Windschott500

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 9. März 2008

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. März 2008, 20:32

Springt nicht an - aber nur ab und zu!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo miteinander, wir sind seit letzten November stolzer Besitzer eines erst 34.000 km / 10 Jahre alten Cinque S mit 0,9 Liter-Hubraum. Haben seit circa 4 Wochen das Problem, dass der "Kleine" Anlaufschwierigkeiten hat. Allerdings bestehen KEINE Anlaufschwierigkeiten bei komplettem Kalt-Start, d.h. 1. Fahrt am Tag und auch wenn er dann nur kurz steht - also noch heiß ist. Auch geht er ohne Problem nach längerer Zeit wieder an - also wenn er wieder abgekühlt ist. JETZT KOMMT JEDOCH DAS PROBLEM: Läßt man ihn etwas 3/4 h bis 1 1/2 nach der Fahrt stehen und möchte dann wieder weiter - Fehlanzeige - möchte starten, Zündung, Zündkerzen (NEU) und Batterie (fast NEU) sowie Anlasser "kommen" - dann ruckelt der Motor nur kurz los, läuft also fast an, geht dann jedoch wieder aus. ADAC meinte, es läge an der Wegfahrsperre - ist aber quatsch. Haben schon alle Schlüssel durchprobiert. Woran könnte es liegen??? Läuft sonst wirklich einwandfrei - also nicht auf einem Topf zu wenig oder so - total rund ;-). Könnte es sich dabei um fehlerhafte Zündinfo oder Black-Box oder Starterklappen-Problem handeln??? Vielen Dank für Eure Hilfe!

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 31. Mai 2008

Wohnort: Schwäbisch Gmünd

  • Nachricht senden

2

Samstag, 31. Mai 2008, 10:13

RE: Springt nicht an - aber nur ab und zu!

Hallo Seemannsknoten,

ich habe meinen Cinquecento 1996 gekauft und dieses Problemchen seit Beginn (Besonders im Frühsommer). Im Sommer läuft er bei mir wieder gut an.

Bei älteren Fahrzeugen wechsle ich sehr gerne die Zündkabel.

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!