Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Tobias1

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 14. Mai 2010

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Mai 2010, 10:16

Motor nimmt kein gas an

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo

Habe Probleme mit meinem Fio.
Der Zahnriemen war gerissen. Hae 2 Ventile erneuert, den Zahnriemen wieder aufgelegt und nun läuft er nicht mehr richtig. Im Stand läuft er spitze. Auch mit Choke dreht er richtig schön hoch. Nur wenn ich Gas gebe geht er aus. Hört sich so an als ob er zu wenig Sprit bekommt. Zündung ist es nicht. Habe ich abgeblitzt. Hat jemand ne Idee.

Beiträge: 1 033

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 371

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Mai 2010, 11:44

schreib doch noch ein paar daten vom auto herein. wie alt, welcher motor, etc.


gruss.

Tobias1

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 14. Mai 2010

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Mai 2010, 16:58

RE: Motor nimmt kein gas an

Fio. Bj 1990 40 kw, 1116 ccm Vergasermotor

Beiträge: 1 033

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 371

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Mai 2010, 20:30

ich weiss nicht, ob ich dir da jetzt eine grosse hilfe bin, denn du kennst dich ja offensichtlich mit motoren aus, wenn du den zahnriemen selbst tauschen kannst.

wann ich den letzten vergaser zerlagt habe, das weiss ich gar nicht mehr, das muss jahrzehnte aus sein. früher habe ich öfter einmal daran herumgebastelt.

also meine meinung: luftfilter runter, oben reinschauen. da muss treibstoff zerstäubt werden. ich vermute am ehesten, dass du - weil das zeitlich zusammenpasst - irgendwo ein gummischläuchchen gelöst hast. schau einmal rund um den vergaser, ob da was ist. wenn nicht, dann mit der hand die öffnung oben halb zuhalten, leicht gas geben (so simuliest du den chioke) ich möchte wetten, er geht aus. dann das selbe mit dem choke machen, den nimmt er, weil über den choke woanders eingesprüht wird.

ich meine, es ist was mit der hauptgemischschraube oder dreck in der schwimmerkammer. dreck wär erklärbar, schliesslich ist das auto 20 jahre alt.


gruss.

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!