Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt
  • »Fiat Croma User« ist männlich

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 25. Januar 2012

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Juli 2015, 21:52

Tankdeckel bleibt offen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

seit heute lässt sich der Tankdeckel nicht mehr vollständig heranklappen. Das federbelastete Teil, welches den Tankdeckel beim drücken herausdrückt rastet nicht mehr ein. Die ZV funktioniert problemlos und hält den Tankdeckel geschlossen, sofern man den beim verriegeln zudrückt. Habt Ihr eine Idee, welche Teilenummer das Teil hat? Bei eper finde ich das nicht und eine freie Werkstatt nennt 46 EUR für das kleine Teil. ?( Eine Suche auf einem Schrottplatz ist denke ich sinnlos, da ein Croma hier total exotisch ist.

Viele Grüße, Frank
Fiat Croma 2,4 mJTD Emotion, Skyline Emotion Paket, Memorypaket, CN+, Interscope Soundsystem, Xenon

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (08.07.2015), JD4040 (24.03.2017)

Einserrabbit

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 23. März 2017

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. März 2017, 15:06

Hallo erstmal,
Das federteil für die tankklappe ist jetzt auch bei mir hinüber, hattest du jetzt ne Teilenummer bekommen?
Mfg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (23.03.2017)

galaju2010

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 23. Juli 2017

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Juli 2017, 11:02

Tankklappe

Hatte das gleiche Problem. Schnell eine Anzeige bei Ebay und schon hatte ich Erfolg. Das Teil nennt sich -Stellmotor Tankklappe-. Was nicht mehr geht, dass kann man auch auseinandernehmen, aber bitte nicht mit roher Gewalt. Vielleicht geht da noch etwas und es war auch so. Der Mechanismus ist ähnlich wie beim Druckkugelschreiber. Nur der kleine Federbügel welcher die Funktion ""KLICK - KLICK"" steuert war durchgerostet. Wie dort die Feuchtigkeit hinkommt ist mir unerklärlich. Ein dünner Schlüsselring wurde gerade gezogen und nach dem defekten Teil, so gut wie es ging, nachgebogen. Mit etwas Fett versorgt, eingebaut und alles ist wieder gut. Kosten 0,00€. Arbeitszeit ca. 1 Stunde. :023:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (27.07.2017), JD4040 (27.07.2017), masalfi71 (01.08.2017)

masalfi71

Fortgeschrittener

  • »masalfi71« ist männlich

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 2. Mai 2017

Wohnort: Eppstein Taunus

Danksagungen: 275

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. August 2017, 23:59

Kenne das Problem,nach einer Reparatur hält das ca.3-5 Monate,Stellmotor ersetzen und halt knapp50€ hinlegen dann ist Ruhe!
Hatte das beim Maserati Biturbo auch,ist der selbe Stellmotor wie Der von der ZV vom Alfa 75,hat mich 16€ und 15 Min. Zeit gekostet,die nächsten 10 Jahre ist Ruhe!
Am falschen Ende Sparen bringt nichts!
Ich finde es gut wenn Jemand bastelt,aber ein paar €uronen sparen und in nächster Zeit wieder handanlegen...........besser gleich richtig machen,spart Zeit und am Ende auch Geld!
Man wechselt auch immer z.B. beide Radlager pro Achse und nicht nur Jene die defekt ist!
"Italienische Frau-italienische Autos-Starke Nerfen!"

"Biete für Forumsmitglieder günstigen Service und Reparaturen an!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (02.08.2017)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!