Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

pascal75

Anfänger

  • »pascal75« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Juli 2012, 18:36

Fiat Croma 1.9 Multijet Diesel Automatik.Problem bei warmen Motor Drehzahl und Ruckeln

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

:( Hallo habe mir im März einen Fiat Croma 1.9 Multijet Diesel mit Automatikgetriebe gekauft.Von Anfang an gab es Probleme, wenn der Wagen warm gefahren ist Drehzahl steigt von alleine und Ruckeln im hinteren Bereich.Jetzt hab ich aber genug mein Händler sagte mir das ein Fiat Gebietsleiter Technik meint das diese Probleme bei Fahrzeugen mit Automatikgetriebe normal ist.Ich geh jetzt zum Anwalt.Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?Bitte um Antwort.Bin für alles dankbar.

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 696

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 460

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Juli 2012, 19:48

Hast du den Neu gekauft oder gebraucht? Wie viel hat der Gelaufen? Wurde schon irgendwas getauscht? Man sollte da immer etwas genauer beschreiben! alles andere ist Fischen im Trüben oder Blick in die Glaskugel (Hellsehen)

Das kann jetzt vom Verdrektem AGR bis zum anfangenden Turboschaden alles sein.

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

  • »Fiat Croma User« ist männlich

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 25. Januar 2012

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Juli 2012, 19:50

Hallo,

na dann wilkommen im Club :-( Den Croma habe ich im Januar 2012 gekauft, mit 32600 Km Laufleistung.

Habe diese Ruckelorgie auch, die Werkstätten sind alle Ahnungslos, das geht von defekten Injektoren über verrußte Ansaugbrücke bis zu verkokten Ventilen im Zylinderkopf, LMM usw. EGR Ventil wurde bereits 2x erneuert mit Lochblech! Habe auch mit Fiat direkten Kontakt, aber keine Kulanz trotz 33000 km Laufleistung. Kein Reparatur Kostenangebot von den Werkstätten zu erhalten. Fehlerspeicher leer "und wenn da nichts drin steht ist eben auch kein Fehler da". Ein Mal bei einer Probefahrt mit einem Werkstattmeister trat das Ruckeln auf. Wie oft gab es aber vorher diesen Vorführeffekt. Habe endlich erreicht, dass ein Techno Tiket bei Fiat aufgemacht wurde und ein Kostenangebot für die Abarbeitung der Diagnoseliste laut Techno Tiket entstanden ist. Aber der Gebrauchtwagenhändler will nur die Diagnosekosten bezahlen. Wenn dann was Kaputtes festgestellt wird, soll das dann bei mir hängen bleiben. Im Extremfall so 4500 € für nen 5 Zylinderkopf. Nee, das ist seit 4 Wochen beim Anwalt und ich will jetzt Rückabwicklung des Kaufvertrags. Die zweimalige Nachbesserung lehnt ja der Händler bis auf die Diagnosekosten ab, da möglicherweise ein Fass ohne Boden.

Stosse den Croma ab, denn Du wirst damit nicht glücklich. Und mein Urteil ist auch dem Unvermögen vieler Fiat Werkstätten geschuldet. Schade, denn Uno, Brava und Stilo haben mir riesen Spass gemacht, der Croma macht alles kaputt.

CU Frank
Fiat Croma 2,4 mJTD Emotion, Skyline Emotion Paket, Memorypaket, CN+, Interscope Soundsystem, Xenon

  • »Fiat Croma User« ist männlich

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 25. Januar 2012

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Juli 2012, 20:02

Ähm nochwas,

lies mal im Motor Talk Forum, bei den Alfa Romeo 159, Brera mit 1,9 16V und 2,4 20V Motor werden genau diese Probleme massenhaft beschrieben.

CU Frank
Fiat Croma 2,4 mJTD Emotion, Skyline Emotion Paket, Memorypaket, CN+, Interscope Soundsystem, Xenon

pascal75

Anfänger

  • »pascal75« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. Juli 2012, 19:23

Hast du den Neu gekauft oder gebraucht? Wie viel hat der Gelaufen? Wurde schon irgendwas getauscht? Man sollte da immer etwas genauer beschreiben! alles andere ist Fischen im Trüben oder Blick in die Glaskugel (Hellsehen)

Das kann jetzt vom Verdrektem AGR bis zum anfangenden Turboschaden alles sein.

Fiat´sche grüße



Hallo AGR Ventil Zahnriemen wurde alles vorm Kauf vom Händler gewechselt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiatracer88« (15. Juli 2012, 20:04)


Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 696

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 460

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. Juli 2012, 20:09

Das sind jetzt viele Info´s :whistling:

Wie viel hast du bis jetzt draufgeritten :?: 5km, 50´000km Hellsehen kann hier wirklich keiner.

Es gibt trotzdem Leute die alle 20T das AGR säubern.

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

pascal75

Anfänger

  • »pascal75« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. Juli 2012, 15:28

Hast du den Neu gekauft oder gebraucht? Wie viel hat der Gelaufen? Wurde schon irgendwas getauscht? Man sollte da immer etwas genauer beschreiben! alles andere ist Fischen im Trüben oder Blick in die Glaskugel (Hellsehen)

Das kann jetzt vom Verdrektem AGR bis zum anfangenden Turboschaden alles sein.

Fiat´sche grüße



Hallo AGR Ventil Zahnriemen wurde alles vorm Kauf vom Händler gewechselt.
Hallo habe bis jetzt 4000 KM gefahren.

Ähnliche Themen

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!