Italo-Welt

Nicor

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. Oktober 2008, 02:29

benzin verlust was kann es sein?(+Bilder)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Schönen Tag auch,
mein Name ist Nico ich komm aus Hamburg bin 18 jahre alt und mein erster Wagen den ich bekommen sollte (bekommen habe) ist ein kleiner schwarzer fiat cinquento baujahr 95! Soweit bin ich zu frieden nur leider anscheind verliert mein kleiner freund ein wenig benzin und ich habe wirklich null plan von autos( also noch nicht^^) und frage euch umrat ! ich werde das ganze mal mit fotos dokutmentieren!

Hier mal der Übeltäter:







so und hier mal die menge die so runter tropft in 1er nacht:




Ich hoffe ihr könnt mir helfen und sagen was das problem ist oder es zumindestens erahnen und was das dann kosten könnte pi mal daumen
vielen dank im voraus.
und schöne grüße aus hamburg
1000
Meilen
beginnen
mit
dem
ersten
Schritt

Nicor

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Oktober 2008, 12:10

Help !

Verdammt vielleicht habe ich mein Problem im falschen Thread geschildert!

Aber schaut doch mal hier vorbei--->

klick hier (danke)
(ist auch hier im fiatforum halt nur in einer anderen ecke^^)
bin ein autoanfänger in jeder Hinsicht!
Vielen dank fürs vorbeischauen!!
grüße aus hamburg
1000
Meilen
beginnen
mit
dem
ersten
Schritt

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nicor« (24. Oktober 2008, 12:29)


Beiträge: 1 088

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 437

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Oktober 2008, 19:16

wenn ich das richtig sehe, dann ist der tank undicht. du brauchst also einen neuen. da du keine erfahrung hast, rate ich dir dringend die finger davon zu lassen und das in einer werkstatt reparieren zu lassen. es ist höchst gefährlich wegen entzündungsgefahr. also keine zigaretten, keine schweissarbeiten, nichts, was feuer oder funken macht.

es sollte nicht allzu teuer werden, der tank und vielleicht eine halbe stunde arbeitszeit.


gruss.

Nicor

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. Oktober 2008, 21:04

Zitat

Original von giallarhorn
wenn ich das richtig sehe, dann ist der tank undicht. du brauchst also einen neuen. da du keine erfahrung hast, rate ich dir dringend die finger davon zu lassen und das in einer werkstatt reparieren zu lassen. es ist höchst gefährlich wegen entzündungsgefahr. also keine zigaretten, keine schweissarbeiten, nichts, was feuer oder funken macht.

es sollte nicht allzu teuer werden, der tank und vielleicht eine halbe stunde arbeitszeit.


gruss.


vielen dank :)
1000
Meilen
beginnen
mit
dem
ersten
Schritt

Flash

Fortgeschrittener

  • »Flash« ist männlich

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Oktober 2008, 22:52

An Hand der Bilder ein mehr pder weniher typsiches Problem der Cinquentos.

Wenn die Tanks nicht rosten, dann ist die Schweissnaht nicht dicht. Effekt ist der gleiche. Es stinkt nach Benzin und tropft raus.


Einzige Lösung.
Ab in die FIAT Werkstatt und den Tank wechseln. Wie giallarhorn schon erwähnt hat, sollte das ein Fachmann machen. Nicht nur wegen der Entzündungsgefahr.
Es gibt da ein paar Sachen die man beachtten muss.

Sehr oft passiert es, dass die Bolzen beim lösen der Muttern am Tank abreissen. Dann ist auch der ganz Tankschwimmer so ein kleiner Fiesling. Auch hier können die Anschlüsse beim lösen z.B der Schläuche reissen.

Ebenso würde ich die finger weglassen von Billigtanks, welche du überalle bei Ebay und co findest.

Die Preise in Deutschland kann ich dir nicht sagen. Bei uns kostet so ein Tank umgerechnet zwischen 80-120 Euro plus Einbau.

Flash

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!