Italiatec

chrisia

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 13. September 2008

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Oktober 2010, 08:47

Kalter Motor lauter als warmer Motor?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

habe bei meinem 500er (Bj 2008, 69 PS) seit einiger Zeit eine gewisse Lautstärkeerhöhung des Motors bemerkt. Kann es sein, das er im kalten Zustand lauter ist als wenn er warmgelaufen ist. Ich bilde mir ein, dass wenn er die (kalte) Nacht über draußen stand und ich ihn morgens anlasse, ist er kurze Zeit wesentlich lauter (aber nicht wegen erhöhter Drehzahl) und dann nach einiger Zeit normalisiert sich das Ganze wieder. Kann das sein? Wenn nicht, wieso kann er trotzdem lauter werden? Sollte das ein Problem sein?
Der Kleine ist ja sowieso nicht unbedingt der leiseste, aber irgendwie ist er trotzdem ziemlich laut...Auspuff ist es nicht, der ist ok. :?:

Grüße
Chris

Kugelblitz

unregistriert

2

Montag, 25. Oktober 2010, 17:29

Beim Abarth 500 habe ich auch den Eindruck, daß er kalt etwas lauter ist. Also mir gefällt es, denn er "knurrt" dann immer so schön. :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kugelblitz« (25. Oktober 2010, 17:29)


chrisia

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 13. September 2008

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Oktober 2010, 17:58

Klasse, dann bin ich schon mal nicht allein mit meinem "Eindruck" :-D

Anzeigen

Diese Werbung wird für Fiat-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!