Italiatec

Flojoh

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 29. November 2017

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. November 2017, 20:21

Fiat Ducato Euro 6 EZ 2017 ruckelt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
wir haben seit August 2017 einen Ducato mit LMC Aufbau und sind nun ca. 5000 km gefahren. Seit Beginn immer im Drehzahlbereich zwischen 1.500 und 2.000 Umdrehungen und wenig Gas (bei viel Gas/Vollgas merkt man nichts) ruckelt der Motor. Es fühlt sich an als will der Motor gerade kein Gas annehmen oder er bekommt kein Sprit. In der Regel jedoch nur in der Kaltphase.
Def Fiat Professional Händler in Oldenburg findet nichts im Fehlerspeicher. Er meinte bei den Euro 6 wäre es normal, wegen der Abgasrückführung. Es nervt aber einfach nur. Hier im Forum gibt es nich zwei weitere mit dem Phänomen, also wohl kein Einzelfall. Hat noch ein anderer das Problem oder ggf. sogar eine Lösung??

Lg flojoh

[list][*][/list]

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (30.11.2017)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 490

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1131

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. November 2017, 08:35

Unser Firmen Ducato (EURO6) macht das auch, der EURO5 Ducato nicht.
Dein Händler hat wohl Recht!
Eine Lösung gibt es aktuell nicht, wird es eventuell auch nicht geben,
der Ducato hält wohl sonst EURO6 nicht ein!?
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

skipper68

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 13. Juni 2017

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. November 2017, 19:10

Auch wir hatten das Problem, jedoch auch bei Vollgas .... meist jedoch in halbwarmen Zustand, aber auch mal bei einer längeren Langsamfahrt mit 60km/h und wenig Gas wegen Stau auf der Autobahn.

Mich verwundert allerdings: Wenn das Problem "normal" für alle EUR6- Ducato's wäre, müssten sich doch viel mehr z.B. Wohnmobilfahrer beschweren.

Ich würde das Problem nicht tolerieren (bzw. wir haben dies nicht toleriert).

Am besten sollte Deine FIAT Werkstatt ein TISEO Ticket bei FIAT Professional anfordern, damit FIAT mal genötigt wird, die Probleme zu beheben.
Wenn die Dein Problem ignorieren, würde ich die Hotline (00800/34281111) anrufen und um Hilfe bitten (oder über die Werkstatt beschweren).

Liebe Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »skipper68« (15. Mai 2018, 20:42)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (01.12.2017)

Premium102

Anfänger

  • »Premium102« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 13. September 2018

Wohnort: 78658 Zimmern

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. September 2018, 14:26

Hallo Miteinander,
auch wir hatten das Problem des ruckelnden Motors.
Hatte bei langsamer Fahrt vor allem im Stadtverkehr
das Gefühl als würde ich ein Kängeruh fahren.
Hatte schon an meinen Fahreigenschaften gezweifelt.
War Gestern in der Werkstatt, erste Reaktion nach Probefahrt
kann man nichts machen. Aber stecken wir mal den Service-Stecker
ein und schauen was es event. neues gibt. Welch eine Überraschung:
Motor-Update ist da wegen ruckelnden Motors bei Kaltstart.
Nun läuft das Wohnmobil wie geschmiert.
LG frank

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (14.09.2018)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!