Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Laryana

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 20. August 2012

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. August 2012, 10:57

Einspritzdrüsensymbol hat geleuchtet - ADAC meint Lichtmaschine

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ihr,



mein Kleiner ist gestern an der Raststätte liegen geblieben und vom ADAC zu pitstop geschleppt worden. Heute Nachmittag werden wir das Auto ansehen. Da ich aber von Pitstop nicht so viel gutes gehört habe, hoffe ich auf eine Vorabmeinung damit die mir nicht das Fell über die Ohren ziehen.



Es war so: Gestern sind plötzlich alle Lichter schwächer geworden und dann hat das Einspritzdüsensymbol geleuchtet. Bin auf den nächsten Parkplatz, hab das Auto abkühlen lassen, Kühlwasser nachgefüllt (war ja so heiß und die von der Raststätte meinten es wäre einen Versuch wert). Dann ging er aber nicht mehr an, also wie damals als einmal die Batterie leer war. Radio, Lichter und Zigarettenanzünder haben aber Strom geliefert.



Der vom ADAC meinte, es sei wahrscheinlich die Lichtmaschine. Nur verstehe ich dann nicht, warum das Einspritzdüsensymbol geleuchtet hat und nicht etwa das Batteriesymbol. Als vor zwei Jahren der Keilriemen futsch war, hatte das Batteriesymbol geleuchtet.



Kann das auch was anderes als die LiMa sein?

Meister Lott

Anfänger

  • »Meister Lott« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 25. Juni 2012

Wohnort: uslar

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. August 2012, 11:50

Lichtmaschine

Hallo,

.würde eine freie Werkstatt aufsuchen,

die sollten eine Batterie, Lichtmaschine Prüfung unter Last durchführen ( kostet 10,- Euro)
dann kann man den Fehler eingrenzen, LIMA Regler oder LIMA selber , Masseverbindung oder Hauptstromkabel.

mfg

Holger
KFZ Techniker aus Leidenschaft

Laryana

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 20. August 2012

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. August 2012, 12:03

ja, ich wäre gerne in eine freie Werkstatt, aber nun steht das Auto leider bei Pitstop und es fährt ja nicht mehr. War eh schon ein Zugeständnis des Abschleppers mich nicht in die nächstgelegene Werkstatt sondern in die meiner Zielstadt (ca 35km) zu bringen, außerdem kenn ich in Krefeld keine Werkstätten. Ich wohne eigentlich nicht hier, bin seit zwei Wochen für insgesamt 2Mon hier :(

Kann eine freie Werkstatt eventuell mein Auto vom Pitstop abholen falls die zu dreist sind oder geht sowas nicht?

LT Peter

Schüler

  • »LT Peter« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 6. August 2012

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. August 2012, 22:15

Hi
Bemühe mal die gelben Seiten und Google . Dann findest du schon eine Werkstatt. Las doch bei Pitstop deien Batterie laden dann geht es auch zur nächsten Werkstatt (ohne Licht fahren)

liabo

Anfänger

  • »liabo« ist weiblich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. August 2012, 11:41

Oder vielleicht kann dich auch ein Freund abschleppen bis zum Boschdienst?










Edit by White_Evo: Link entfernt! Werbung wie diese ist hier nicht gestattet!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »White_Evo« (21. August 2012, 16:21)


Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 726

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 518

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. August 2012, 17:58

..... plötzlich sind alle Lichter schwächer geworden. .....Dann ging er aber nicht mehr an, also wie damals als einmal die Batterie leer war. Radio, Lichter und Zigarettenanzünder haben aber Strom geliefert.

Kann das auch was anderes als die LiMa sein?



Hast du den Sporing oder ein 900er oder gar den 2 Zylinder Motor?

Klingt nach dem Regler der liefert kein strom mehr ergo wird die Batterie nicht mehr geladen. Der fehler war das du alles eingeschaltet hast so hast du den "tod" der Batterie beschleunigt ,es muss nicht das Radio oder Licht beim Starten an sein das kann man immer noch machen wenn der Motor läuft :!: So halten sogar die Birnen vorne länger da sie nicht die "Leistungsspitze" beim Starten abbekommen.

Du kannst bei Pitstop bleiben lass dir nur nicht z.B. neue Bremsen oder Kopfdichtung andrehen denn das hat nichts mit deinem Problem zu tun! Lass mal die Batterie prüfen und das ergebnis zeigen :!: . eine Top Batterie hat ca 13,3-14V (auch wenn 12V drauf steht) wenn nicht frag hier ggf nochmals durch ;)

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Tifosi Siegen

Moderator

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. August 2012, 20:45

Es ist der Laderegler der Lichtamaschine ! Der regelt den Laderstrom zur Bat und versorgt die Aggregate mit Strom .
Die Möhrenlampe (Lampe der Einspritzanlage , sieht aus wie eine Möhre) leuchtet deshalb weil die Energie für die Signale vom Steuergerät und zur Regelung des Einspritzintervalls nicht mehr ausreicht . Radio braucht wenig Saft , deshalb geht es auch wenn die Bat schon kurz vor dem Exitus steht ! Ziganzünder kann auch noch gehen , Temporärer Stromkreis , induktiv , progressiv .

Deine Ansage beim Shit Stop :

Bitte die Bat Prüfen , danach den Laderegler der LiMA , danach die Lima !


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!