Italiatec

Armin

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11. April 2007

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. April 2007, 13:27

Froststopfen verrostet , Motor schrott

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!
Fiat Bravo, BJ.8.99, 1,4 l , 16v ,Motorschaden.
Froststopfen von Innen verrostet, Wasser verloren , zu heiß geworden, Kopfdichtung hin und Kolbenringe haben Brennraum ruiniert.
Tja, suche neuen Motor. Bekomme keinen 1,4l ,16 v. Ist wohl noch zu neu.
Hier die Frage. Was könnte den noch passen?
Alter 12v , oder sogar 1,6l. Hat jemand Erfahrungen ?
Vielen Dank.

Sam

Car Hifi Experte / Moderator

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. April 2007, 13:32

Also zu neu ist dein Bravo mit Sicherheit nicht! Aber wenn du keinen 1.4 bekommst, passt der 1.6er 16V genauso, nur muss halt das Steuergerät übernommen werden vom 1.6er ansonsten ist Bremsanlage, Getriebe, Auspuffanlage alles gleich!
Spezialist zu Fragen im Bereich Stilo/Bravo/Uno und sämtlichen Fragen rund um Car Hifi und Multimedia

Armin

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11. April 2007

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. April 2007, 13:37

Super!
Danke für die schnelle Antwort.
Nun habe ich wieder Hoffnung!
1,6 l ist leichter zu bekommen.
Gruß!
PS:Bin aber immernoch erschüttert, dass vom Froststopfen(Neupreis:1,65Euro)der Motor stirbt.

Sam

Car Hifi Experte / Moderator

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. April 2007, 14:03

Ja eigentlich sollte doch deine Temperatur hochgehen und im Tacho mind. eine Lampe angegangen sein? Aber jeder Motorschaden ist eigentlich reparabel, ist nur eine Frage des Geldes und des Aufwands. Aber bei den 1.6ern musste beim Kauf aufpassen. Die 1.6er sind früher gerne abgefackelt wegen einer Undichtigkeit am Ölfilter der direkt über dem Krümmer sitzt. Das Öl hat sich entzündet und schwupps stand der ganze Motor in Flammen. War damals eine Große Rückrufaktion von Fiat beim 1.6er Bravo/Brava
Spezialist zu Fragen im Bereich Stilo/Bravo/Uno und sämtlichen Fragen rund um Car Hifi und Multimedia

AdrenaLynn

Anfänger

  • »AdrenaLynn« ist weiblich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 31. Januar 2008

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. Januar 2008, 08:49

RE: Froststopfen verrostet , Motor schrott

Kann mir bitte jemand sagen, wo genau diese Frostopfen beim Punto 1 sitzen? Ich muss wohl verrostete ersetzen und weiss nicht, wo sie sitzen, sieht auf den ersten Blick so aus, als ob das Getriebe raus muss (?), was ich nicht hoffe. Meine Beule verliert die Kühlerflüssigkeit schneller, als ich sie nachfüllen kann.
Mein Auto bringt mich um!

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!