Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

palio178

Anfänger

Beiträge: 26

L A
-

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. September 2011, 15:31

Neue Persönlicher rekord, verbrauch Fiat Croma

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Freunde

Jetzt habe ich einen neuen Persönlichen Rekord - die Strecke Landshut - München. Normalerweise fahre ich ein bisschen schneller, aber diese Mal wollte ich es wissen:

1. Kein Kickdown.
2. Max 2000 U/Min.
3. Das Tempolimit nicht überschreiten.
4. Auf der BAB-Strecke mit freie Fahrt - max. 100 Km/h
5. Fahrtwind vom Vordermann ausnutzen

So habe ich das gemacht:
Landshut getankt und den Zähler auf 0 gestellt. Rauf auf die A92 und A9 nach München und zurück. Länge:201 km.

Technische Daten:
Fiat Croma 1.9 MjTD 16V ( 194 ), 6 Gang-Handschaltung, KM Stand 88.258 km.Reifen mit 2,5 bar Vorne und Hinten. 1 Person ohne Gepäck.NICHT GECHPT

Spritverbrauch: 3,8 Liter, ich bin sehr zufrieden!!

Normalerweise fahre ich diese Strecke mit 5,3-6,2 Liter.

Was schafft Ihr ?

Gruß palio178
»palio178« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG045.jpg
Italo-Szene Niederbayern
Waffenschmiede Turin

Fiat Croma 1.9 16V MJTD, 200 PS von Chip4Power

White_Evo

Moderator

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 688

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Unna

U N
-
* * * * * *

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. September 2011, 21:06

3.8? Wow, echt gut.
Weniger würd ich auch nie hinbekommen..

Habe es bei mir (1.2er Evo Benziner) auch mal getestet als er noch eingefahren werden sollte.

Autobahn: 3.8 (90km/h, meist im Windschatten von LKWs)
Stadt: 4.2
Aber in der Stadt hält man andere Leute nur auf.. da mach ich des ungern :)
Ein Auto, welches in der Garage steht ist sicher. Aber dafür wurde es nicht gebaut.
*Seat Leon 5F* :love:

Beiträge: 1 043

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 390

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. September 2011, 11:34

gratulation, ein toller wert.


hier sieht man aber auch, was die verbrauchsangaben der hersteller so nach unten drückt und warum der normale verbrauch deutlich höher ist.




gruss.

White_Evo

Moderator

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 688

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

Wohnort: Unna

U N
-
* * * * * *

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. September 2011, 14:02

Klar. Viele Hersteller geben den "Laborwert" an, der nicht unter realen Bedingungen erzielt wurde.
Ich war zwar drunter, aber bei "normalen" Fahrstil (z.B. in der Stadt an andere Teilnehmer anpassen) erreicht man diese Werte unter keinen Umständen.. :eek:
Ein Auto, welches in der Garage steht ist sicher. Aber dafür wurde es nicht gebaut.
*Seat Leon 5F* :love:

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!