Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Daniel81

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2011

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Oktober 2011, 12:05

Starkes klackern nach Schlagloch

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen ich hab da mal Ne Frage...
Und zwar bin mit meiner beifahrerseite durch ein Schlagloch gefahren seitdem hab ich ein starkes klappern.
Manchmal ist das klappern weg aber immer seltener. Es tritt mit der Rad Bewegung auf auch wenn ich Bremse oder in Leerlauf bin ist es ständig da. Mir kommt es jedoch vor wenn ich beschleunige das das klappern dann weg ist jedoch sobald ich vom Gas gehe ist es wieder da.
ein bekannter von mir meinte es wäre die antriebswelle die haben wir dann ausgebaut aber die scheint in Ordnung zu sein, danach haben wir den Achsschenkel gewechselt aber das war's auch nicht. Nun meint er es wäre die axialwelle da ich mich nun nicht mehr auf ihn verlassen möchte wollte ich mal fragen ob hier jemand vielleicht mal das gleich Problem hatte und mir eventuell sagen könnte was es sein kann???
Ich habe einen Fiat brava 1.9 jtd Baujahr 2000
Danke,
Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Daniel81« (30. Oktober 2011, 12:10)


Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Oktober 2011, 12:20

Tach
Ist es Geschwindigkeits abhängig :?:
Dumme idee hast du alufelgen :?:
Ist der innere Felgenholm "verbogen"
Dann kann das verbeulte "Teil" vom holm gegen die spurstange Schlagen.

Fiat´sche grüße


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Daniel81

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2011

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Oktober 2011, 17:33

Danke, der Tipp war glaub ich sehr gut! War eh Zeit zum Winterreifen Wechsel und hab seitdem nix mehr gehört:)!

Fiatracer88

Moderator

Beiträge: 1 721

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist Marburg a.d. Lahn

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Oktober 2011, 20:15

Hallo
Wäre trotzdem vorsichtig :!:
Beobachte das ganze noch ein bisschen ob es wieder kommt ;-)
Eigentlich müsste man die Delle im holm sehen :!:
Wenn nicht ist die felge so verbogen das sie Schrott ist (Es sei denn es ist eine 1000 euro Felge wo sich das richten, wenn möglich, lohnt)

Ich möchte dich auch drauf aufmerksam machen das ich kein Mechaniker bin :!: :idea:

Fiat´sche grüße und problemfreie Fahrt


Beil, Schieferhammer und Zirkel..... Ein Hoch der Dachdeckerkunst :!:

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!