Augustin-Group

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 1. April 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. April 2014, 07:54

Wie transportiere ich meinen Hund im 500c

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe sehr auf gute Vorschläge eurerseits. Ich stehe kurz davor mir einen 500c zu kaufen. Die Entscheidung steht und fällt damit, ob ich meinen Hund (Königspudelgröße) gut unterbringen kann. Was habe ich für Möglichkeiten um den Hund sicher zu transportieren?

Vielen vielen Dank im Voraus für eure Tips.

P.S.: Bilder wären natürlich spitzenmäßig :023:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (01.04.2014), JD4040 (28.08.2020)

Beiträge: 1 182

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 595

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. April 2014, 11:08

herzlich willkommen!


gruss.



ein freund von mir hat einen hund, allerdings hat er nicht ein so schönes auto wie du. der transportiert den hund am rücksitz auf einer unterlage. zusätzlich hat er ihn noch durch einen gurt gesichert.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Miss Feuerstein (01.04.2014), JD4040 (28.08.2020)

Josef

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 19. Mai 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Mai 2014, 09:57

Noch aktuell?

hi, unser Labi fährt auf der Rückbank mit, er ist mit einem Gurt am Geschirr gesichert, das funktioniert prima.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (28.08.2020)

chauska

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 15. Mai 2015

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Mai 2015, 11:50

Hund im Fiat 500

Habe eine maßangefertigte Hundebox "neuwertig" für den Fiat 500 abzugeben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (28.08.2020)

rgruener

Schüler

  • »rgruener« ist männlich

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 25. Juli 2014

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. Mai 2015, 22:30

ein einzelner hund ist am besten im kofferraum untegebracht, wobei er dann wahlweise in einer box "ruht" oder direkt im kofferraum. ein trenngitter sollte optimalerweise vorhanden sein.
im 500C könnte das eng werden, es sei denn bei box mit umgeklappter rückbank.
hund auf der rückbank ist blödsinn. bei einem unfall ist er vermutlich tot, bestenfalls verletzt ihn das geschirr. da ist eine schlechte box noch besser.
meine ehrliche meinung? ein 500C taugt nichts für hundebesitzer. da wäre ein 500L das mindeste.
--
Allzeit knitterfreie Fahrt.

Grüße - Robert

{Panda 169 + Grand Kangoo, Doblo verkauft}

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (15.05.2015)

JD4040

Meister

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 596

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1270

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Mai 2015, 22:45

...genau, oder man hat einen Hundeanhänger für den 500er ;)
»JD4040« hat folgendes Bild angehängt:
  • Anhänger.jpg
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

rowini

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2019

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 27. August 2020, 18:17

Hallo,

habe dein Thema hier im Forum mal ausgegraben und du bist nicht der einzige, der Probleme hat seinen Hund im 500er zu transportieren.

So ein Problem hatte ich auch und am Ende habe ich die Lösung gefunden, ich Transportiere meinen Hund im Kofferraum. Da habe ich ihm eine Box gemacht und eine Hundedecke, die ich online bestellt habe, wo man auch Hundebett und andere Produkte finden kann.

Finde, dass so eine Lösung einfach perfekt ist und mein Hund hat es sicher während der Fahrt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (28.08.2020)

helen1991

Anfänger

  • »helen1991« ist weiblich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 10. September 2020

Wohnort: Wien

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. September 2020, 12:47

Hallo,

da der Beitrag ziemlich alt ist und die Kommentare dazu sehr neu, freue ich mich all diese Infos zu lesen. Da ich mir ein Fiat 500 zugelegt habe und eine Transportmöglichkeit für meinen Hund gesucht habe. Die Transportbox für den Kofferraum, muss man diese speziell anfertigen lassen oder kann man auch eine aus dem Internet bestellen? Ich brauche diese Box für längere Fahrten, für kurze Strecken habe ich meinen Hund auf der Rückbank angegurtet ( auch wenn es nicht optimal ist).

Lg und einen schönen Tag noch :)

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!