Augustin-Group

How To Do ?!? Polster-Reinigung

Benji

Anfänger

  • »Benji« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 9. August 2009

Wohnort: 21272 Evendorf

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. August 2009, 19:38

Polster-Reinigung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen !

Wir haben da ein kleines Problem mit den Sitzen und der Türverleidung
im 500 ! Es ist der originale Sitzstoff ( schwarz / weiß kariert ). Auf den
Sitzen und der Türverkleidung.
Leider nimmt Dieser sehr schnell den Dreck an und sieht nicht mehr so
schön aus. Welche Reiniger habt ihr da benutzt? Gibt´s da einen tollen
Tipp, einen Reiniger der das Material nicht angreift, aber dennoch zum
Erfolg führt?

Danke schon mal.


Grüße aus der Heide

Kai
Mein Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren

Beiträge: 1 182

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 595

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. August 2009, 20:33

polsterschaum.


wasser mit einem kleinen hauch waschulver habe ich auhc shcoon genommen. mit einer weichen (!) bürste sanft einreiben. einwirken lassen. dann mit klarem wasser und wieder der weichen büste von waschmittelresten befreien und anschliessend trocknen lassen.

wichtig ist, dass du eventuelle flecken sofort entfernst, sobald du sie entdeckst. mein auto hat sanftorangfarbene und hellgraue sitze, da hab ich einmal einen bananenfleck übersehen und der ist über ein paar wochen eingetrocknet. ich hab dann mehrere anläufe gebraucht, bis der fleck wieder heraussen war.


gruss.

frauschmitz

Anfänger

  • »frauschmitz« ist weiblich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 2. April 2010

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. April 2010, 19:30

Hi, da meine Frau ihren 500er seit drei Tagen hat und die Innenausstattung in hell (beige) ist, waren doch schon einige Flecken zu sehen. Sie hat es dann mit Vanish Textilreiniger versucht und es sieht bis dato gut aus. Der Wagen ist ca. 1,5 Jahre alt und der Vorbesitzer ist wohl nicht so pfleglich damit umgegangen.

Herbi1966

Anfänger

  • »Herbi1966« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 18. April 2010

Wohnort: Graz

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. April 2010, 12:04

Hallo,

habe schon diverse Schäume, Reinigungsmittel versucht - mit bescheidenem Erfolg.

Heute habe ich meine hellgrauen Veloursitze bei meinem Noch-Auto (500er kommt erst im Mai) mit einem Dampfreiniger behandelt: ein Waaahnsinn.

Funktioniert super, einfach einen Frottee Fetzen (altes Handtuch) um die Dampfbürste binden und los gehts (ohne Chemie).

Die Frottee Tücher werden dabei schwarz, die Sitze wie neu!

Dampfreiniger gibt's meines Wissen auch leihweise...


LG

Herbert

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!