Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

dbase

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 2. Juni 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Juni 2016, 18:12

Probleme mit Gewindefahrwerk - wer fährt richtig tief?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

Bin neu hier und hätte da gleich mal.eine Frage...
Meine Freundin hat sich vor kurzem einen 500er 1.4l 100PS Bj12 mit 56tkm gekauft.
Da er ihr deutlich zu hoch war (könnte ja fast ein X sein) hab ich in den kleinen ein Gewindefahrwerk eingebaut.

Jetzt poltert er an der VA beim beschleunigen ziemlich übel... Es liegt wohl an den Antriebswellen...
Ich weiß jetzt nur nicht ist die Antriebswelle defekt oder ist das Auto zu tief (VA 320mm Radkasten zu Kotflügel).
An der rechten Antriebswelle war die Manschette des inneren Gelenks kaputt -> getauscht keine Besserung.
Vor der Tieferlegungsaktion hat er beim beschleunigen bei ca 80-90kmh auch leichte Unwucht gehabt.

Waren jetzt schon in mehreren Werkstätten u.a. einem Abarth Tuner.
Die eine sagt der ist zu tief, das kann das Tripode Gelenk nicht mehr ausgleichen, die andere sagt die Antriebswelle ist defekt.

Hab den kleinen auch schon wieder etwas höher gedreht, aber keine nennenswerten Verbesserungen.
Möchte das Fahrwerk nicht mehr verstellen bis klar ist woran es wirklich liegt. da Spur und Sturz bereits eingestellt sind.

So jetzt zu meiner Frage... Wer hat seinen 500er ähnlich tiefergelegt? Gab's dabei auch so Probleme?
Meine Freundin dreht so langsam durch...

Wäre super wenn mir jemand helfen könnte.

Gruß Marc

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (02.06.2016), JD4040 (06.06.2016)

Driver1966

Anfänger

  • »Driver1966« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19. November 2010

Wohnort: Kerpen

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Juni 2016, 07:46

Hallo Marc,

ich meinen vor 7 Jahren um -40 mm tiefer gelegt und keine Probleme. Das "poltern" beim beschleunigen ist, nach deiner Beschreibung, eine defekte Antriebswelle. Nur Manschette tauschen ist da zu wenig.

Ralf
Fiat 500 1.4 Pop in Tropicanagelb, Novitec-Federn in -40mm, 7x15 Ronal R10 Turbo mit 195/50 R15 Bereifung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (06.06.2016)

Scorpion

Schüler

  • »Scorpion« ist männlich

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 2. November 2003

Wohnort: Kirkel bei Homburg/Saar

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Juni 2016, 18:04

Ich vermute auch mal, daß die Antriebswelle durch die defekte Manschette zu lange ohne Fett lief und daher eingelaufen ist. Wechsel die antriebswelle oder das komplette gelenk (oft gibt es Rep-Sätze für das Gelenk). und schau dann nochmal.

ich hab zwar keinen Fiat 500 aber mein Punto HGT war stellenweise 70mm tiefer als Serie.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (06.06.2016)

dbase

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 2. Juni 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Juni 2016, 19:38

Danke schonmal für eure Antworten.
Ich vermute auch, dass das innere Gelenk kaputt ist, finde aber nirgends einen Reparatursatz für das Innere Gelenk. Immer nur das Radseitige oder eben die komplette Antriebswelle.
Hat einer vllt einen Links wo ich das beziehen könnte? Bei Fiat kostet das Gelenk bestimmt soviel wie ich im Netz für ne komplette Antriebswelle bezahle.

Die freie Werkstatt meinte noch es gäbe von den Fahrwerkherstellern ein Teil? für die Welle falls eben das Tripodegelenk die Tieferlegung nicht mehr ausgleichen kann. Hat davon jemand mal davon was gehört?!

@Ralf
Kannst du mir vllt noch sagen wie groß bei dir der Abstand Radmitte zu Kotflügel ungefähr ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (06.06.2016)

Scorpion

Schüler

  • »Scorpion« ist männlich

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 2. November 2003

Wohnort: Kirkel bei Homburg/Saar

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. Juni 2016, 06:40

habe mal nachgeschaut. die getriebeseitigen gelenke gibt es nicht als Rep-Satz. da musst du dann eine komplette Antriebswelle kaufen...

die würde ich von der Fa. SKF kaufen, wenn es die für dein Auto gibt (hab danach jetzt nicht geschaut) oder halt original Fiat.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (06.06.2016)

Driver1966

Anfänger

  • »Driver1966« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19. November 2010

Wohnort: Kerpen

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. Juni 2016, 09:20

Hallo Marc,

ich habe circa 310 mm gemessen von der Nabelmitte bis zur Kotflügelunterkante

mit freundlichem Gruß

Ralf
Fiat 500 1.4 Pop in Tropicanagelb, Novitec-Federn in -40mm, 7x15 Ronal R10 Turbo mit 195/50 R15 Bereifung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (06.06.2016)

dbase

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 2. Juni 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Juni 2016, 21:04

Danke für eure Antworten, haben mir sehr geholfen.

Antriebswelle ist bestellt.
Weiß jemand zufällig wieviel Getriebeöl in den Kleinen gehören?
Ich vermute mal, das wenn man die Antriebswelle rausnimmt, die Soße rausläuft oder irre ich mich da?

Driver1966

Anfänger

  • »Driver1966« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19. November 2010

Wohnort: Kerpen

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. Juni 2016, 09:26

Getriebeöl SAE 75W-80 1,65 Liter
Fiat 500 1.4 Pop in Tropicanagelb, Novitec-Federn in -40mm, 7x15 Ronal R10 Turbo mit 195/50 R15 Bereifung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JD4040 (08.06.2016)

dbase

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 2. Juni 2016

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. Juni 2016, 17:18

Danke dir :)

Jetzt hab ich ein neues Problem, die bestellte Antriebswelle ist nicht kurzfristig lieferbar.
Passt die Antriebswelle vom 1.2L auch?

Driver1966

Anfänger

  • »Driver1966« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19. November 2010

Wohnort: Kerpen

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. Juni 2016, 13:41

Sorry, darauf weiß ich auch keine Antwort. Ob die 12er auf den 14er passt. Hier in Köln gibt es z.B.Gelenkwellen Elbe die Antriebswellen instand setzen. Vielleicht gibt es das auch in deiner Nähe.

oder hier:

http://www.daparto.de/Antriebswelle-komp…kbaTypeId=13204
Fiat 500 1.4 Pop in Tropicanagelb, Novitec-Federn in -40mm, 7x15 Ronal R10 Turbo mit 195/50 R15 Bereifung


Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!