Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

plattfuss

Anfänger

  • »plattfuss« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 28. April 2009

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. April 2009, 11:20

Erfahrungen nach 4 Wochen Croma

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo und guten Tag
Ich besitze einen 1.9 JTD 16 V, Mod Emotion, mit 18000 km auf dem Tacho, Baujahr 07. Hat fast Vollausstattung, eigentlich mehr als mir lieb ist, aber lassen wir das jetzt mal. Zuvor habe ich nie einen Diesel gefahren und es ist schon gewöhnungsbedürftig. Leider haben sich auch verschiedene Mängel gezeigt, die bereits den ersten Werkstattbesuch erfordern. Sicher geht einiges auch auf den Buckel der Garagenbetriebes, denn gewisse Checks vor der Ablieferung halte ich für ein Must.
Nach einer Woche stellte ich fest, dass sich der Tempomat nicht akvivieren lässt. Wenn ich den Drehschalter auf on stelle, passiert nix, kein Lämpchen, kein Schriftzug. Keine Ahnung was das ist .... geht einfach nicht.
Dann wollte ich letzte Woche die CD vom Navi-Gerät auswerfen. Fehlanzeige. Es klackert im Auswurfschaucht, aber es kommt nix raus. Vermutlich verklemmt.
Dann wollte ich gestern den CD-Wechsler mit Scheiben befüllen. Bis dato hatte ich eine CD in Schacht 1 und die liess sich auch problemlos ansteuern. Gestern also eine zweite CD in Schaucht 2 gepackt ...... seither geht gar nichts mehr. Ich kann die einzelnen CD zwar anwählen, aber beim Drücken auf Play passiert nichts. Seither funktioniert mit dem Wechsler gar nichts mehr, ob 1 oder 5 Scheiben drin sind.
Dann sind da sonst noch Kleinigkeiten wie nicht funktionierende Innenbeleuchtung, scheuernde Radkastenverkleidung (bei den 18 Zoll-Felgen) die ich nicht weiter kommentieren möchte.

Was mich interessiert. Diesel nageln ja bekanntlich, doch teils höchst unterschiedlich. Meiner hört sich wirklich wie ein Traktor an, was mich immer mehr stört. Als ich mich mit dem Kauf beschäftigte meinte ich eben gelesen zu haben, dass die Laufruhe des Croma ein Plus ist. Das kann ich nicht bestätigen. Da habe ich schon andere 1.9er gehört die wesentlich kultivierter ihren Sound verbreiten.

Ich bin sicher kein Negativdenker aber die vielen Kleinigkeiten bei einem doch praktisch neuweritigen Auto hätte ich der Form in keiner Weise erwartet. Hoffe die Garage kriegt beim Termin alles hin.
Mir nach, ich folge euch !!

Granico

Anfänger

  • »Granico« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 24. Februar 2009

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. April 2009, 18:28

RE: Erfahrungen nach 4 Wochen Croma

Hallo Plattfuß

Fahre auch einen Croma 1.9 Diesel und find ihn recht angenehm auch bei hohem Tempo. Wenn er kalt ist nagelt er ein bissel aber bei Betriebstemperatur kaum Hörbar.Schalte zwischen 1500 und 2500 reicht locker zum zügig fahren in der Stadt.Hab aktuell 30000 km auf der Uhr und bin rundum zufrieden bis jetzt(noch :-D)Drück dir die Daumen das alles klappt in der Werke

Allzeit jute Fahrt
Granico

plattfuss

Anfänger

  • »plattfuss« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 28. April 2009

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. April 2009, 15:14

RE: Erfahrungen nach 4 Wochen Croma

Zitat

Original von Granico
Hallo Plattfuß

Fahre auch einen Croma 1.9 Diesel und find ihn recht angenehm auch bei hohem Tempo. Wenn er kalt ist nagelt er ein bissel aber bei Betriebstemperatur kaum Hörbar.Schalte zwischen 1500 und 2500 reicht locker zum zügig fahren in der Stadt.Hab aktuell 30000 km auf der Uhr und bin rundum zufrieden bis jetzt(noch :-D)Drück dir die Daumen das alles klappt in der Werke

Allzeit jute Fahrt
Granico


Ciao Granico
Danke für die Antwort. Ich geb der Werkstatt -oder dem Wagen- mal eine Chance. Doch lange mach ich da nicht. Wenns so weiter geht mit den Mängeln, dann ist der Wagen ruckzuck wieder weg. Ich find den Wagen schon auch ganz gut, aber wenn man mit so vielen Kleinigkeiten zu kämpfen hat, ist die Freude daran rasch hinüber. Schade, dass die Ledersitze Null Seitenhalt bieten. Also ich muss mich richtig ans Lenkrad klammern, um den Kräften entgegen zu wirken. Und ich fahre beileibe nicht hastig ums Eck :-)
Ich berichte dann, obs geklappt hat.
Greez
Mir nach, ich folge euch !!

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!