Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

ratlos

Anfänger

  • »ratlos« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21. Juni 2008

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Juni 2008, 14:06

Klimaanlage oder was sonst?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

tachauch

mein brava läuft normal seine runden, aber wenn ich im
stand die klimaanlage einschalte, pumpt der motor im sekundentakt, dh,
die drehzahl schwankt zwischen 900 und 2000, und das macht
er im stand, bis der lüfter anläuft. jedesmal.

mein brava ist von '98, hat 1,6 liter, 16v und 103 ps.
ich hab ihn vor einem jahr mit 52000 km gekauft,
jetzt hat er 66000km drauf.

ich hab den wagen bei fiat auslesen lassen, die sagen mir,
die lambdasonde wäre defekt.ich glaube, ich kann hier
125,- Euronen sparen, wenn ichdas erstmal verifiziere.

kann mir jemand weiterhelfen, hat jemand von euch ähnliches erlebt?

sufu hat nix gebracht..

r

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ratlos« (21. Juni 2008, 14:07)


Flash

Fortgeschrittener

  • »Flash« ist männlich

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Juni 2008, 02:01

Die Drehzahlschwankungen können verschiedene Ursachen haben, unter anderem eine defekte Lambfasonde. Warum

Zitat

ich hab den wagen bei fiat auslesen lassen


dann hast du doch die Fehlerquelle bereits von der Werkstatt erhalten.

Wo liegt denn nun das Problem? Warum ersetzt du denn die Lambdasonde nicht, wenn diese durch eine Fachwerkstatt als "defekt" diagnostiziert wurde?

Wenn nach dem ersetzen der Lambdasonde das Problem immer noch vorhanden sein sollte, dann soll die Werkstatt die alte wieder einbauen.


Flash

ratlos

Anfänger

  • »ratlos« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21. Juni 2008

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Juni 2008, 23:27

tachauch

genau das hat mein privatschrauber auch gesagt, aber er sagt mir auch,
das es die lambdasonde nicht sein kann.

fiat will da wohl an mir verdienen, aber das muss ja nicht sein.
mir wäre es lieber, ich würde den fehler behoben bekommen...

keiner hier, der da was weiss?

r

Flash

Fortgeschrittener

  • »Flash« ist männlich

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 30. März 2008

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. Juni 2008, 00:56

Zitat

das es die lambdasonde nicht sein kann


dann frag mal deinen Pivatschrauber, warum es die Lambdasonde nicht sein und frag mal gleich nach, was die denn für eine Funktion hat.

Die Lambdasonde prüft den restlichen Sauerstoffgehalt im Abgas. Diesen Wert sendet die Lambdasonde an die Motorelektronik, welche dann wiederum die eingespritzte Benzinmenge regelt.

Das ganze regelt somit auch den Leerlauf des Motors.

du schreibst:

Zitat

mein brava läuft normal seine runden, aber wenn ich im
stand die klimaanlage einschalte, pumpt der motor im sekundentakt, dh,
die drehzahl schwankt zwischen 900 und 2000, und das macht
er im stand, bis der lüfter anläuft. jedesmal.


Wenn du im Stand die Klimanlage einschaltest, dann braucht der Motor mehr Leistung.
Somit verringert sich die Drehzahl des Motores und der Restsauerstoffgehalt stimmt nicht. Die Lambdasonde merkt diese Veränderung und meldet das weiter. Somit wird mehr Benzin eingespritzt um die Drehzahl wieder anzuheben.

Arbeitet die Lambdasonde nicht korrekt, so kann dies durchaus genau den von die beschriebenen Effekt erzielen.


Zitat

ich hab den wagen bei fiat auslesen lassen


Wenn diese FIAT Werkstatt dies mit dem Tester ausgelesen hat und die Diagnose Fehler in der Lambdafunktion meldet. dann wird das sein Gründe haben.

Die Lambsasonde ist mitbestimmheit das günstigste was du ersetzen kannst.
Das Teil ist doch mit ein paar Handgriffen ersetzt und wenn es wirklich eine Fehldiagnose sein sollte, dann genau so schnell wieder zurück gewechselt.

Deutlich teurer wird es dann für dich, wenn es ein Steuergerät der Motorelektronik ist.

Sag deinem Privatenschrauber, er soll die Lambda Sonde ausmessen. Dann weisst du mit Sicherheit ob sie korrekt arbeitet oder nicht.
Wie das geht, sollte er als Schrauber wissen.

PS: Wie sehen denn die Abgaswerte aus? Verbraucht dein Brava mehr Sprit als früher?


Flash

ratlos

Anfänger

  • »ratlos« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21. Juni 2008

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. Juni 2008, 16:00

tachauch


ja, er verbraucht mehr sprit, als früher, weil er:

10 jahre alt ist,
die klimaanlage läuft,
ein defekt vorliegt...

mein schrauber kann nix auslesen, weil er nich die fiat-spezifischen stecker hat.

anyway, wenn die klimaanlage aus ist, läuft der motor einwandfrei.

arbeitet die lambdasonde nur, wenn die klima an ist?

und was für ein teil regelt dann den kat?

hmm ...

vllt sollte ich den weg machen, und das teil auswechseln lassen...

r

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!