Italo-Welt

stefan1980

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 15. Juli 2010

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Juli 2010, 01:59

Brauche hilfe bei FIAT COUPE 2.0 16V

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ich besitze ein FIAT COUPE 2.0 16 V

und hätte jetzt mal eine frage!!!

Ein bekannter erzählte mir das wenn mein öldruck unter 2 bar sinkt sich ein lagerschaden ankündigen würde. :-( Ist dem wirklich so????

Und wenn wie kann ich dies beheben? Doch recht kostengünstig und vieleicht auch selber?? Oder hilft da nur noch ein neuer motor? hab mal gehört das mann die lagerschalen wechseln kann??? wahrheit????



MFG Stefan

Flash

Fortgeschrittener

  • »Flash« ist männlich

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Juli 2010, 20:30

Zitat

Ein bekannter erzählte mir das wenn mein öldruck unter 2 bar sinkt sich ein lagerschaden ankündigen würde


Im Leerlauf ist es durchaus möglich, dass der Öldruck unter 2 bar fällt. (Warmer Motor)
Im kalten Zustand sollte der Öldruck deutlich höher sein.

Im normalen Betrieb 4-5 Bar.

Ein zu niedriger Öldruck kann tatsächlich die Lager beschädigen.

Nun aber erstmal kein Panik. wie hast du den Öldruck gemessen? Wenn du eine genau Messung haben willst, dan geht das nur mit einem geeichten Messinstrument. Keinesfalls mit den Board eigenen Messinstrumenten. Die sind mehr als ungenau.

Die Lagerschalen an der Kurbelwelle zu ersetzen ist kostspielig und muss von einem Fachmann gemacht werden.
Das wird aber nicht dein Problem lösen. Es muss einen Grund geben, warum allenfalls der Öldruck zu tief ist.

An Deiner Stelle würde ich das Öl und den Filter erstmal wechseln und danach den Öldruck messen lassen.
Dann bist du auf der sicheren Seite.
...und nimm nicht einfach ein billig Öl aus dem Baumarkt.

Wieviel Kilometer hat denn die Maschine?


Flash

stefan1980

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 15. Juli 2010

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Juli 2010, 23:16

Danke erstmal für die Antwort.

Also ich muss so sagen ich wusste net das die anzeigen im auto so ungenau sind. weil hab mich eigentlich darauf verlassen was die anzeigen.

Also wenn der Motor warm ist und er läuft im standgas zeigt mir die onboardanzeige 1.5 - 2 Bar an sowie ich ein bisschen gas gebe dann steigert sich der druck auf ca 2.5 - 3 Bar oder mehr. Kann ich eben net genau sagen da die anzeige im Auto nur bis 3 bar geht. Das öl und den filter Habe ich bereits gewechselt. habe mir wegen dem öl einen fachmann ( naja soweit mann das sagen kann A.T.U )grins zurate gezogen. Habe auch nicht das billigste Öl genommen.

Der Km Stand ist 190000 Km.

Werde mich mal kundig machen bei wehm ich den öldruck mal messen lassen kann.


Ich hätte mal noch ein anliegen bzw Frage!
Laut meinen Anzeigen im Auto steigt auch die temperatur des Öl´s auf über 160 Grad aber eben nicht immer, manchmal auch nur bis 100 Grad!!! kann das am ende alles mit der ölpumpe zu tun haben???

Sowie habe ich das problem das mein Tacho net geht, aber nur die Geschwindigkeitsanzeige, dieser ist aber in ordnung( habe ich prüfen lassen) und der Fühler am getriebe ist auch in ordnung.
Weiß jemand woran das liegen kann oder wo da nen fehler ist, bzw. wo das kabel vom fühler im fahrgastraum angeschlossen ist??

MFG Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stefan1980« (15. Juli 2010, 23:19)


Flash

Fortgeschrittener

  • »Flash« ist männlich

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Juli 2010, 23:43

Zitat

Der Km Stand ist 190000 Km


Bei der Laufleistung kann der Öldruck schon mal weniger werden als bei einem neuen Auto.

Zitat

Laut meinen Anzeigen im Auto steigt auch die temperatur des Öl´s auf über 160 Grad aber eben nicht immer, manchmal auch nur bis 100 Grad!!! kann das am ende alles mit der ölpumpe zu tun haben???


An der Ölpumpe kann das nicht liegen. Ich denke das liegt eher am Fühler.

Zitat

Sowie habe ich das problem das mein Tacho net geht, aber nur die Geschwindigkeitsanzeige...


wie du selber merkst, ist die Elektronik von all diesen Messinstrumenten nicht gerade die zuverlässigste. Warum der Tacho nicht geht, kann ich dir nicht sagen.

Den Öldruck kann dir jede grössere Fiat, Alfa oder Lancia Garage messen.


Flash

stefan1980

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 15. Juli 2010

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. Juli 2010, 00:09

Danke für die schnelle antwort.

Ich glaub ich bekomme bei dem auto noch ne macke :-D erst musste ich das fahrwerk wechseln weil die deppen von vorbesitzern vorn nen anderes verbaut hatten als hinten ( Federn ). dann war die karre rostig bis zum kotzen. ( Unterboden zu fast 40 % komplett getauscht. die komplette hinterachse ausgetauscht. Musste dann alles noch eintragen lassen. und und und alles zusammen hatt mich nun mittlerweile schon 2500 € gekostet. und ein ende noch nicht abzusehen. :-( hätt ich wohl doch nicht kaufen sollen.

Aber ich Finde die karre einfach nur geil. Deshalb danke ich leuten wie dir für antworten bzw anregungen womit ich meine problemchen mit dem auto bewältigen kann.

Denn bei aller liebe jeder hatt zwar nen anderen geschmack aber ich stehe total auf die karre.

Danke Danke

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!