Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Elektrik & Elektronik universall ZENTRALVERRIEGELUNG

Michi1990

Anfänger

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 23. Januar 2013

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. April 2013, 18:09

universall ZENTRALVERRIEGELUNG

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Morgen,


Ich habe gestern angefangen bei mir eine universall ZENTRALVERRIEGELUNG einzubauen.
Jedoch bin ich noch nicht wirklich weit gekommen bis zum Stellmotor 5-Polig der an die Fahrertür kommt soweit so gut, jetzt muss ich den Stellmotor an (in) der Tür ja irgendwie fest bekommen, hat das schon mal jemand gemacht?. ?( ?( ?(


Dann kommt die nächste Frage in der Tür sind so viele Kabel drin das ich nicht weiß welches Kabel welches ist kann mir da jemand weiter helfen? Gibt es einen Schaltplan? im Fiat Buch (so wirds gemacht) finde ich nichts genaues.


Bitte um Hilfe




Es handelt sich um ein Fiat Bravo 182 Baujahr 1998


1.4 Maschine

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michi1990« (9. April 2013, 07:40)


Tifosi Siegen

Moderator

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. April 2013, 20:44

Die Frage die im Raum steht , was hast Du Dir da genau geschossen ? Eine Universal ZV funzt mit FB oder auch mit dem Schlüssel wenn ein Schloss betätigt wird . Den Original Kabelbaum kannst Du dabei außer acht lassen weil ein Zubehörteil den eigenen mit bringt .

Diese Kabel muss man nur durch den Innenraum bringen und anknüppern . So sollte alles funktionieren .

Die Halterungen für die Stellmotoren bestehen normaler weise aus einem gelochten ( geschlitzten ) Stahlband . Das möchte dann irgendwo in einer vorgegebenen Position befestigt werden . Dafür werden oft auch Schnappmuttern mitgeliefert .

Einfach mal Fotos schicken und zusammen findet man eine Lösung .


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

Michi1990

Anfänger

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 23. Januar 2013

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. April 2013, 21:30

Guten Abend,

Vielen dank für die Antwort, soweit bin ich jetzt schon mal das ich meine Kabel so nach und nach in den Motorraum bekomme, jedoch war mein Plan die Kabel durch die Tür zu bekommen wo bereits die anderen kabel lang gehen, jetzt habe ich das Problem das man die eine Buchsen die direkt in der Tür ist nicht raus bekomme gibt es irgendwie ein Trick?

Tifosi Siegen

Moderator

  • »Tifosi Siegen« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 13. September 2009

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. April 2013, 08:00

Wenn Du den Kunststoffstopfen an der Tür meinste , denn kann man von innen nach aussen raus drücken .


Ich bin der Meister Fröhlich und wenn was quietscht dann öl ich :D ... und hab ich es mal eilich , dann feil ich !

Michi1990

Anfänger

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 23. Januar 2013

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. April 2013, 08:24

ja genau den meine ich geht der wirklich raus, bin gestern fast verzweifelt

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!