Augustin-Group

Elektrik & Elektronik Kontrollleuchte Servolenkung brennt

Hummelchen

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 27. Januar 2009

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Januar 2009, 08:45

Kontrollleuchte Servolenkung brennt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, ich bin seit letzter Woche stolze Besitzerin eines Fiat 500. Anscheinend habe ich ein Exemplar erwischt, dass etwas Startschwierigkeiten hat. Beim ersten Anlassen des Tages wird die Kontrolleuchte für die Servolenkung aktiviert, ohne das es Probleme mit der Lenkung gibt. Das Licht geht während der Fahrt nicht aus und auch der im Handbuch beschriebene Neustart nach 20sec bringt nichts....abgesehen davon, kann das ja auch keine Dauerlösung sein. Alle weiteren Fahrten des Tages verlaufen dann problemlos. Erst, wenn wieder eine Nacht dazwischen lag, taucht das Problem erneut auf.
Gestern wurde in der Werkstatt der Fehlerspeicher ausgelesen und das System zurückgesetzt. Leider ohne Erfolg, wie ich gerade feststellen musste. Hat jemand ähnliche Probleme und ist ev. schon einen Schritt weiter bei der Lösung?
Grüße Hummelchen

luigi500

Anfänger

  • »luigi500« ist weiblich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2008

Wohnort: nähe Kiel

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. April 2009, 14:57

RE: Kontrollleuchte Servolenkung brennt

hi hummelchen,
in meinem bekanntenkreis fährt ein neuer fiat panda, ein neuer punto und ein neuer bravo herum. bei allen dreien war es die servopumpe.
aber da musste die jeweilige fiat-werkstatt auch erst von den besitzern drauf gestoßen werden. von alleine wurde da "nichts gefunden". und die neue servopumpe wurde dann auch nur auf nachdruck eingebaut. aber danach war dann die leuchte auch aus.
ich kann dir nur empfehlen, denen zu sagen, dass du eine neue servo-pumpe willst, denn die zögern es sonst so lange raus, bis die garantie abgelaufen ist. sehr unfein, muss ich sagen. ich hoffe, dass mir das nicht auch bevor steht. aber es scheint bei fiat eine von mehreren "krankheiten" zu sein. du kannst dich auch schon drauf einstellen, dass du mit dem blue&me mal zum neustarten zu fiat musst, da es sich gerne mal aufhängt. und schau dir immer mal zwischendurch deinen auspuff an, denn der neigt zum rosten. das hatte ich alles schon in meinen 9 Monaten mit dem kleinen 500er. meine arbeitskollegin hat auch einen und hat das auch schon alles durch... aber es kann ja nur besser werden.

lg
marina

bugsbunny30

Anfänger

  • »bugsbunny30« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 26. März 2009

Wohnort: Rastatt

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. April 2009, 07:14

RE: Kontrollleuchte Servolenkung brennt

also sag blos nicht servopumpe, sonst machst dich nämlich lächerlich bei fiat !!

alle akuellen fiats haben eine elektrische Lenkhilfe, also wenn überhaupt, ist es der Elektromotor der die Servounterstützung gibt defekt, was ich mir allerdings nicht vorstellen kann, denn entweder geht der oder nicht. Wenn kann es das Steuergerät sein, das hatte ich bei meinem alten 188 punto jtd auch mal, da war ne kalte Lötstelle drauf, die ich dann nachgelötet habe, danach war alles wieder tip top....

also nix servopumpe !!

gruss ;-)))

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bugsbunny30« (23. April 2009, 07:16)


Methylbenzol

Anfänger

  • »Methylbenzol« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 23. März 2010

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. Dezember 2010, 17:51

Bei mir geht das Lenkrad-Symbol auch gelgentlich mal an. Wenn ich den Motor ausmache und direkt wieder einschalte ist die Lampe zu 99% aller Fälle direkt wieder aus.
Werds aber erwähnen wenn ich in ca.1500km mal zur Inspektion fahr
Genauso wie die Motorkontrollleuchte. Motor aus, wieder an ->Licht aus

Beiträge: 1 182

Registrierungsdatum: 29. August 2008

Danksagungen: 595

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. Dezember 2010, 18:22

ich kenne jetzt den 500 nicht. ich weiss aber, dass bei den elektronisch gesteuerten lenkungen von fiat es eine sogenannte "city-funktion" gibt. also eine tasteneinstellung, die die lenkung ganz besonders leichtgängig macht, wie es eben im stadtbereich nützlich ist. kann es sein, dass du auf "city" geschaltet hast und du meinst, das wäre eine störanzeige?

andere hersteller haben diese komfortfunktion funktion nicht, zumindest nicht, dass ich wüsste.


gruss.

Methylbenzol

Anfänger

  • »Methylbenzol« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 23. März 2010

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. Dezember 2010, 18:36

Bei der City-Funktion erscheint in kleiner Schrift "City" über der Uhr
Bei der Störmeldung erscheint ein rotes Lenkradsymbol im Anzeigenfeld der Tankuhr, der Abblendlicht-Kontrollleuchte etc.
Außerdem kommt dann die Meldung "Servolenkung kontrollieren lassen")oder so ähnlich)
Die Meldung stört mich nich, er lenkt genauso wie immer und nach einem Neustart des Motors ist das Lenkradsymbol wieder weg.

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!