Italo-Welt

pedro5

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 5. Februar 2016

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. August 2018, 18:38

Multipla startet nicht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo und einen schönen Abend,
unser Multi JTD 1,9 -186 startet plötzlich nicht mehr über das Zündschloß das ich gerade ausgebaut habe! Aber sonst alles funkt, alle Kontrolllichter gehen an, Radio und Gebläse geht und sonst auch alles. Nur wenn ich den Schlüssel auf Start drehe passiert nix. Und ! es gehen auch keine Lichter aus, auch nicht die angeschalteten Scheinwerfer, die Batterie ist relativ neu und voll geladen. Also kanns auch kein Masseproblem sein. Ich hab nun das Zündschloß gereinigt, Kontaktspray, aber nix geht! Wenn wir das Auto anschieben springt er sofort an und läuft wie eine 1. Da ich keinen Schaltplan besitze kann ich auch nicht ins Datail gehen. Und noch was: der Starter ist nagelneu (Lucas aus dem Fachhandel). Ich bin etwas ratlos und würd mich über Hilfe freuen; auf daß der alte Herr wieder anspringt.
Beste Grüße und danke im Voraus,
Peter

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (14.08.2018)

  • »BREMEN20VMAREA« ist männlich

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 14. August 2017

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. August 2018, 19:22

Aber am Anlasser kommt auch alles an?

pedro5

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 5. Februar 2016

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. August 2018, 07:03

Nein, am Anlasser gibts keinen Saft. Ist da vielleicht eine Sicherung oder ein Relais dazwischen oder kanns das Zündschloß sein. Nur wie kann ich das überprüfen???

  • »BREMEN20VMAREA« ist männlich

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 14. August 2017

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. August 2018, 08:36

Ob es das Zündschloss ist kann man ja messen,auf Start muss ja Strom weggehen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (16.08.2018), giallarhorn (17.08.2018)

pedro5

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 5. Februar 2016

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. August 2018, 17:56

Hallo, ich hab nun auch ein neues Zündschloß eingebaut! Geht aber noch immer nicht, das Lämpchen CODE erlischt aber nach 2 Sekunden. Wenn ich auf Start gehe nur ein kurzes Klack irgendwo vorne, aber kein Motorstart. Batterie volle Leistung. Schaltplan habe ich nun aus dem Werkstatthandbuch, da gibts eh nur eine Leitung vom Zündschloß zum Starter (der ja auch neu ist). Saft an den Starter kommt nicht. Bin im Moment daher ratlos :(

  • »BREMEN20VMAREA« ist männlich

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 14. August 2017

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. August 2018, 22:47

Welcher Strom kommt nicht an?
Der Dauerstrom (dickes Kabel) oder der Schaltstrom (dünnes Kabel)?

Der Schaltstrom (starten des Motors) geht aber auch raus?
Dann auf Schaltplan verfolgen wo das Kabel langgeht.
Sonst einfach mal ein Kabel vom Zündschloss (Start) auf den Schaltanschluss (dünnes Kabel) am Anlasser legen.
Dann müsste er ja anspringen.
Achtung,das "alte" dünne Kabel abmachen vom Anlasser,nicht das der Strom da "Dummheiten" macht in die falsche Richtung.

Batterie Belastungstest mal gemacht?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (23.08.2018)

pedro5

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 5. Februar 2016

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. August 2018, 11:40

Erstmal danke. Dauerstrom kommt an! Habe heute Starterkabel von Batterie minus auf Motorblock geklemmt und Zündschalter und Starter funkt. Also doch Masseproblem Starter. Lösung ich mach ein neues Kabel von Batterie minus auf Motorblock. Nur (es ist halt ein FIAT,oder?) kommt jetzt die Meldung Generator defekt, Werkstätte aufsuchen; heißt die LM lädt nicht mehr. Kann die auch ein Masseproblem haben?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (23.08.2018)

  • »BREMEN20VMAREA« ist männlich

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 14. August 2017

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. August 2018, 13:32

Massekabel defekt,bestimmt am Getriebe das halteauge ab.
Mach neu das ding.
Lima geht dann natürlich auch nicht.
Batterie wird ja nicht geladen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (23.08.2018)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!