Windschott500

Micha59

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. September 2019

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. September 2019, 11:51

Kompressor für Niveauregulierung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Tag ,
ich fahre einen Fiat Ducato 3.0 Baujahr 2015 und habe seit mehreren Tagen ein großes Problem.
Der Kompressor der Niveauregulierung hat einen Riss und muss ausgetauscht werden. Dadurch hängt das Heck des Fahrzeugs auf dem Radkasten.
In einer freien Werkstatt habe ich nun einen absolut gleichen Kompressor aus einem Unfallfahrzeug einbauen lassen ( identisches Modell ) da ein Neuteil
in der Fiat Vertragswerkstatt viel zu teuer ist.
Mit Hilfe eines Diagnosegerätes muss man wohl jetzt über das Steuergerät den Kompressor neu ansteuern und anlernen wenn ich das richtig verstanden habe.
Das gelang in der freien Werkstatt nicht. Daraufhin musste ich mich wohl oder übel doch in die Vertragswerkstatt begeben.
Der Werkstattmeister sagte mir , dass man schon Stunden damit aufgewendet hat den Kompressor " anzusteuern ".
Dies gelang bisher nicht.
Hat jemand schon einmal das gleiche Problem gehabt oder Erfahrung wie dieses Problem zu lösen ist ?
Bin für jeden Rat dankbar.
Gruß
Micha59

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (08.09.2019)

Scorpion

Schüler

  • »Scorpion« ist männlich

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 2. November 2003

Wohnort: Kirkel bei Homburg/Saar

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. September 2019, 12:46

sollte dem steuergerät nicht egal sein, welcher kompressor dran hängt ???

du hast normalerweise an der Achse, Sensoren, die die höhe messen und an das steuergerät melden.... und über ein magnetventil wird gesteuert, ob er abgelassen werden oder hochgepumpt werden muss.

Schau mal nach den Sicherungen, nicht das da noch eine defekt ist...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (08.09.2019)

Micha59

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. September 2019

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. September 2019, 19:12

Vielen Dank für die Antwort.
An der Sicherung liegt es wohl nicht da das Steuergerät das defekte Teil laut Werkstatt sofort erkennt aber das Austauschteil wird nicht erkannt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (09.09.2019)

Scorpion

Schüler

  • »Scorpion« ist männlich

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 2. November 2003

Wohnort: Kirkel bei Homburg/Saar

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. September 2019, 19:59

dann müßte fiat aber das steuergerät resetten können und den neuen kompressor anlernen.

es kann ja nicht sein, daß man dann nochmal ein neues steuergerät braucht. Hab so einen Schnickschnack nicht in meinem Fiat. nur im BMW 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (09.09.2019)

Micha59

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. September 2019

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. September 2019, 19:44

Mein Fahrzeug steht nun seit 1 Woche beim Fiat Händler und das⁷Problem lässt sich angeblich nicht lösen.
Man hat angeblich das Steuergerät resettet aber auch dann kann man auf den Kompressor nicht zugreifen.
Jetzt soll ein neues Steuergerät eingebaut werden obwohl dieses
nicht defekt ist. Für mich ist das absolut nicht zu begreifen.

BREMEN20VMAREA

Fortgeschrittener

  • »BREMEN20VMAREA« ist männlich

Beiträge: 205

Registrierungsdatum: 14. August 2017

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. September 2019, 22:39

Das Problem wird sein das es immer noch denkt es ist im "alten" Fahrzeug verbaut.
Das Gebrauchtteil wurde ausgebaut ohne es vorher vom Fahrzeug zu "entheiraten".
Bei modernen Systemen kann man nicht einfach teile wechseln ohne es vorher auszuprogrammieren und nachher dann beim anderen Wagen einzuspielen.
Hatten das mal bei nem Radio,war die bessere Version,vom Unfaller,wurde so ausgebaut,hat der andere Wagen nicht erkannt.
Ging nicht zu programmieren ins System.

Schätze mal da wird auch das Problem liegen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (12.09.2019)

Micha59

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 8. September 2019

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. September 2019, 16:13

Ja genauso wird es sein.
Jetzt muss Steuergerät und Kompressor komplett neu
was ich vermeiden wollte.
Lt.Werkstatt Euro 1800,00 die ich nicht mehr in das Fahrzeug investieren wollte.
Fahrzeug lässt sich leider ansonsten auch nicht fahren.

BREMEN20VMAREA

Fortgeschrittener

  • »BREMEN20VMAREA« ist männlich

Beiträge: 205

Registrierungsdatum: 14. August 2017

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

8

Freitag, 13. September 2019, 23:26

Was ist denn wen aus 2 Kompressoren einer gemacht wird?
Es ist im Gehäuse ein Riss,also ist der Rest doch inkl Steuerteil/gerät ok,oder sehe ich das falsch?
Also nur das Gehäuse tauschen,rest alt.
Das Gehäuse ist ja nicht gespeichert,sondern das Steuerteil/gerät.

Ist nur ne Idee,vielleicht ja machbar.
(Den alten Komp erkennt er ja)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (14.09.2019)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!