Italiatec

Motor Laufleistung

  • »Daschendiescha« ist weiblich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 22. Juni 2008

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Juni 2008, 17:45

Laufleistung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

will meinen Fiat Brava 1.6 16V verkaufen.

Habe auch schon einen Interessenten. Seine Bedenken sind, wieviele km ein Fiat in seinem Leben leisten kann. Meiner hat schon ca 208.000 km runter.

Kann mir da einer weiterhelfen?

LG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daschendiescha« (22. Juni 2008, 17:47)


Kalle

Anfänger

  • »Kalle« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 10. April 2007

Wohnort: Güstrow

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Juni 2008, 18:43

Ich kann dir zwar nicht weiterhelfen, aber ich habe auch einen Brava 1.6 16v und der hat momentan 206tkm runter und läuft noch 1a.
Wer langsam fährt wird länger gesehen.

  • »Daschendiescha« ist weiblich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 22. Juni 2008

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Juni 2008, 19:49

Danke trotzdem ;-)

Wie oben geschrieben, hat meiner mittlerweile 208tkm runter und er fährt auch noch 1a+++ :-D

Hab auch schon in Erfahrung bringen können, dass er bei regelmäßiger Wartung und regelmäßigen Ölwechsel noch gut 100tkm läuft.

LG

MacBravo

Anfänger

  • »MacBravo« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 11. Juni 2008

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Juni 2008, 12:45

das wichtigeste is den ölstand regelmäßg zu kontrolliern das öl regelmäßgi zu wechseln und ganz wichtig den zahnriemen wechseln und wenn er anständig gefahren wird läuft der seine 300t km runter

mfg markus

julian90hgt

Anfänger

  • »julian90hgt« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 16. März 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Juni 2008, 14:06

hi servus.....jo kla wenn du immer öl wechlsel und zahnriemen wechsel gemacht hasst...dann ist das kein problem ich würde nur bei 200000 mal das getriebe öl wechseln und nach den pleuellager guckn das ist das wichtigste..........sonst sind 4 zylinder motoren eigentlich sehr stabil......

gruß
FIAT BRAVO HGT 20V

  • »Daschendiescha« ist weiblich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 22. Juni 2008

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. Juni 2008, 05:59

gumo,

ja ölwechsel und zahnriemen habe ich regelmäßig gewechselt.

und das getriebeöl wurde, glaub ich, vor kurzem gewechselt, da eine neue kupplung reingekommen ist.

aber was ist pleuellager?

LG

julian90hgt

Anfänger

  • »julian90hgt« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 16. März 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. Juni 2008, 12:30

Servus....Jungs.....ja das pleuellager das ist eine wichtige sache denn wenn es die/das zerhaut hatt mann ein problem jeder zylinder hatt eins wenn mann da en schaden hatt kannste in die werkstatt und das kostet so um die 2000€.....tjo nee früherkennung kann mann machen und zwar so wenn dein auto im stand läuft und klakker...also extrem `LAUT`klakkert und es solche töne macht wie zB.eisen auf eisen ^^klack klack klack^^.....und es sich mit drehzahl steigert dann würd ich mal sofort das auto aus machen und en fachmann holen ...also einfach mal auto an und guckn...aber auch deine hydrostößel werden laut weil durch ein pleuellagerschaden deine auto nicht mehr genug öldruck entwickelt und dann werden schnell die hydrostößel laut und verklühen die ventile werden auch in mittleidenschaft gezogen.........ich kann empfehlen einfach mal in die werkstatt gucken kostet nixx die können dir das sagen weil ab 170000km ist so eine schaden nich mehr ausgeschloßen .....aber auch bei autos mit einer leistung von 70000 kann sowas passieren wenn mann nur mit hohen drehzahlen fährt.......also einfach mal checken lassen.......hier ein pic vom pleuellager!!!!!

gruße julian90hgt
»julian90hgt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild23.jpg
  • 7re3.jpg
  • bootmotor zerlegen 014.jpg
FIAT BRAVO HGT 20V

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »julian90hgt« (30. Juni 2008, 12:34)


  • »Daschendiescha« ist weiblich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 22. Juni 2008

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. Juni 2008, 16:30

Hallo,

mir fällt da gerade noch was ein.

wenn ich mit meinem Fiat gefahren bin, eigentlich egal welche strecke, und ich mach das auto dann aus, läuft der lüfter im motorraum weiter.

Weiß einer was das zu bedeuten hat?

LG

julian90hgt

Anfänger

  • »julian90hgt« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 16. März 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. Juni 2008, 18:06

hi...also das kann das thermostat sein oder der themperatur geber also nixx schlimme skeine sorgen....wie ist denn die wasser themperatur????

gruß
FIAT BRAVO HGT 20V

  • »Daschendiescha« ist weiblich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 22. Juni 2008

  • Nachricht senden

10

Montag, 30. Juni 2008, 18:16

Hallo,

also die wasser-temperatur wird normal angezeigt, also ca die halbe bzw etwas weniger anzeige

LG


julian90hgt

Anfänger

  • »julian90hgt« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 16. März 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

11

Montag, 30. Juni 2008, 18:19

also dann ist es bestimmt der temperaturgeber...nixx schlimmes ...da würd ich mir keine gedanken machen .........kann auch ein defekt des relais sein das denn lüfter steuert

gruß
FIAT BRAVO HGT 20V

  • »Daschendiescha« ist weiblich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 22. Juni 2008

  • Nachricht senden

12

Montag, 30. Juni 2008, 18:27

ich hatte schon mal probleme mit der temperatur.

da war ich grad auf dem weg zur arbeit bzw hab mein auto gerade geparkt und aus gemacht, als aus dem motorraum weißer qualm kam, da war das thermostat kaputt.

sowas kann also schnell und ohne lange vorwarnung kommen...

LG

Eumel

Schüler

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Montag, 30. Juni 2008, 18:32

Zitat

Original von Daschendiescha
Hallo,

mir fällt da gerade noch was ein.

wenn ich mit meinem Fiat gefahren bin, eigentlich egal welche strecke, und ich mach das auto dann aus, läuft der lüfter im motorraum weiter.

Weiß einer was das zu bedeuten hat?

LG


Das sollte normal sein.
Der Lüfter wird über einen Thermoschalter geschaltet
Dieser lässt den Lüfter noch eine gewisse Zeit nachlaufen.(Möglicherweise entfällt dieses Nachlaufen im Winter,bei Minusgraden)

Andernfalls könnte durch die Restwärme noch ein Motorschaden entstehen.

So kenne ich das jedenfalls.
Mfg

Eumel

julian90hgt

Anfänger

  • »julian90hgt« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 16. März 2008

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

14

Montag, 30. Juni 2008, 19:42

hi....da stimmt ich eumel zu.......aber wenn du pech hasst hasste dies mal en kopfdichtungsschaden.....guck mal in öl deckel wenn da weißes zeug drin häng hasste en problem....naja hoffe nicht....

gruße
FIAT BRAVO HGT 20V

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!