Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

schmuckler

Anfänger

  • »schmuckler« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 6. Mai 2013

Wohnort: Weimar

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Mai 2013, 15:48

mein Multipla springt ganz schlecht an...

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute, ich komme z.Z. mit meinem Multipla 1,6 16v,Bj 2000 nicht weiter.
Er springt sehr schlecht an und wenn er dann läuft, nach 2-3 Startversuchen läuft er sehr unruhig, wenn ich dann noch gas gebe geht er aus.
Ich habe die Zündkerzen gewechselt, eine andere Lambdasonde probiert, sogar mal den Auspuff abmontiert, weil ich gedacht habe er wäre zu, aber nix...
und es wird auch immer schlechter.
Ich brauch ein paar Tipps, Danke !

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 699

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Mai 2013, 17:05

Würden auch mal die Zündspulen Überprüft :?:
Steht was im Fehlerspeicher :?:

Fiat´sche grüße

P.S.:
In den richtigen Bereich verschoben!


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

schmuckler

Anfänger

  • »schmuckler« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 6. Mai 2013

Wohnort: Weimar

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. Mai 2013, 17:37

Hm, im Speicher steht Wegfahrsperre, über 60 Fehler...., kann es aber auch nicht sein, er springt ja an. Die Abgaswerte sind super, die Zündkerzen sehen auch bestens aus.
Am Anfangen, wo es noch nicht so "schlimm" war, ist er gefahren wie mit kängurubenzin, es ist immer schlimmer geworden....



Grüsse vom schmuckler

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 699

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. Mai 2013, 17:46

Aha!
Wie wird den Gestartet :?: zufällig: Schlüssel rein und in einem Rutsch durch :?:
Top Tip: Schlüssel rein auf Zündung (erste stufe), -> man hört dann die Benzinpumpe! ist diese aus Motor Starten (man kann auch im Tacho schauen ob das Codelämpchen aus geht!)
ggf hat der Schlüssel oder gar das Zündschloss einen weg :!: WFS aktiv ,dann wieder nicht, dann doch wieder usw.......


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Tobias Claren

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 13. Juli 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. September 2013, 13:05

Evtl. mal die Kompression prüfen.
So ähnlich oder gleich kündigte sich die defekte Zylinderkopfdichtung an (siehe mein Thema)...
Ich habe es gerade noch ca. 90km nach Hause geschafft (und die Temperatur blieb bei 3 Balken, bei erst 80kmh max., dann später 40kmh max und langsamer im 5. Gang).

Haben die Zylinder alle die gleiche Kompression ab/über ca. 12Bar? Einfache Testgeräte im roten Plastikkoffer gibt es um 20 Euro bei eBay, als Auktion evtl. auch für €3,5 + €6,5 Porto.
Oder evtl. €30 oder etwas weniger in der Werkstatt. Ist mit einem Tester aber simpel...

Evtl. auch einen Kohlenstofftest des Kühlwasser, wenn sich sonst kein Fehler findet.
Vorher evtl. noch das Kühlwasser erneuern. Ist das Kühlwasser dunkel oder Hellbraun, kann man schon eine defekte ZKD vermuten.
Anmachen, den dünnen Schlauch oben abziehen, das Wasser ausströmen lassen wärend man nachkippt. Ist es dann klar, Deckel drauf, und noch etwas laufen lassen. Das Prozedere vorher frisches Wasser einzufüllen und laufen zu lassen mag aber auch übertrieben sein.

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!