Augustin-Group

Peppo

Anfänger

  • »Peppo« ist weiblich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 31. Mai 2008

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

1

Samstag, 31. Mai 2008, 01:14

Meine Barchetta heult

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

ich bin hier neu.

Ich fahre eine 2002 Barchetta. Die lief bis vor geraumer Zeit tadellos. Seit einem halben Jahr macht sie, besonders wenn sie nicht unter Vollast läuft, undefinierbare Geräusche, ähnlich dem Heulen, wenn der Keilriemen zu locker sitzt. Ich war jetzt schon zweimal in einer Fachwerkstatt. Die konnten das Problem nicht finden und auch nicht lokalisieren. Es kommt nicht von der Wasserpumpe und auch nicht von der Lichtmaschine und der erwähnte Keilriemen sitzt auch ordentlich. Dieses Geräusch taucht auch nicht regelmäßig auf und wenn meine Kleine unter Gas bekommt, verschwindet es auch wieder.

Kennt das zufällig jemand von Euch. Für Hinweise wäre ich dankbar.

Peppo

8vInside

Fortgeschrittener

  • »8vInside« ist männlich

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Ruhrpott

  • Nachricht senden

2

Samstag, 31. Mai 2008, 14:26

Hi,

erstmal herzlich willkommen hier im Namen des gesamten Fiat-Forum.de Teams.

Ist das Geräusch vielleicht mehr ein Klappern als ein Heulen?
So zwischen zweieinhalb- dreitausend touren?

danach noch mal zwischen viereinhalb- fünfeinhalbtausend touren?

Genug Öl im Motor?

Was haben die in der Fachwerkstatt genau gesagt?
Wie lang sind deine Riementriebe schon drauf?

Hattest du shcon mal einen Motorschaden?
Ist die 02er Reihe bereits das Facelift (hat den überholten Motor ausm Punto HGT und somit die mit Can Bus vernetzte Maschine drin - daher wichtig!) ???

Etwas mehr Details bitte, eine Ferndiagnose ist noch viel schwerer als wenn man daneben steht oder ne Probefahrt machen kann!

Danke und Gruß - 8v
SIG - Fehlt :PDT_popc1:

Peppo

Anfänger

  • »Peppo« ist weiblich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 31. Mai 2008

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

3

Samstag, 31. Mai 2008, 17:46

Vielen Dank für das Willkommen.

Nee, es ist ein Heulen. Mal etwas schwächer, mal etwas lauter. Und wenn ich der Dame ins Kreuz trete, gehts weg. Aber auf die Drehzahlen muss ich erst mal schauen. Es hört sich an, als wenn die Antriebsriemen nichtrichtig sitzen würden. Aber das ist nicht der Fall.

Es ist ausreichend Oel im Motor. Einen Motorschaden hatte ich bisher noch nicht. Ich hab' jetzt erst den Nockenwellenversteller nebst Antriebsriemen getauscht. Die Jungs in der Werkstatt haben schon sämtliche vom Motoangetriebenen Teile wie Lichtmaschine, Wasserpumpe (die ist neu) abgehängt und das Geräusch war immer noch da. Was das für 'n Motor ist kann ich niocht sagen. Es ist halt der 1.8 Liter mit 1700 nochwas Kubikzentimeter.

Gruß

Peppo

8vInside

Fortgeschrittener

  • »8vInside« ist männlich

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Ruhrpott

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. September 2008, 16:10

Das Heulen kommt von der Ansaugbrücke (Luftverwirbelungen) und ich finds immens geil ...

:twisted:

is halt n Fiat Motor ... :lol:

meine Bar hat jetzt 177111 km runter und klingt genau so (geil)...

Gruß - Robin :idea:
SIG - Fehlt :PDT_popc1:

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!