Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

WomoFreak24

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. April 2015, 11:23

Temperaturanzeige beim Ducato 244 (Hymer Womo) "tanzt" und spinnt?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo @all,

wir haben seit 1 Jahr ein gebrauchtes Hymer-Wohnmobil, Bj. 2004 auf Basis eines Ducato 244 2,8 JTD.
Alles in allem sind wir sehr zufrieden damit. Jedoch spinnt seit einigen Monaten die Temperaturanzeige rum.

Ganz unvermittelt (also in normalem Betrieb nicht etwa unter Volllast) "springt" dieAnzeige hoch und tut so als würde der Motor kochen im
roten Bereich, um im nächsten Moment auf "Normal" 90° oder weniger zu fallen. Das Spiel geht dann munter weiter in dem die Anzeige rund um 90°
Grad mal oben mal unten ist und dann unvermittelt wieder wie eingerastet bleibt wo sie hingehört.

Es kann aber genauso sein dasss man viele(!) Km völlig ohne Vorfälle fährt und nichts passiert, dann steht die Nadel exakt auf 90° wo sie
hingehört (bei warmem Motor natürlich) und bleibt auch während der Fahrt dort.

Wir haben bereits bei FIAT den Temperaturfühler austauschen lassen (hat nix gebracht), waren bei Bosch die haben alles durchgemessen aber haben
nix gefunden, angebl. sei das Kombiinstrument defekt.

Danach haben wir das Kombi an die Fa. Tachopix in Hannover eingeschickt die angeblich den Fehler beseitigt haben (was auch immer die gemacht
haben, jedenfalls nicht den Fehler behoben...sondern nur viel Geld abgezockt - also Finger weg von dieser Firma!!!), hat also auch nix
gebracht.

Der Fehler ist nach wie vor vorhanden und wir sind ratlos.

Zwar weiss ich dass der Motor nicht kocht denn wir haben natürlich beim ersten mal sofort angehalten weil wir dachten das sei so. Fehlanzeige,
alles normal. Dennoch fährt immer so ein ungutes Gefühl mit wenn man nicht weiss ob die Anzeige tatsächlich echte Werte liefert...

Hat jemand sowas schon mal gehabt? Kennt das Problem? Weiss was man machen könnte? ?(

Vielen Dank für hilfreiche Antworten.
WomoFreak24
beste Grüsse,
Womofreak24 :023:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (10.04.2015)

Beiträge: 1 043

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 390

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. April 2015, 11:33

wenn es mein fahrzeug wäre, würde ich zuerst die kabel kontrollieren, die masseverbindungen, die stecker, etc. das fahrzeug ist knapp 11 jahre alt, da kann es irgendwo schlechte verbindungen geben.



gruß

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 438

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1068

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. April 2015, 16:36

Richtig, Kabel kontrollieren ist immer gut!

Wenn dies keine Abhilfe schafft,
überprüfe, wenn der Motor z.B. kalt, oder noch nicht heiß ist,
die Anzeige aber hochschnellt, ob der Lüfter dann auch läuft.

Läuft zum Beispiel der Lüfter sehr lange nach, obwohl der Wagen steht?

Sollte dies der Fall sein, der Fühler wurde ja schon getauscht, bleibt nur noch das Steuergerät.

Verhält sich der Lüfter jedoch richtig, kein Masseproblem, alle Kabel o.k.,
dann ist es die Anzeige.

Tritt dieses Problem bei feuchter Witterung auf?
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!