Italiatec

Elektrik & Elektronik kraftstoffsperre nicht verfügbar

lukas_ch

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 31. März 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. April 2018, 22:15

kraftstoffsperre nicht verfügbar

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Salü zusammen
Ich habe einen Fiat 500C, Bj 2012.
Letzte Woche hatte ich zuerst die Fehlermeldungen "Hill Holder nicht verfügbar" "ESP nicht verfügbar" und die Klimaanlage liess sich nicht einschalten. Die Meldungen gingen manchmal wieder aus, nachdem ich eine Zeit lang (2-3 Minuten) gefahren bin, abgeschaltet und wieder gestartet habe. Sie kamen aber immer wieder.
Dann habe ich mal die Batterie eine Zeit lang abgeklemmt, alle Sicherungen kontrolliert und nun kommt "Kraftstoffsperre nicht verfügbar", Airbag-Warnleuchten beide, Warndreieck und Sicherheitsgurt-Anzeige leuchtet. Ausserdem blinkt die Km-Anzeige.
Der Motor startet aber ganz normal. In anderen Foren hab ich oft gelesen, dass bei schwacher Batterie solche Meldungen vorkommen können. Aber kann das sein, wenn der Motor normal gestartet werden kann?
Wird das Problem dann nicht auftreten, wenn ich ein Ladegerät anhänge oder mit einem Überbrückungskabel mit einem anderen Auto verbinde (bei laufendem Motor)?
Batterie hab ich noch nicht ersetzt. Will jetzt mal noch versuchen sie zu laden oder mit einem Überbrückungskabel mal den Motor zu starten. Habe aber den Verdacht, dass die Fehler bleiben ohne sie zurücksetzen zu können.
Leider habe ich kein OBD-Auslesegerät.
Kann mir jemand helfen?
Gruss Lukas

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (30.04.2018), JD4040 (30.04.2018)

JD4040

Profi

  • »JD4040« ist männlich

Beiträge: 1 489

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Wohnort: Herten

Danksagungen: 1139

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. April 2018, 07:43

Wenn die Batterie nicht genügend Spannung liefert, so werden zu erst alle nicht lebensnotwendigen Systeme abgeschaltet.
Start/Stopp, Hill holder usw.
Dein Wagen ist Bj. 2012, erste Batterie? Dann wird es wohl Zeit diese zu erneuern!?

Mehr Infos findest du in unserem 500er Forum!



http://fiat500-forum.de/
Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

giallarhorn (30.04.2018)

lukas_ch

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 31. März 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. April 2018, 09:53

Salü

Ja das dachte ich mir schon, aber um sicher zu gehen bevor ich unnötig die Batterie tausche wollte ich folgendes klären:

Wenn ich die Batterie voll lade, sie mit einem Überbrückungskabel an ein anderes Auto mit laufendem Motor anschliesse und dann den Motor des Fiat starte, sollten dann die Alarmleuchten ausgehen? Oder bleiben diese bestehen da sie fix im Steuergerät gespeichert sind und manuell mit einem OBD2-Gerät zurückgesetzt werden müssen? Ich habe das Gefühl, dass die ersten Fehler (HillHolder, ESP, etc.) durch das resetten der Batterie verschwanden und nun einfach die nächsten (Airbag, etc.) dazukamen und diese vielleicht nicht wieder verschwinden. Ich habe leider (noch) kein OBD2-Gerät und kann das nicht selber testen.

Danke für eure Hilfe.

Gruss Lukas

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!