Augustin-Group

Gorden

Anfänger

  • »Gorden« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 16. Juni 2018

Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Oktober 2018, 20:12

Radlager vorne, Steckachse, Stoßdämpfer

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Cromagemeinde,
mein Problem beim Beschleunigen mit den seitlichen Ruckelbewegungen hatte ich mit neuen Reifen auf der Vorderachse und dem einfetten der rechten, vorderen Steckachse behoben.


Nun war ich in Bayern und bin mit einem ca. 170kg schweren Bekannten auf dem Beifahrersitz nach München gefahren und hatte folgende Feststellungen gemacht.
1. Beim anfahren in einer linkskurve knarrt es auf der rechten Seite im Antrieb/Radlager.
2. Bei schneller Fahrt auf der Autobahn kam es beim überfahren mehrerer unebenheiten (Rillen) zu einem tiefen Abtauchen des Frontbereiches und es entstand ein schabendes und vibrierendes Geräusch, als wenn der vordere rechte Reifen an dem Radkasten kommt, wars aber nicht.

Kann es sein das zu 1 das Radlager defekt ist oder zu 2 die Stoßdämpfer hin sind?

Wenn ich mit meiner Frau und Gepäck alleine Fahre sind diese Geräusche nicht zu hören, also nur bei extremer Belastung.
Gruß Gorden
Fiat Croma 1,9 Multijet 16V - Baujahr 2005

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (14.10.2018)

Neo2k17

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2019

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Dezember 2019, 14:11

Mahlzeit. Ich weiß das Thema gibt's schon ne Weile, aber ich habe genau das gleiche Problem. Gibt es da schon ne Lösung?

MfG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (10.12.2019)

Ähnliche Themen

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!