Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Sauerländer

Anfänger

  • »Sauerländer« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 20. Juli 2017

Wohnort: Sauerland

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Juli 2017, 13:40

2,0 ie mit Ausgleichswelle verbaut

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wie ich so eben von meinem Vorbesitzer erfahren habe, ist in dem Croma meiner Tochter ( 2,0 ie, Bj 89) der Motor vom Nachfolgemodell mit Ausgleichswellen verbaut worden.
Dazu folgende Fragen: wo finde ich die Motornummer ( interessant für E-Teile)?

Der Vorbesitzer ( KFZ-Meister) sagt, er hätte aus welchen Gründen auch immer die Nockenwellenräder anpassen müssen. Deswegen könnte es sein, dass der Motor wohl auf 2Grad Frühzündung steht. Er habe den Luftmengenmesser so weit wie möglich rein gedreht und dem Lufttemperaturgeber einen 600 Ohm Widerstand bei gesetzt, weil der Motor wohl sonst ständig zu mager lief.

Kennt sich jemand mit so was aus?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (23.07.2017)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!