Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

sepp

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. August 2008

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. August 2008, 20:38

Startschwierigkeiten wenn Auto einen Tag steht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Vielleicht hat wer die gleiche Probleme
Immer wenn Bravo über Nacht steht und man ihn starten will passiert folgendes
zündschlüssel drehen- hört sich an als springt er an - stirbt aber sofort wieder ab
zweiter versuch- springt an - läuft aber nur auf drei zylinder. ein paar mal gas geben, dann läuft er wieder normal.
wenn man vor dem starten einmal gas gibt und während des startens gaspedal nur ein bisschen drückt springt er ohne probleme an
Motor ist der 1,2 l mit 60kw. bitte um ev. Erfahrungen
Zündkabel und zündkerzen sind in Ordnung.

Flash

Fortgeschrittener

  • »Flash« ist männlich

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. August 2008, 13:13

Servus

Wenn er dann anspringt und du Gas gibst, qualmt der dann weiss?

Flash

sepp

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 18. August 2008

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. August 2008, 13:31

nein ist mir noch nicht aufgefallen
war auch schon bei fiat und die sagen dass er optimal läuft
braucht auch kein wasser

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!