Italiatec

jester

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 13. Mai 2008

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Mai 2008, 13:32

Wartezeit jetzt 6 Monate, wer bietet mehr?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo @all,

wir haben Mitte November bestellt (Lounge, schwarz, Extras: 16'' Felgen + ESP) und Ende März als "unverbindlichen" Liefertermin genannt bekommen.

Auf Nachfrage Mitte April findet unser Händler im PC-System die Info, dass unser Auto bereits produziert wird/wurde und "nur" noch den Weg von Polen nach Süddeutschland zurücklegen muss. Mündlich: in zwei Wochen ist er da!

Unser altes Fahrzeug haben wir dann Ende April verkauft. Seit knapp 3 Wochen fahren wir jetzt Fahrrad, zum Glück spielt das Wetter mit.

Ärgerlich ist die Tatsache, dass unser Händler auch heute nicht in der Lage war ( - hat er da tatsächlich keine Möglichkeit, von der Spedition Info zu bekommen? - ) uns einen konkreten Termin zu nennen und auch keinerlei Entgegenkommen zeigt (z.B. Leihfahrzeug zumindest fürs Wochenende, zur Arbeit brauchen wir kein Auto).

Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht? Sind wir vielleicht zu blauäugig? (Ab wann) besteht Anspruch auf ein Ersatzfahrzeug?

Allen glücklichen Besitzern weiterhin viel Spaß und allzeit gute Fahrt

nima

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 7. März 2008

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Mai 2008, 14:59

RE: Wartezeit jetzt 6 Monate, wer bietet mehr?

Hallo jester,

ja dies ist eine blöde Geschichte, mein Bedauern erst einmal.

Wegen dem Ersatzfahrzeug, dafür gibt es eigentlich keine rechtliche Handhabung. Nur wenn du einen Unfall hast, dann über die Versicherung des Gegners, wenn du nicht Schuld bist bzw. wenn du einen Schaden hast, über die Mobilität Garantie. Alles andere läuft über Kulanz des Händlers. Bei dir dann eher wohl weniger :(

Das einzige was du machen kannst, ist dein Händler schriftlich in Verzug zu setzten und ihm eine angemessene Frist einräumst, das er seiner Verpflichtung nach kommt.

Drücke dir die Daumen, das du doch bald deinen kleinen bekommst.

Ciao und LG nima

Pia_500

Anfänger

  • »Pia_500« ist weiblich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. Juli 2008, 14:23

Hallo

Ich biete 9 Monate. Am 2.11.07 bestellt, am 9.7.08 abgeholt. Termin vom 2.11.07 Produktionswoche 18, wurde verschoben auf Woche 20 und schlussendlich Woche 25. Es hatte zuwenig Skydome auf Lager, deshalb die letzte Verschiebung.
Doch jetzt bin ich total happy :-D

LG Pia

Hardi

Schüler

  • »Hardi« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 16. März 2008

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. August 2008, 10:14

Papiere

Hallöchen,

mich würde mal Interessieren wie lange ihr so auf eure Papiere gewartet habt?

Mein Auto steht nämlich seit dem 31.07. beim Händler, nur die Papiere aus Italien sind immer noch nicht da...
Gruß Hardi

Funky-Joe

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 9. Januar 2009

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. Januar 2009, 11:21

@ Hardi: Bei meinem Grande punto wars auch so. Bei mir hatte es 2-3 Wochen gedauert. Die Papiere kommen aber normalerweise von der Fiat Bank Deutschland, ned aus Italien.

Und jetzt hätt ich noch ne Frage bezüglich der Lieferzeiten. Weiß jemand, wie die momentan sind? Weil ich eventuell meinen Punto verkaufe und mir nen 500er holen will.

Grüße

Stipo

Anfänger

  • »Stipo« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2007

Wohnort: Hinterm Mond gleich Links

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. Januar 2009, 18:59

Kommt immer drauf an was du willst,

mei Frau muss bis Juni 2009 warten bis ihrer in Perlmutt und Echtleder auftaucht.
Ist aber ne unverbindliche Angabe...

Extras kosten halt Zeit (jedenfalls manche)

Stuffi2

Anfänger

  • »Stuffi2« ist weiblich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 3. Februar 2009

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Februar 2009, 18:33

Hat wer mit der Umweltprämie/Abkauf Altfahrzeug Ahnung?

Also ich muss laut Autohändler in Berlin bis zur ersten Maiwoche warten. Ausstattung: Sport, Klimaautomatik, Duologic, Farbe Bossa Nova mit roten Pfeilen.

Bis dahin fahre ich den alten Punto, den der Händler mir abgekauft hat. Der Punto wird dann von ihm zur Verschrottung weitergegeben und er kassiert dadurch die Umweltprämie. Hoffentlich klappt das auch so wie gedacht! Bin ja immer pessimistisch...

joh

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 29. Januar 2009

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Februar 2009, 20:05

RE: Hat wer mit der Umweltprämie/Abkauf Altfahrzeug Ahnung?

Zitat

Original von Stuffi2
Also ich muss laut Autohändler in Berlin bis zur ersten Maiwoche warten. Ausstattung: Sport, Klimaautomatik, Duologic, Farbe Bossa Nova mit roten Pfeilen.

Bis dahin fahre ich den alten Punto, den der Händler mir abgekauft hat. Der Punto wird dann von ihm zur Verschrottung weitergegeben und er kassiert dadurch die Umweltprämie. Hoffentlich klappt das auch so wie gedacht! Bin ja immer pessimistisch...


hoffe nur , dass bis dahin die Gelder nicht schon vergriffen sind. Dann ist der Punto Schrott und der Händler wird sich die 2500 Euro wieder von dir holen..
Aber vielleicht stocken sie die Abracksumme nochmal etwas auf..

Stuffi2

Anfänger

  • »Stuffi2« ist weiblich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 3. Februar 2009

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Februar 2009, 20:13

Genau meine Meinung, davor hab ich ja irgendwie meine Bedenken.

Aber Fakt ist: Das Auto kauft der Autohändler mir ja ab, sobald mein kleiner 500er geliefert und abholbereit ist. Im Grunde habe ich danach ja mit der Umweltprämie nichts mehr am Hut (sondern das Autohaus), wenn es kein Geld mehr zu holen gibt hat der Händler einen Verlust und nicht ich. Der Kaufvertrag ist ja geschlossen worden. Ich hoffe es zumindest...

Stuffi2

Anfänger

  • »Stuffi2« ist weiblich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 3. Februar 2009

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Februar 2009, 20:17

Außerdem finde ich dieses Lotteriespiel eine Frechheit vom Staat (reg auf)!
Vielleicht wäre es besser gewesen einen Bestimmten Zeitraum (Beispiel: 14. Jan. bis 14. Mai 2009) festzulegen, anstatt mit dem Käufern eine Lottorie zu veranstalten! Wem geht es eigentlich genauso so wie mir?

Bin ja mal gespannt, wann der weiße 500er tatsächlich fertig ist...


Hardi

Schüler

  • »Hardi« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 16. März 2008

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Februar 2009, 13:12

Warum Lotterie, der Zeitraum ist doch festgeschrieben, bis 31.12.2009 und wenn du dein Auto bis dahin bestellt hast bekommst du auch die Abwrackprämie.
Und da die 1,5 Mrd Euro mehr als ausreichen sind solltest du dir keine Sorgen machen.

Mal als beispiel die 1,5 Mrd reichen für 600000 Autokäufe, in anbetracht das in 2008 ungefähr 3 Mio Neuzulassungen waren eigentlich wenig aber mann muss ja auch ein dementsprechen altes Auto haben und die sind ja schon recht wenig geworden.
Und falls das Geld nicht reichen sollte wird der Staat noch Geld nachschiessen.
Gruß Hardi

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hardi« (4. Februar 2009, 13:25)


Stuffi2

Anfänger

  • »Stuffi2« ist weiblich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 3. Februar 2009

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Februar 2009, 13:44

Ich meine das so:

Ich saß im Autohaus und hatte vor den Vertrag über die Bestellung/Kauf des neuen 500ers zu unterzeichnen. Lierferung (unverbindlich) ist die erste Woche im Mai d.J. Mein "alter" Punto soll durch die Umweltprämie verwertet werden, damit ich ca. €1500 über den heutigen Listenpreis/Wert des Autos bekomme. So weit so gut, denn jetzt kommt das Problem:

Keiner kann mir (als Umweltprämiennutzerin) garantieren, dass im Mai (wenn hoffentl. mein neues Auto in Berlin ist) alle noch ihren Umweltprämien-Antrag (€2500) vom Staat gewährt bekommen (also der Topf noch nicht erschöpft ist). Das ist mein Problem, nicht das des Autoverkäufers. Ich hätte ja auch den Vorführwagen nehmen sofort nehmen können (dann wäre der Antrag sofort eingereicht worden und gut ist), habe ich aber -u.a. wg.des geringen Preisunterschiedes- nicht.

Also, ich gehe fest davon aus, dass es viele andere Käufer gibt, die ihr Auto erst in Monaten geliefert bekommen werden. Wahrscheinlich ist es bei Fiat mit seinem 500er aber auch z.Zt. gg.über anderen Herstellern extrem mit den langen Lieferzeiten.

Fakt ist, dass in einem solchen wie oben beschriebenen Fall das Risiko beim Autokäufer liegt. Es ist rechtlich einwandfrei z.Zt. noch so geregelt: Ist die zur Verfügung stehende Gesamtsumme der Umweltprämie aufgebraucht, gibt es keine €2500 mehr für die Altautos, der Antrag wird dann abgelehnt. Pech eben. Und das ist in meinem Sinne eine Lottorie!

Hardi

Schüler

  • »Hardi« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 16. März 2008

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 4. Februar 2009, 20:05

Aha, dann macht der Stat das tatsächlich von der Lieferzeit abhängig, wer sein Auto zuerst bekommt, bekommt auch den Antrag bewilligt?!?
Das kann's ja wohl nicht sein, das die Aktion bis zum 31.12.09 geht aber wenn vorher das Geld aus geht dann gehen die anderen leer aus...
Ich würde mal einen offenen Brief an deinen Abgeordnenten schreiben wie eine solche, an willkür grenzende "Auswahlmethode" für eine Antragsbewilligung angehen kann.
Entweder will ich aus diesem Grund mein altes Auto los werden und dann will ich auch sicher sein das ich das Geld bekomme, oder ich behalte meinen Stinker
So will der Staat was für die Umwelt tun? Dann sollen die gefälligst auch vor Vertragsunterzeichnung für einen Neuwagen den Antrag bewilligen, nicht erst wenn der Wagen ausgeliefert wird....
Aber das ist deutsche Bürokratie.
Gruß Hardi

Stuffi2

Anfänger

  • »Stuffi2« ist weiblich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 3. Februar 2009

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. Februar 2009, 10:28

Richtig!

Leider ist es z.Zt. so. Es ist ja auch spekulativ, dass das Geld welches der Staat für die Umweltprämie zur Verfügung stellt (1,5 Milliarden Euro) nicht reichen wird. Die Medien übertreiben bestimmt auch, indem sie einem Erzählen wollen, wie gut die Autos den Händlern aus den Händen gerissen werden. Viele haben auch gar kein Geld für einen Neu-o. Jahreswagen übrig. Viele, die etwas Geld aufbringen können und sich ein Auto leisten können, handeln jedoch und kaufen sich jetzt aus dem Grund der Umweltprämie ein neues Auto. Aber überlege mal, die Summe reicht (nur) für 600.000 Antragsteller für die gesamte Bundesrepublik...

Frede

Anfänger

  • »Frede« ist weiblich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 4. Februar 2009

Wohnort: Lübeck

  • Nachricht senden

15

Samstag, 7. Februar 2009, 18:53

Huhu!

Auf folgendem Link könnt ihr sehen wieviele Prämien schon weg sind:

http://www.bafa.de/bafa/de/wirtschaftsfo…ttel/index.html

Finde es auch ein Unding vom Staat, dass die Regelung nach Neuzulasung und nicht nacht Datum des Kaufvertrages geht. Mein Händler hat die 2500€ auch mit als "Vertragsbedingung" aufgenommen. SOmit mache ich mit auch recht wenig Sorgen.. Aber man weiß ja nie :-)

Ich habe mit vor 2 Wochen meinen 500er bestellt und meiner soll allerdings schon Mitte März geliefert werden. (1,2 Sport, Bossa Nova Weiß, Klimaautomatik, Chrompaket, Seitenschutzleisten mit 500er Emblem, andere Felgen, Allwetterreifen) Komisch, dass der bei dir erst im Mai kommen soll... Die kommen doch beide aus Polen ;-)
Darf ich fragen, was du für deinen zahlen musst, Stuffi?

Lieben Gruß
Frede

sandi

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 8. Februar 2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 8. Februar 2009, 11:37

Hallo zusammen!

ich will Montag die Details zu meiner Bestellung festmachen, nehme einen pur o2, den ein Händler vor Monaten vorbestellt hat. Er wird im April produziert und im Mai ausgeliefert - sagt der Händler. Aber wenn ich das hier so lese kann man sich da wohl alles andere als sicher sein. Ich frage mich, ob ich das Skydome Glasdach lieber doch nicht mit reinnehmen soll, weil es anscheinend die Produktion verzögert.... Oje.

Und die Abwrackprämie? Man hört so unterschiedliches.
Was nun stimmt? Keiner weiss es.

Hoffentlich geht das gut!!!

Wünsch ich uns allen;-)
sandi

Stuffi2

Anfänger

  • »Stuffi2« ist weiblich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 3. Februar 2009

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 8. Februar 2009, 14:38

Erstmal danke für den link, wollte gerade danach suchen (habe ich gerade eben erst gehört, dass es einen solchen Link im Netz gibt).

Für die folgende Ausstattung habe ich insg. 16.600 € bezahlt: 1,4L. mit Sport-Paket, Lackierung Bossa Nova Weiß, Seitenschutzleisten zusätzl. mit rotem 500er Emblem, Klimaautomatik, Dualogic und Design-Set rote Pfeile für Motorhaube.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stuffi2« (8. Februar 2009, 14:39)


Frede

Anfänger

  • »Frede« ist weiblich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 4. Februar 2009

Wohnort: Lübeck

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 8. Februar 2009, 16:43

Hi Sandi!

Ob das Glasdach eine längere Lieferzeit hat weiß ich leider nicht.
Ich habe mich allerdings gegen das Gladach entschieden. Ich finde es zwar sehr schön, nur leider gehen durch das Glasdach einige cm nach oben verloren.. Und da ich leider recht groß bin (1.78m) habe ich es lieber gelassen.
Was ich allerdings komisch finde, ist das meiner "schon" Mitte März fertig ist und andere viel viel länger warten müssen.. versteh ich nicht so recht. Vielleicht hab ich einfach nur mal Glück gehabt ;-)

GLG
Frede

Stuffi2

Anfänger

  • »Stuffi2« ist weiblich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 3. Februar 2009

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 8. Februar 2009, 18:21

Na, warte mal ab. Vielleicht wird meiner im Oktober und deiner im November ausgeliefert!

sandi

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 8. Februar 2009

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

20

Montag, 9. Februar 2009, 09:51

ich bin "nur" 1,70;-)

dachte mit dem Glasdach wirkt der Innenraum vielleicht lichter und größer... und finde es bei der lounge version auch superschön... also lass ich es mal drauf ankommen mit der längeren Produktionszeit.

Im NDR kam eine Sendung zum Thema, da haben sie gesagt dass die Prämie laut Verbraucherzentrale noch eine ganze Weile reichen sollte, auch der Kfz-Verband Schleswig-Holsteil meinte "keine Panik", man könne ruhig ein Auto bestellen.

Na in diesem Sinne!

Heute wird bestellt!;-))

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!