Italo-Welt

Anton90

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 30. September 2019

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. September 2019, 16:46

FIAT SCUDO - Fahrzeug piept durchgehend während der Fahrt (angeblich offene Fahrertür)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

Bekannte haben einen FIAT Scudo Transporter der während der Fahrt anzeigt, dass die Tür offen ist. Als das Thema bei einem Werkstattbesuch mal angesprochen wurde hieß es, dass es der "Kontaktschalter" im Türschloss evtl. das Problem ist. Da es aber keine FIAT-Werkstatt war wollte man sich dem Problem nicht annehmen. Eine FIAT-Werkstatt im näheren Umkreis gibt es nicht bzw. wenn man das Problem selber lösen könnte wäre es optimal. Es handelt sich vermutlich um die Fahrertür, da ein Öffnen und Zuschlagen der Tür teilweise Abhilfe schafft.

Ich habe weder im Internet noch im Handbuch (wie zu erwarten) irgendwelche Hinweise gefunden wo Sensoren sind, welche Sensoren genutzt werden bzw. wie die Elektrik aufgebaut ist. Das Fahrzeug soll baugleich mit dem Peugeot Expert bzw. dem Citroen Jumpy sein, aber auch hier habe ich nichts gefunden. Wie der Transporter erkennt, dass die Tür offen oder geschlossen ist ist mir unklar. Meine Autos hatten alle so einen Schwachsinn nicht. Der Sensor muss doch irgendwie mechanisch bzw. zumindest durch Kontakt arbeiten? Wenn es nur ein Kontaktprobleme wäre, wegen sowas muss man nicht in die Werkstatt.


Mit freundlichen Grüßen

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!