Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

sievie

Anfänger

  • »sievie« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2014

Wohnort: Kiel

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Oktober 2016, 09:28

Welchen Xenon Brenner

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin moin,
ich wollte bei meinem Croma Bj. 09 die Xenon Brenner tauschen,
werde aber nicht ganz schlau welche ich brauche.
Im Handbuch steht D2R und bei Osram sagt man D1S
Könnt ihr mir da weiter helfen, und sollte man etwas beachten dabei beim Wechsel?
( Natürlich Strom abklemmen, nicht auf die Birne fassen ;) )

Gruß Andreas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (05.10.2016)

guzzi97

Schüler

  • »guzzi97« ist männlich

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 23. September 2016

Wohnort: Münster

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. Oktober 2016, 16:19

Hi Andreas,

irgendwas stimmt nicht..

Denn :
D1 Brenner -> haben ein integriertes Zündmodul
D2 Brenner -> haben ein externes Zündmodul

und
S = Projektorscheinwerfer
R = Reflektionsscheinwerfer

Ergo, zwei völlig unterschiedliche Brenner auch im Preis, die D2 Brenner sind ca. 50% billiger, wg. dem fehlenden "Zündmodul"

Schaue in Deine BDA nach und nimm den, der drinn steht.
Meine Empfehlung : Phillips, diese sind auch als Erstausrüster drinn

Grüße
...wer später bremst ist früher schnell

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (08.10.2016), sievie (25.10.2016)

sievie

Anfänger

  • »sievie« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2014

Wohnort: Kiel

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Oktober 2016, 07:40

So dann kommt jetzt das Update ;)
Also es sind D1S verbaut, nicht wie in der Bedinungsaleitung beschrieben D2R.
Nun zum wechseln, ich glaube ja die müssen mini Finger haben die diese Scheinwerfer bauen.....
Als erstes den Stecker von dem Brenner abziehen ( der aber ein viel zu kurzes Kabel hat ) und erst dann kan man den Brenner ausbauen.
Und beim zusammenbauen nicht verzweifeln, irgendwann passt dieser mini Stecker auch wieder drauf ( nicht aufgeben ) mir hat ein kleiner Schaubenzieher geholfen zum hebeln bzw. drücken.
Dann viel Spaß dabei und zeit lassen :thumbup:
ich hab 1 Stunde gebraucht...... ?(

Gruß Andreas

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

guzzi97 (25.10.2016), JD4040 (25.10.2016), giallarhorn (26.10.2016)

guzzi97

Schüler

  • »guzzi97« ist männlich

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 23. September 2016

Wohnort: Münster

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Oktober 2016, 08:15

Moinsen,
besten Dank für die Info..

Beim 2ten wird schneller gehen :)
Btw. haste beide Brenner od. nur einen getauscht ?
Weil, wenn nur einen, der zweite wird bald folgen.

Und, soviel zum "Marketing", dass die Brenner "Lebenslang halten"...nu ja.
Noch was, auch die Brenner "altern", d.h. nach ca. 5-Jahren verlieren sie ~50% ihrer Leuchtkraft, nach 10-Jahren,
haben sie die Helligkeit der "normalen" Halogenlampen erreicht.
OSRAM & Phillips empfehlen übrigends, die Brenner alle 5-Jahre zu tauschen.
Letzter TIP :
- kauft Euch die Brenner im Einzelhandel (ca. 50€), denn beim "freundlichen" kostet einer, ca. 280€.
...wer später bremst ist früher schnell

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (25.10.2016), giallarhorn (26.10.2016)

sievie

Anfänger

  • »sievie« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2014

Wohnort: Kiel

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 07:48

Moin,

Ja hab beide gewechselt, haben ja beide die gleiche Lebendsdauer.
Meine Brenner waren jetzt 7 jahre alt, und wurden schon richtig mau.
Heute morgen hab ich mich wieder richtig über das helle Licht gefreut was auf die Stasse fällt.
Ich kann es nur bestätigen der Unterschied zwischen alt und neu ist wirklich enorm !!!!

Gruß Andreas

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

guzzi97 (26.10.2016), giallarhorn (26.10.2016), JD4040 (26.10.2016)

guzzi97

Schüler

  • »guzzi97« ist männlich

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 23. September 2016

Wohnort: Münster

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 09:39

..jopp,
kenn ich...diesen "WOW"-Effekt hatte ich im GTA auch, als ich neue Brenner verbaute..

Daher, von wegen, "Lebenslange" Lebensdauer, der Brenner, wie es "uns" verkauft wurde.

Bin mal gespannt, wie lange die LED-Scheinwerfer halten...theoretisch tatsächlich "Lebenslang", aber, wenn ich mir
die "älteren" Audi & VW Modelle mit den LED-Rücklichtern anschaue, das dort schon gute 30 bis 40% defekt sind,
zweifle ich an "Lebenslanger Haltedauer".

Nu ja, anderes Thema, noch ham' wir keine LED Scheinwerfer ;)

Grüße
...wer später bremst ist früher schnell

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (26.10.2016), JD4040 (26.10.2016)

Ähnliche Themen

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!