Windschott500

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 27. Mai 2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Mai 2020, 15:37

Ducato (2016) 150 Multijet AGR Ventil demontieren (Motor F1AGL411A)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

zuerst einmal ein grundsätzliches Hallo an die Runde. Ich verfolge dieses Forum schon seit einiger Zeit, hatte mit meinem Ducato (2016. Multijet 150, F1AGL411A Motor) jedoch bisher keine großen Probleme.

Nun jedoch habe ich eine Fehlermeldung zum AGR Ventil (Teilenummer 5802528634) und ich möchte dieses in einem ersten Schritt einmal demontieren und ggf. reinigen oder austauschen. Frage an Euch: Gibt es dafür eine Anleitung bzw. was ist für die Demontage notwendig?

Herzliche Grüße!

ChiliChallenge

Tscharlie

Anfänger

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 19. Februar 2012

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Mai 2020, 17:52

Ich bin einfach 15 kmVollgas (Autobahn) gefahren, dann war das AGR wieder frei.

paraglider

Anfänger

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 15. März 2009

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Mai 2020, 10:32

Bin ich auch interessiert daran, Fiat Doblo 263 2.0Diesel....,wie kommt man an das AGR Ventil ran zum ausbauen, das sitzt ja rechts hinten wo am Motor ????
Gruß Paraglider

paraglider

Anfänger

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 15. März 2009

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. Mai 2020, 10:32

Zitat

Ich bin einfach 15 kmVollgas (Autobahn) gefahren, dann war das AGR wieder frei.


Wie hast das überprüft?
Gruß Paraglider

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 27. Mai 2020

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. Mai 2020, 10:47

Nein, beim Multijet 150 F1AGL411A sitzt das AGR Ventil seitlich, in Fahrtrichtung links am Motor. Es ist durchaus frei zugänglich, aber nicht ganz leicht zu erreichen.

Fakt ist: Der Motor hat erst 20.000km liefert einen Fehler zum AGR-Ventil. Ich kann den Fehler löschen und er taucht nach kurzer Zeit wieder auf. Ein reines "Freibrennen" ist mir zu unsicher. Das Ventil kommt raus, wird gereinigt und wieder montiert. Funktioniert das nicht, werde ich das Ventil erneuern.

Nur, nochmals die Frage: Gibt es eine Anleitung zum Ausbau?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (30.05.2020)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!