Windschott500

Luigi M.1

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 21. November 2019

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. November 2019, 10:12

Ölfilter im Stand undicht, beim 2.5 TDI

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Community,
ich bin mit meinem Wissen und Können am Ende. Bei meinem Ducato 230 er, 2.5 tdi ist der Ölfilter beim Fahren dicht und im Stand kommt nach einigen Tagen Öl aus dem Filter und zwar an der Dichtung zum Flansch.
Nachdem ich nach einem Jahr wieder den Filter, nach dem Ölwechsel getauscht habe und dieser beim Laufen nicht ganz dicht war dann habe ich den Filter etwas nachgezogen dann war er dicht. Nachdem ich das WOMO in den Winterschlaf abgestellt habe und ca. 1 Monat der Filter dicht war, ruft mich heute nach zwei Monaten der Besitzer der Garage an und sagt mir es sind wieder Öltropfen unterm WOMO Filter auf der Pappe.

Ich fahre nun dort hin sprühe mit Bremsenreiniger alles ab und warte nochmals ab.

Mein Angst besteht darin, dass plötzlich während des Fahren der Filter Öl verliert und ich einen Motorschaden riskiere.

Bitte vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen, dafür wäre ich dankbar.

Gruß Alois

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (21.11.2019), JD4040 (22.11.2019)

127-uwe

Fortgeschrittener

  • »127-uwe« ist männlich

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 20. Juli 2008

Wohnort: 24888 Steinfeld

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 515

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. November 2019, 18:14

Hallo Alois,

Wenn die Ölwanne Deines Ducatos dicht ist, dann wird der Motor nach dem Abstellen nichts verlieren. Möglicherweise ist die Undichtigkeit nicht direkt am Ölfilterflansch, sondern weiter oberhalb zu suchen. Das Öl wird beim Fahren ja recht dünnflüssig und leckt nach dem Abstellen dann auch nur ganz allmählich weiter nach unten.

Am besten im kalten Zustand mal alles saubermachen und dann den Motor warmlaufen lassen, Ölstand vorher checken! Nach dem Abstellen solltest Du dann auch die Leckage orten können, ggf. ein Stück (helle) Pappe drunter legen, dann lässt sich die Stelle besser orten.

Viel Erfolg!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Luigi M.1 (21.11.2019), JD4040 (22.11.2019)

Luigi M.1

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 21. November 2019

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. November 2019, 18:28

Ölfilter undicht.

Danke für die schnelle Antwort.

Ich war heute beim Mobil es ist eindeutig der Flansch wo die Filterdichtung anliegt undicht. Ich habe das ganze schon XX mal abgewaschen und mit Spiegel alles untersucht!

Es kommt zu 100% nichts von oben herunter!!

Das komische ist, dass 1 Monat kein Tropfen am Filter dran war und nach wiederum 1 Monat einige Tropfen auf der untergelegten Pappe. (Der Motor ist aber seit 2 Monate nicht gelaufen.) Das Spiel geht nun schon zwei Jahre so dahin auch mit zwei neuen Filtern. Ich habe den Filter letztes Monat nachgezogen, aber heute ging nichts mehr und mit ganzer Kraft wollte ich nicht ran gehen.

Gruß Alois

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (22.11.2019), giallarhorn (23.11.2019)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

230 er Ducato

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!