Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

mpdreiforyou

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 16. April 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. April 2015, 15:56

Motor läuft nur auf 2 Zylinder

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Fiat Freunde,

ihr seit wohl meine letzte Rettung.

Ich fahre einen Fiat Croma 2.2 Liter mit 147 PS. Gekauft habe ich ihn September 2014 mit 118000 KM.

Nun hat der Croma 158500 KM auf dem Tacho und er macht eine Fiat Werkstatt und eine freie Werkstatt

richtig ratlos.

Zu den Fakten.
Der Wagen hat eine Gasanlage seit Beginn an versicherte mir der Käufer. Natürlich nicht von Werk, jedoch gleich einbauen lassen.

Im kalten und auch im warmen Zustand läuft der Motor auf 2 Zylinder. Eine Motorkontrollanzeige oder sonstige Fehleranzeigen leider

ohne Ergebnis denn er zeigt nichts an. Es gibt auch nichts auszulesen, da er keine Fehler liefert. Laut Diagnosegerät läuft der Wagen

einwandfrei. Alle verzweifeln.

Der Ablauf der Reparaturen.

Seit September war der Wagen 4 mal in der Werkstatt wegen Fehlzündungen im Gasbetrieb. Im Benzinbetrieb trat dies leider oder Gott sei Dank

nie auf. Beim Einstellen der Gasanlage wurden dann jedesmal die Kerzen gewechselt da immer auf unterschiedlichen Zylindern eine Kerze defekt war.

Ölwechsel wurden auch gemacht, da ich halt viel fahre(7 Monate 40000 KM). Aufgefallen ist dabei oder ich habe der Werkstatt gesagt, das ich in den 7

Monaten gut 10 Liter Öl selber nachgefüllt habe. Antwort war einfach nur das das wohl viel wäre. Nach dem letzten Einstellen der Gansanlage waren

dann die Fehlzündungen weg und nach 90 KM waren dann auch 2 Zylinder weg. Eine Langzeitdiagnose bei FIAT hat auch nichts ergeben. Lauf Protokoll

ist mit dem Wagen alles in Ordnung. Sagt FIAT.

Aber hey: ER LÄUFT NUT AUF 2 ZYLINDER !!!!!

Wie geht das ? Helft mir.

Ich bin seit 16 Jahren treuer FIAT FAN aber so etwas habe ich noch nie erlebt. Keiner kann helfen. Bitte ihr.

Danke euch im voraus.


P.S.: Eh ich es vergesse. Die Gasanlage wurde mittlerweile aus dem Kreislauf komplett entfernt, um Fehler der Gasanlage auszuschließen.
Er macht diese Probleme auch im reinen Benzinbetrieb.

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1069

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. April 2015, 17:20

Die Zündkerzen wurden ja schon getauscht.
Die Zündspulen wurden sicherlich in der Werkstatt getestet...???
Die Kabel wurden sicherlich ebenfalls getestet...???

Dann bleibt doch eigentlich nur das Motorsteuergerät!
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (16.04.2015)

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 695

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. April 2015, 17:48

Bitte ein Kompressionstest machen!
Wurde auch ein Flashlube verbaut? Ansonsten Bye Bye Ventilsitz...


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

mpdreiforyou

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 16. April 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. April 2015, 21:07

Vielen Dank für eure Antwort.

Laut Werkstatt wurde das Motorsteuergerät bereits ausgetauscht. Danach immer noch der gleiche Fehler. Läuft nur auf 2 Zylinder.
Kabel und Zündspulen wurden auch überprüft. Alles OK.
Laut Werkstatt sind es die Ventile auch nicht. Die hätte man geprüft. Wie auch immer das geht. Ich bin leider kein KFZ Mechaniker.
Flashlube wurde nicht verbaut.

Laut Aussage der Werkstatt soll in dem Croma ein Opel Zafira Motor sitzen.

Alle sind ratlos.

Kompressionsdruck messen erscheint mir wenig zweckmäßig. Was bringt das denn ? Dürfte doch eh auf 2 Zylindern keinen Druck haben, da die ja nicht arbeiten. Korrigiere mich, falls ich da falsch liege.

Wie gesagt, alles sind ratlos.

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 695

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. April 2015, 22:08

Genau so sieht es aus. Dann wären von 2 Zylindern entweder die bei Opel weichen Ventilsitze weg gebrannt oder die Kolbenringe....
Aber wenn einem sowas wenig Zweckmäßig vorkommt...


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

mpdreiforyou

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 16. April 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. April 2015, 06:45

Hey, ich entschuldige mich erst mal bei dir. Ich werde das der Werkstatt mitteilen, das sie den Kompressionsdruck prüfen sollen. Bin mal gespannt, was dabei raus kommt. Wie gesagt, ich bin kein
Mechaniker aus dem KFZ Bereich. Und ich bin für jede Hilfe dankbar. Werde berichten, was die Langzeitdiagnose und das testen des Drucks ergeben haben.
Danke.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (17.04.2015)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1069

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. April 2015, 19:46

Zündkerzen, Steuergerät wurden bereits getauscht.

Lass dir bloß die Kosten für die Neuteile nicht aufs Auge drücken,
die waren ja nicht defekt.
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

mpdreiforyou

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 16. April 2015

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. April 2015, 19:52

So, kurzer Bericht. Ventile wurden gecheckt laut Werkstatt, allerdings ohne Erfolg. Die sollen heile sein. Laut Werkstatt hat ein prüfen des Kompressionsdrucks auch nichts gebracht.
Die Langzeitdiagnose soll angeblich auch nichts ergeben haben. Ich bin am verzweifeln und spiele mit dem Gedanken, eine ATM Maschine da rein packen zu lassen.

Die Frage ist nur, ob es der Motor überhaupt ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (18.04.2015)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!