Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

mantaley

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 24. März 2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. August 2009, 20:09

probleme mit Wegfahrsperre ZV Alarm FB cinquecento

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Cinque 1.1 Bj1995
Hatte Schon seit Jahren immer Probleme mit der Zentralverr. und Wegfahrsperre.
Habe eine günstige Lösung gefunden.
Meiner hat WfSp mit Alarmanlage Zentrverr. mit Handsendern.
Bei Fiat gibt es eine Brücke für die Wegfahrsperre (die Alarmanlage sitzt unter dem Motorsteuergerät, viereckig, rechts im Motorraum, so ein Teil mit ner roten Hupe dran.)
Beim Ausbau besser das Massekabel nicht abnehmen.
Bei Fiat gibt es ein relativ unbekanntes Überbrückungskabel mit der "Particulare 7787770". Kostet so 17 Euro
ist aber nicht ganz perfekt das Teil.
Hab ich dann mal damit die Wegfahrsperre überbrückt, der Anlasser dreht hurra, aber
kein Zündfunke.
Habe ein Ansteuerkabel zur Zündung herausgemessen und mit Zündungsstrom versorgt und Schlüssel gedreht, karre läuft.
Handsender in den Mülleimer, paarhundert Euro für so ein alarmding gespart.
mantaley@gmx.de

Nachtrag: Die zusätzliche Zündstromversorgung ist wohl doch nicht nötig.
Einfach die Brücke einbauen und geraume Zeit 1 Tag oder so warten.
Andererseits is so ein Schalter unter dem Amaturenbrett auch ne gute, wenn auch von Versicherungen nicht anerkannte Wegfahrsperre :-)
Die Zentralverriegelung lässt sich durch Herausnehmen des Relais unter dem
"Handschuhfach".( das graue Relais) stilllegen.
Eh klar
alle Angaben ohne Gewähr und unter Haftungsausschluss
aber ich weiss wie das nerven kann
Gruss Mantaley

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »mantaley« (22. Dezember 2009, 17:28)


Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!