Italo-Welt

Gorden

Anfänger

  • »Gorden« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 16. Juni 2018

Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. August 2018, 20:26

Vordere Bremsen wechseln

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Croma Gemeinde.

Hab irgendwie die Seuche. Zuerst mein Motorrad mit Motorschaden in die Werkstatt, dann mein Croma mit der Fehlermeldung "Motor überprüfen lassen" und dann kurze Zeit später auf dem Heimweg die letzten 40 km im Notzyklus. Bevor ich morgen meinen Fehlerspeicher in der Werkstatt auslesen lassen wollte hab ich mich an die Vorderradbremsen gemacht. Aufgebockt, Reifen runter und Bremssattel ab. Da auch neue Bremsscheiben vorgesehen waren wollte ich den Bremssattel-Halterahmen abschrauben. Die nächste Hiobsbotschaft. Am Croma sind Torxschrauben Außensechsrundschraube verbaut.
Eine Torx-Nuß besorgt und besagten Halterahmen entfernt. Dann der nächste Schock: Die bestellten Bremsbeleg passen nicht, haben eine größere Seitenführung.Also bis morgen warten, zum Zuliefergeschäft und Bremsscheiben tauschen, mein ganzes Wochenende war eigendlich anders geplant.
Ich glaube die Bremsen sind morgen das kleinere Problem, was könnte die Meldung "Motor überprüfen lassen" in Verbindung mit dem Notprogramm (hatte vorher während der Anzeige schon nicht die ganze Leistung) bedeuten? Wie gesagt, Fehlerspeicher auslesen ist erst möglich wenn die Bremsen eingebaut sind (da die Werkstatt ca 10 km entfernt ist.
Gruß Gorden
Fiat Croma 1,9 Multijet 16V - Baujahr 2005

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (24.08.2018), JD4040 (27.08.2018)

Gorden

Anfänger

  • »Gorden« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 16. Juni 2018

Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. August 2018, 22:38

So, Vorderbremsen komplett gewechselt. :023:
Gruß Gorden
Fiat Croma 1,9 Multijet 16V - Baujahr 2005

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (27.08.2018), giallarhorn (28.08.2018)

Jokermobil

Anfänger

Beiträge: 14

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. August 2018, 22:50

Fehlerspeicher

Am besten ein eigenes OBD2 Auslesegerät besorgen, das amortisiert sich schnell.

GrußDetlef

Gorden

Anfänger

  • »Gorden« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 16. Juni 2018

Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. September 2018, 20:19

Habe mir das Diagnosegerät "DS-150E" mit der Software "Delphi 2015 Release 3" zugelegt und es hat viele Funktionen. Fehlermeldungen waren schnell gelöscht.
Gruß Gorden
Fiat Croma 1,9 Multijet 16V - Baujahr 2005

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (06.09.2018)

wer-bin-ich

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 23. Januar 2018

Wohnort: Buxtehude

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Februar 2019, 14:34

Navi und Diagnosegeräte

Habe mir das Diagnosegerät "DS-150E" mit der Software "Delphi 2015 Release 3" zugelegt und es hat viele Funktionen. Fehlermeldungen waren schnell gelöscht.


Das ist auch gut so, bei so einigen Fahrzeugen liegen diese Fehlermeldungen den Fahrzeugen richtig auf dem Magen. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (14.02.2019)

rkausd

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 7. September 2019

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. November 2019, 21:38

Bremse vorn

Hallo,
ich hab ne Frage zu den vorderen Bremsen.

Es gibt offensichtlich unterschiedliche Ausführungen:
- der eine Teilehandel fragte mich ob Kunststoff- oder Stahl-Bremskolben
- bei der Suche nach Bremsscheiben stolpere ich über verschiedene Durchmesser 285 oder 305 mm(305 hab ich auch bei mir gemessen)
- bei den Belägen gibt es auch Unterschiede, wie schon vom Themenstarter festgestellt, die passen offensichtlich jeweils nur in unterschiedliche Bremssattelhalter
- bedeutet das, dass es auch verschiedene Bremsättel gibt?
- bei einigen Teilehändlern wird eingegrenzt nach Fahrgestellnr. bis 2060168 bzw. ab 2060169
Kann jemand die verschiedenen Ausführungen systematisieren, d.h.

welche Beläge gehören zu welchem Bremssattelhalter, zu welchem Bremssattel(mit Kunststoff- oder Stahlkolben) und welche Bremssscheibe gehört dazu?
Ich hab den Croma (194) 1.9D Multijet 150 PS, Erstzulassung Feb 2006, die Fahrgestellnr. endet mit 200xxxx.
Danke schon mal für hilfreiche Antworten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (24.11.2019)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!