie den Kühllüfter (der allerdings mit Sicherheit mit einem anderen Modell baugleich ist, deshalb dürfte das kein Problem sein). Nachdem ich zwar ab und zu auf Stoßstangen für dieses Modell auf ebay.it stoße, bisher aber noch nicht den Mut hatte, mir für 250 € Teile zu ersteigern, bei denen ich noch nicht einmal die Beschreibung verstehe, wollte ich fragen, welche Erfahrungen andere mit solchen Aktionen gemacht haben.

Im Idealfall hat sowas noch irgendwer irgendwo im Lager rumliegen und weiß nicht was er damit anfangen soll, einen Abnehmer habt ihr ja jetzt.

Liebe Grüße
und fragt nicht nach Gründen für die Anschaffung dieses PS-Monsters :rolleyes:

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Juli 2012, 19:08

Hallo und Herzlich Willkommen im Namen des gesamten

`s

Viel Spaß beim Lesen Posten und Herumcruisen mit dem Wunderschönen und SEHR seltenen 900E, der sogar ein Panorama ist 8|

Wo hast du den denn her? Ich suchte mir nen Wolf und hab keinen Bekommen ;( Vor Zwei jahren war ich mit Kumpels (Die 3Stk. haben ;) ) in Italien mit einem Roten 900E Panorama :!: (War das Genial :023: )

Zu der Ersatzteil Frage: Der 900er baut auf den Fiat 850 auf :!: Der Motor wurde übernommen sowie das Getriebe. Der Kühlerlüfter ist ebenfalls der gleiche. Ich müsste nachfragen aber ich meine die Stoßstangen sind auch die gleichen bin mir aber nicht ganz sicher. Der Vordere "Kühlergrill war vom 127 Serie 1 falls du noch ersatz brauchst der Tacho vom 127er serie 2 wenn du da noch einen Ersatztacho brauchst hab ich noch einen ;) Am besten du Meldest dich im 850 Forum (Ja das Gibts :!: ) ,da sind lauter Verrückte mit 850/900er ;)

P.S Wir wollen Bilder Sehen :!:

Fiat´sche Grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

fiat900e

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 13. Juli 2012

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Juli 2012, 20:08

Das Schmuckstück hab ich nach bisschen aufwendigerer Suche im Netz (und wenn ich mich ganz richtig erinnere hab ich das verbastelte Ding schon 2004 im Netz gesehen, damals aber als Führerscheinneuling ein Auto gebraucht, das fährt und nicht erst restauriert werden muss :)) gefunden. Auf den 900er bin ich durch meine Eltern gekommen. Die fuhren Ende der 80er einen 850 T, den ich leider nur noch von Bildern kenne. Jedenfalls hat mein Vater im Anschluss an diesen einen 900E als Wohnmobil ausgebaut (4 Kinder + 2 Erwachsene + Gepäckträger + Gasherd und das mit den 35 Standard- PS in den Alpen, ich liebe den Karren :love: ) Man weiß ja, wie das so ist mit den ersten Autos, an die man sich erinnert.

Aber die Infos helfen mir auf jeden Fall mal weiter. Das mit den 850er- Stoßstangen hab ich mir schon gedacht (die haben wohl die selbe Aufnahme). Das Problem ist nur die Form. Die originalen 900er- Stangen sind etwas "modischer" geformt, mit dieser schnippischen Sicke in der Mitte :D . Bilder folgen wenn ich wieder am heimischen PC sitze.
Das Glück ist, dass bei dem Wagen bis auf einen komischen Schalter, dessen Sinn bis heute unergründet ist, im Innenraum alles original geblieben ist. Nur aussen scheint ein besonders motivierter Bastler am Werk gewesen zu sein. Ca. 250 KG schwere Self- Made- Stoßstangen (Achtung, Übertreibung) samt mit Sicherheit nicht zugelassenem Kuhfänger und verchromte Aussenspiegel eines unbekannten Fahrzeugs sind der Beweis dafür.

Vielen Dank nochmal, ich hoffe mein Projekt kann nach Ende meiner Ausbildung endlich starten.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fiat900e« (13. Juli 2012, 20:41)


fiat900e

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 13. Juli 2012

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Juli 2012, 20:52

Ich hab noch ein paar Bilder hier aufm Rechner gefunden






Die original Farbe war übrigens Beige, und sollte ich irgendwann soweit sein, beim Lackierer vorstellig zu werden, bekommt das gute Stück auch wieder sein ihm angestammtes Kleid ;).

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. Juli 2012, 09:23

Sieht doch schonmal Klasse aus :!: bis auf den ca 500Kg (Achtung übertrieben :whistling: ) Bullenfänger. Lass dei Rückspiegel lieber drann die Originalen waren m.m.n. nicht so Hübsch :love: (ein Bild vom einem 100% Originalem der sogar noch im Alltag gefahren wird, im Anhang ;) )

Achja ich hatte da einen denkfehler : Das Gertriebe ist vom 850 übernommen und wurde Verstärkt du kannst also ggf das nicht von irgendeinem 850er nehmen

Fiat´sche grüße
»Fiatracer88« hat folgendes Bild angehängt:
  • Fiat 900E.png


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

fiat900e

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 13. Juli 2012

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Juli 2012, 09:38

Nein, hübsch waren sie definitiv nicht, aber original ;)
Was auf den Fotos schlecht zu erkennen ist, ist der Rost. Die Schweller sind einmal rundrum nicht mehr vorhanden und was eigentlich ganz gut aussieht sind ca. 3 cm dicke Spachtelmassen. Aber egal, ich liebe das Ding. Und der Händler, der das Teil angeboten hatte war wohl ein unbekanntes Mitglied der Familie Ludolff. Nach 2 Reihen Standard-Gebrauchtwagen tummelten sich alle Arten von angegammelten, anrestaurierten Oldtimern.
Erstaunlich war nur, dass er behauptete der 900 E wäre (bis auf ein paar kurze Probefahrten) seit 6 Jahren bei ihm im Hof gestanden. Und trotzdem sprang der Motor sofort an und lief rund. Er wollte mir sogar garantieren, dass ich damit noch die 450 km nach Hause auf eigener Achse käme. Technisch war und ist also eigentlich alles in Ordnung :). Deshalb hat das mit Motor und Getriebe auch erstmal keine Priorität, wenn ich da irgendwann mal was passendes finde, werde ich mir das als Ersatz zulegen. Er hat auch erst knapp 54.000 km auf der Uhr, denk da sollte auch erstmal noch ein bisschen Luft nach oben sein.

Ich hab dann doch lieber Landy und Anhänger genommen, schien mir irgendwie die sicherere Variante.

Und genau so, wie du einen im Anhang zeigst, soll meiner früher oder später auch mal aussehen. Ein Traum.

Stefan850

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 14. September 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. September 2012, 18:16

900 T Teile

Hallo Fiat 900 E,
die Technik stammt zum großen Teil vom 850. Motor, Hinterachse, Kühlung sind baugleich. Das Getriebe ist bis auf die kürzere Übersetzung gleich. Die vordere Achse stammt wegen des höheren Gesamtgewichts vom Fiat 1100.
Die Stossstangen sind anders, auch die Anbringung.
Die Fahrer der 850 T und 900 T treffen sich unter www . fiat 850 . info , dort bin ich auch aktiv.
Grüß aus Franken,
Stefan

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 16. September 2012, 14:49

Sorry für´s OT
@Stefan850: warst du auch 2009 (oder war es 2010) beim Treffen in Bebra :?:
Oder lass mich Raten: du Fährst nicht zufällig ein Hell-Beigen, Tiefen, Panorama E mit Ronalfelgen :?: ;)
Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiatracer88« (16. September 2012, 21:05)


Stefan850

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 14. September 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Montag, 17. September 2012, 06:58

Hallo Fiatracer,
ja, ich war 2010 in Bebra dabei, aber ich fahre nicht Bus, ich habe einen Spider und eine Berlina. Einen Kastenwagen 900 E hat mir ein Bekannter weggeschnapt, aber ich habe eh noch ein Coupe zu richten.
Grüsse aus Franken,
Stefan 8)

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 745

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. September 2012, 17:29

^ ^ist der Spider zuufällig Rot, mit Weißer haubeaube und Landkarte auf dem Heckdeckel :?: wenn ja, kennen wir uns ;)

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:


Stefan850

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 14. September 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. September 2012, 20:35

Hallo Fiatracer,



ja, du meinst genau diesen Spider, allerdings ist mir auf der Heimfahrt die Landkarte von der Motorhaube gegangen, deshalb habe ich die Haube doch lackiert.



Nebenbei fahre ich jetzt eine 850 Berlina.



Grüsse aus Oberfranken,



Stefan
»Stefan850« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_08842.jpg
  • IMG_18632.jpg

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Ersatzteile, Fiat 900, Panorama

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!