Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Lupo@

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Dezember 2013, 10:41

Fiat Croma 2,2 147PS

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen

möchte ich mir demnächst ein Croma 2,2 16V 147 PS zu legen,

nun kenne ich den Motor nicht und habe damit nie ne Probefahrt gemacht,

kann mir jemand über das Auto/Motor was berichten oder Empfehlen?

Beim den kaufen wo muss ich darauf achten ?



Vielen Dank, Lupo@

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 696

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 460

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Dezember 2013, 11:05

Soviel ich weiß sind die 2,2er Diesel und der 3,6er Benziner aus dem Opelregal...
Die 2,2er Opel-Diesel sollen im Gegensatz zu den 1,9er Fiat-Dieseln keinen Hering vom Teller ziehen und auch extrem Schlucken....

Einfach mal in ein paar Alfaforen schauen... da sind die meist verbaut...


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Lupo@

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Dezember 2013, 11:43

Hallo,

fahre selber nen Alfa jtd mit zig PS, leider die Umweltzone macht mir fertig!!



Dachte mir jetzt kommt der Croma 2,2l Benziner und kein diesel mehr!!



MfG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (01.12.2013)

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 696

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 460

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Dezember 2013, 11:57

Fiat /Alfa baut so Großvolumigen Motoren nicht mehr selbst... zumal der Croma ja soweit nicht mehr Aktuell ist....
Bei Fiat/Alfamotoren hört es bei Benzin bei 1,8er und bei Dieseln bei max 1,9ern auf.... der rest ist zugekauft und überarbeitet.
Wie gesagt die Motoren laufen meist in Alfa´s.... da gibts zum Motor also eher erfahrungsberichte.

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Beiträge: 1 045

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 392

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Dezember 2013, 14:17

alle benziner, auch der 2.2 liter, sind motoren von opel.


gruss.

Lupo@

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. Dezember 2013, 16:53

Hallo,

ja den 2.2L wird von GM hergestellt sowie die meistens Motoren von PSA, eine Opel Signum mit gleiche Aggregate wäre auch eine alternativ aber das muss nicht sein!! Lach

Mal schaue ob eine Probefahrt In die Reihe kriege, bin gespannt wie sich das Auto fahren lässt, und soviel gelesen habe, muss ich mir eine Facelift kaufen, die sollen nicht mehr Kinderkrankheiten haben, naja, jetzt bin darauf voll motiviert, aber falls jemand eine bessere so wie und immer Meinung hat, kann mir doch zur jeder Zeit was darüber sagen.

Wünsche ich euch allen eine gute Fahrt ohne geblitzt zu werden!!!

Beiträge: 1 045

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 392

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Dezember 2013, 19:46

ich habe den croma mit 1.8 liter und 140 ps.

ich liste dir die pros und cons auf die mir auf die schnelle einfallen:

+ eine wunderbare reiselimousine
+ sehr komfortabel
+ sehr ruhig, nicht hektisch
+ innen, auch für die hinteren passagiere, ein riesiges platzangebot
+ der kofferraum ist ein traum.
+ die klimaautomatik funktionert tadellos, sehr gut im sommer und auch im winter
+ ein tolle strassenlage, aluminiumfahrwerk!


- sehr, sehr gross, gesamtlänge 4.8 meter !!!
- probleme in engen parkgaragen
- durch das hohe gewicht (1500kg) keine rakete
- einen parkplatz finden ist eine qual in der stadt
- hoher verbrauch wenn die volle leistung ausgeschöpft wird


gruss.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lupo@ (02.12.2013)

Kugelblitz

unregistriert

8

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 16:21

Ich hatte so einen Chroma mal als Leihauto. Welcher Motor das genau war, weiß ich nicht mehr. Wirklich flott war der nicht, aber wenn man bei Tempo 160 Gas gab kam schon noch was; da hab ich erst gemerkt, daß er doch noch Reserven hatte.

Ähnliche Themen

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!