Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group
  • »Alexvanrickert« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2007

Wohnort: Ru

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 21:56

Kosten Zahnriemenwechsel

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich muss ganz dringend meinen Zahnriemen wechseln und weiß nicht genau, wieviel es mich kosten würde!!!
Brauche dringend Hilfe.

Liebe Grüße alex

Stefan2

Schüler

  • »Stefan2« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. Oktober 2007, 10:45

So : Zahnriemensatz ca. 155€ Keilriemen mit umlenkrolle und Co. ca 70€ evtl Wasserpumpe ca. 50€ Mechanikerstunden ca. 150€ macht in der Summe: 425€

und nat Plus/Minus 50€ sonstiges...

das ganze ist nat nur eine Überschlagsrechnung ;-)

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 17. Februar 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Februar 2008, 22:02

RE: Kosten Zahnriemenwechsel

Ich habe nen 2L 16VT und meine dass für den Zahnriemenwechsel der ganze Motor aus Platzgründen raus muss. Dann wird es deutlich teurer

  • »Alexvanrickert« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2007

Wohnort: Ru

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. Mai 2008, 18:14

RE: Kosten Zahnriemenwechsel

Ja, das betrifft aber nur die Turbos, weil der Motor beim Turbo um 3-4 cm nach links verschoben ist!!!

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Juli 2008, 09:36

das betrifft nur!
20V und 20VT weil es sind die 5 zylinder motoren. die 16V brauch man nicht auszubauen.

ich habe schon alle versionen gehabt und weiss aus eigene erfahrung wie das ist.

coupe

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 10. März 2008

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Juli 2008, 20:06

Ein gueter Mechaniker schafft es bei den 5 Zyl auch ohne Motorausbau in ca 6 Std!

r0cksau

Schüler

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 26. März 2008

Wohnort: Jenseits der Weisswurstgrenze ;)

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Juli 2008, 20:58

Zitat

Original von coupe
Ein gueter Mechaniker schafft es bei den 5 Zyl auch ohne Motorausbau in ca 6 Std!


richtig, haben bei uns schon einige zahnriemen bei 20vt gemacht und kein einzigesmal die maschine ausgebaut.

ist halt dann nur die frage was guenstiger is... maschine aus und einbau mit riemenwechsel oder paar stunden bei eingebautem motor hinspielen ;)

wenn man das ganze mit dem wechsel der kupplung kombinieren kann, ist es natuerlich vom vorteil gleich alles auszubaun ;)

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. Juli 2008, 08:33

das ist die reine warheit, das einzigste was nicht immer so klapt ist einen guten mechaniker zu finden.

r0cksau

Schüler

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 26. März 2008

Wohnort: Jenseits der Weisswurstgrenze ;)

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. Juli 2008, 18:21

jenau ;)

basmaster

Anfänger

  • »basmaster« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 16. September 2008

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. September 2008, 15:59

@r0cksau

Was kostet denn bei euch ein Zahnriemenwechsel beim 20VT komplett mit Wapu und allen Rollen neu?
Und wo ist deine Werkstatt?

MFG
Bastian


Vale_89

Anfänger

  • »Vale_89« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

11

Freitag, 2. Juli 2010, 11:59

Also bei mir lief es samt Motorausbau... hab den 20vt
Da es ein Freund von mir ist durfte ich "nur" 800 Euro für den Wechsel zahlen :roll:

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!